PLAYCENTRAL SPECIALS Red Dead Redemption 2

Red Dead Redemption 2: Was ich mir von einem Singleplayer-DLC erhoffe und wie die Chancen stehen

Von Philipp Briel - Special vom 27.11.2018 09:23 Uhr
© Rockstar Games

Knallharte Kopfgeldjägerin

Als wir Sadie zu Beginn des Spiels treffen, ist sie nicht mehr als die typische hilflose Dame, die von den großen, starken Männern gerettet wird. Doch wie so oft im Spiel trügt der Schein: Nicht nur die Welt befindet sich im Wandel, auch das stigmatisierte Frauenbild verändert sich.

Bis zu den finalen Kapiteln nimmt die Figur der Sadie keine allzu große Rolle ein, doch das ändert sich nach und nach, bis die markante Kopfgeldjägerin im zweiten Epilog fast schon zur Hauptfigur wird.

Von der verängstigten, hilflosen Witwe ist nicht mehr viel zu erkennen. Sadie ist markant, rachsüchtig und verfolgt ihre eigenen Ziele. Sie steht für ihre Werte ein, die sie mit aller Macht umzusetzen versucht. Sie scheut vor keiner Konfrontation zurück und präsentiert sich gleichermaßen einfühlsam, wie auch eiskalt.

Als knallharte Kopfgeldjägerin nimmt sie es mit dem übelsten Abschaum des Wilden Westens auf und genau da könnte ein Singleplayer-DLC ansetzen.  Ich könnte mir auch vorstellen, dass besagter DLC parallel zur Handlung des Hautspiels, beziehungsweise des zweiten Epilogs beginnt, um die Wandlung der Figur stärker zu beleuchten.

Mit dem Charakter von Sadie haben die Entwickler eine enorm starke weibliche Hauptfigur geschaffen, die in einer Liga mit Aloy in Horizon: Zero Dawn, Ellie in The Last of Us oder Clementine in The Walking Dead spielt. Und über die würde ich wahnsinnig gerne mehr erfahren.

Die Abenteuer des Charles Smith

Erinnert ihr euch an Games, in denen man einen Indianer gespielt hat? Mir fällt da spontan nur Assassin’s Creed 3 ein. Gut, genaugenommen ist Charles Smith in Red Dead Redemption 2 nur zur Hälfte Indianer, aber das ist ja erstmal egal.

Neben Sadie begleitet uns Charles fast bis zum Schluss und für mich stellen die Missionen mit dem einsamen Wolf eines der Highlights des Spiels dar, weil sie sich stark von den anderen Aufgaben unterscheiden.

Im Epilog verrät uns Charles, dass es ihn nach Kanada zieht, wo er ebenfalls eine Familie gründen will. Auch das wäre ein hervorragender Aufhänger für eine gelungene Erweiterung, die Charles‘ erste Schritte in einem neuen Land und in ein neues Leben beleuchten könnte.

Dass die Entwickler in der Lage sind, emotionale und spannende Familendramen zu schreiben, haben sie bereits eindrucksvoll unter Beweis gestellt. Ein möglicher DLC mit Charles in der Hauptrolle wäre zudem die perfekte Möglichkeit, die angedeuteten Schleichmechaniken aus dem Hauptspiel zu verfeinern und uns Spieler gleichzeitig an die Kultur der amerikanischen Ureinwohner heranzuführen.

Die indianische Kultur steckt voller Mythen und Legenden: Ein Themengebiet, das Rockstar Games mit den Easter-Eggs und Geheimnissen in Red Dead Redemption 2 bereits angerissen hat. Dass man um die Mythologie eines indigenen Volkes ein hervorragendes Spiel stricken kann, zeigt das Indie-Spiel „Never Alone“ auf eine beeindruckende Art, die uns auf emotionale Weise mit der Kultur der Eskimos vertraut macht.

Und sonst so?

Ansätze für einen Singleplayer-DLC bieten sich aus meiner Sicht viele. Wie bereits angesprochen, könnte man die Vorgeschichte von Red Dead Redemption 2 erzählen – das Potential ist jedenfalls vorhanden.

Gleichzeitig könnte man jedoch auch an das Ende des Spiels anknüpfen und den Weg hin zum Vorgänger thematisieren. Zwischen beiden Spielen liegt immerhin ein Zeitraum von knapp einem Jahr voller Geschehnisse, die keines der beiden Spiele bislang erzählt. Während ich mir ein Undead Nightmare 2 im Gegensatz zu vielen anderen Spielern nicht wünschen würde, hätte ich persönlich nichts gegen einen ähnlich abgedrehten Ansatz. Ob mit Außerirdischen, Vampiren oder etwas ganz anderem. Warum nicht einen ähnlich kontrastreichen DLC wagen, der den Fokus auf eine abgedrehte Handlung samt typischem Rockstar-Humor legt?

Dass mich die Handlung des Hauptspiels gefesselt hat, habe ich nun schon mehrfach anklingen lassen. Daher könnte ich mir auch einen DLC vorstellen, der mich die Geschehnisse parallel aus den Blickwinkeln der anderen Gang-Mitglieder erleben lässt.

Wie wurde Micah zum Verräter? Was passierte mit Lenny nach der durchzechten Nacht? Wann und wieso hat sich Dutch so stark verändert? Wie lernten sich Hosea und Dutch vor den Ereignissen von Red Dead Redemption 2 überhaupt kennen?

Eine Art „Grand Theft Auto: Liberty City Stories“ für Red Dead Redemption 2. Ihr seht schon: In meinem Kopf geistern viele Ideen herum. Das Potential ist zweifelsfrei vorhanden und es liegt nun an Rockstar Games, dieses auch zu nutzen.

Würdet ihr euch einen DLC zu Red Dead Redemption 2 wünschen? Und wie würde dieser für euch aussehen? Lasst es mich wissen.

Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
Red Dead Redemption 2 - Cover
Red Dead Redemption 2 Open-World-Adventure PC, PS4, Xbox One
ENTWICKLER Rockstar Games
KAUFEN
Paramount Plus: Alle Infos zu Inhalt & Kosten – Die neuen Filme und Serien im Programm So könnte One Piece die Fußball-WM 2022 beeinflusst haben God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel - Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Bedrohung aus Hel – Fundorte aller 6 Hel-Risse (Lösung) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren - Alle 6 Draugar-Löcher finden (Lösung, Guide) God of War Ragnarök: Aus Feuer geboren – Fundorte aller 6 Draugar-Löcher (Lösung)
The Callisto Protocol-Spielzeit-Guide The Callisto Protocol: Wie lang ist die Spielzeit? The Callisto Protocol-Trophäen-Leitfaden The Callisto Protocol: Alle Trophäen auf dem Weg zu Platin Elden Ring: From Software veröffentlicht heute ersten kostenlosen DLC! Hideo Kojima Logos Teaser Twitter: Hideo Kojima teast neues Spiel mit kryptischen Logos God of War Ragnarök Platin Trophäe Trophäen in God of War Ragnarök: Leitfaden für Platin God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS