PLAYCENTRAL NEWS Elden Ring

Elden Ring: Update 1.12 ist da – Spieler erhalten Zugang zum DLC und diese Verbesserungen

Von Patrik Hasberg - News vom 21.06.2024 09:33 Uhr
© FromSoftware/Bandai Namco Entertainment

FromSoftware hat mit Update 1.12 ein prall gefülltes Bündel für Elden Ring geschnürt, in dem einige Verbesserungen und kleinere Neuigkeiten stecken. Die wichtigsten Inhalte, die sich in dem bereits veröffentlichten Patch befinden, fassen wir euch in den folgenden Zeilen zusammen.

Während der DLC Shadow of the Erdtree Spieler 40 Euro kostet, kommt das neue Update völlig kostenlos für alle daher. Auf der PS4 müssen aber zunächst 13,27 Gigabyte heruntergeladen werden, während es auf der PS5 15,6 Gigabyte sind.

Und dennoch liegt der Fokus des Updates vor allem in der Integration des Zugangs zu dem DLC. Denn dieser lässt sich nicht einfach über das Hauptmenü starten, sondern nur in der Arena des optionalen Bossgegners Mohg, Fürst des Blutes. Erst wenn dieser besiegt ist, könnt ihr an einer bestimmten Stelle der Arena mit der Spielwelt interagieren, um im Anschluss in das Schattenland zu reisen.

Wie genau das funktioniert und welche Voraussetzungen erfüllt sein müssen, erklären wir euch in einem detaillierten Artikel auf Spielcode.de.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Update 1.12: Welche Inhalte stecken drin?

Eine kleinere Änderung, die aber viele „Elden Ring“-Spieler erfreuen dürfte, betrifft das Inventar des Rollenspiels. Hier werden neu erhaltene Items nun durch ein „!“ gut sichtbar gekennzeichnet.

Weiterhin gibt es jetzt einen neuen Reiter in eurem Inventar. Darin landen alle zuletzt benutzten Gegenstände. Allerdings müsst ihr dieses Feature erst einmal im Menü aktivieren, da es standardmäßig deaktiviert ist.

Und wer seinem Charakter mal etwas Abwechslung gönnen möchte, der dürfte sich über fünf neue Haarschnitte bei der Charaktererstellung oder durch die Verwendung der Rebirth-Funktion freuen.

Doch damit ist der Changelog noch lang nicht ausgeschöpft. Denn darin befinden sich zahlreiche Balance-Anpassungen und Fehlerbehebungen.

Eine Liste mit den vollständigen Changelogs findet ihr auf der offiziellen Website von Bandai Namco.

Übrigens handelt es sich bei Shadow of the Erdtree um den besten DLC aller Zeiten, wenn es nach den internationalen Wertungen auf Metacritic geht.

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Elden Ring Cover
Elden Ring Action-Adventure Action-RPG PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
JBL Soundgear Sense: Open-Ear-Kopfhörer für mehr Flexibilität und Sport in eurem Leben PS5 Pro: Erscheint die performantere Konsolenversion nicht mehr 2024? Horrorspiel Emio von Bloober Team? Nintendos neues Geheimnis Alien: Rogue Incursion – Neues Alien-Spiel geleakt! Astro Bot: Das ist die Spielzeit des Plattformers Enma: Was macht das Königsschwert von Zorro so besonders? Älteste One Piece-Zeichnung von Schöpfer Oda-san aufgetaucht! Cyberpunk 2 soll kein Launch-Debakel werden… GTA 6: Erster Trailer knackt neuen Rekord Hogwarts Legacy: Avalanche Software veröffentlicht Update 1.06 Phasmophobia Geister draußen töten Phasmophobia kommt für Konsolen mit einem Haken MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter