PLAYCENTRAL NEWS Rainbow Six: Siege

Rainbow Six: Siege: Ubisoft kündigt umfangreiche Änderung an der Kartenrotation an

Von Patrik Hasberg - News vom 28.08.2017 10:24 Uhr

Ubisoft wird die Kartenrotation für Rainbow Six: Siege anpassen. Entgegen dem Willen der Spieler plant Ubisoft zudem verschiedene Karten komplett aus dem Spiel zu entfernen.

Innerhalb eines neuen Entwicklerblogs haben Ubisoft und Ubisoft Paris nun bekannt gegeben, dass in der nächsten Season "Operation Blood Orchid" des Taktik-Shooters Rainbow Six: Siege umfangreiche Änderungen an der Kartenrotation vorgenommen werden. Demnach werden nicht mehr alle Karten in den Spiellisten verfügbar sein.

Rainbow Six: SiegeRainbow Six: Siege: Verlassener Vergnügungspark als neue Map im Video vorgestellt

Neue Ranglisten-Playlist

Die Anzahl der Karten in der kompetitiven Ranglisten-Playlist möchte Ubisoft verringern, sodass ab der dritten Saison im Ranglisten-Modus lediglich noch neun Karten gespielt werden können. Der Grund dafür sei, dass dieselben Karten zur Verfügung stehen sollen, wie auch in der Pro League. Damit sieht die kommende Kartenrotation wie folgt aus:

  • Bank
  • Klubhaus
  • Oregon
  • Café Dostojewski
  • Konsulat
  • Chalet
  • Grenze
  • Küste
  • Wolkenkratzer

Zum Start einer neuen Saison möchte man zudem immer neue Ranglisten- und ESL Pro League-Spiellisten vorstellen, wenn man die Rangzurücksetzung vornimmt. Beide Spiellisten sollen rotieren, um eine unterschiedliche Auswahl der Karten zu bieten. Jede neue Karte wird zu Beginn weder in den Ranglisten- noch in den Pro League-Listen enthalten sein, damit im Vorfeld Exploits sowie Glitches ausfindig gemacht und entfernt werden können. Zudem können Spieler so die neuen Karten erst einmal in Ruhe üben.

Änderung der Casual-Playlist

Die Änderungen der Kartenrotation betrifft auch die Casual-Playlist, die nur noch über insgesamt 15 Karten verfügen soll, damit Spieler eine bessere Möglichkeit haben, um die Karten zu lernen. Außerdem können entfernte Karten so noch einmal vom Level Design-Team überarbeitet werden.

Ein weiterer Grund seien aber auch Speicherprobleme. Laut offizieller Mitteilung seitens Ubisoft, kämpfe man mit dem Speicherlimit. Was genau damit gemeint ist, lässt man bislang offen. Das Speichersystem von Karten müsse aber in jedem Fall überarbeitet werden und es lässt sich anscheinend auch nicht verhindern, einige Maps komplett zu entfernen.

Folgende Karten werden in der Casual-Playlist enthalten sein:

  • Bank
  • Klubhaus
  • Oregon
  • Café Dostojewski
  • Konsulat
  • Chalet
  • Grenze
  • Küste
  • Wolkenkratzer
  • Kanal
  • Hereford-Basis
  • Bartlett Universität
  • Haus
  • Präsidentenflugzeug
  • Freizeitpark

Alle bisher verfügbaren Karten sollen auch weiterhin in den Custom-Matches gespielt werden können.

"Operation Blood Orchid" soll am 05. September 2017 für PC, PlayStation 4 sowie Xbox One erscheinen.

News & Videos zu Rainbow Six: Siege

Rainbow Six Siege könnte Free-2-Play werden, aber nur unter einer Bedingung Rainbow Six: Siege: Operation Void Edge enthüllt – Alle Infos zur neuen Season Rainbow Six: Siege: So geht es mit dem Taktik-Shooter weiter – Roadmap zu Jahr 5 und 6 veröffentlicht Rainbow Six: Siege: Ubisoft stellt die neuen Operator Oryx und Iana vor Rainbow Six: Siege: Year-5-Pass geleakt – in diesem Jahr mit weniger Operatorn Rainbow Six: Siege: Neuer Anime-Trailer zeigt Nighthaven-Collection für weitere Operatoren
Rainbow Six: Siege Taktik Shooter PC, PS4, Xbox One
PUBLISHER Ubisoft Montreal
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Cyberpunk 2077 GTA-Style Entwickler legen nahe Cyberpunk 2077 nicht wie GTA zu spielen Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS