PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Kritischer Fehler: Platoon-Event fällt ins Wasser

Von Ben Brüninghaus - News vom 19.10.2018 12:53 Uhr

Der Event-Modus Platoon, in dem zwei große Teams mit jeweils 50 Spielern in einem Platoon antreten sollten, ist bis auf Weiteres verschoben. Die Ursache sei ein kritischer Fehler. 

Der Battle-Royale-Shooter PUBG sollte an diesem Wochenende in eine neue Event-Runde starten. Doch der Fehlerteufel hat sich scheinbar eingeschlichen und dem Vorhaben einen Strich durch die Rechnung gemacht. Wie die PUBG Corp. nun bekannt gegeben hat, hat sich ein ''kritischer Fehler'' eingeschlichen. 

PUBGPUBG: Spielerzahl sinkt, Daily-User erstmals wieder unter einer Million auf Steam

Über den offiziellen Twitter-Account PUBG Help schreiben sie dazu: 

"PC-Spieler: Unglücklicherweise wurde der Event-Modus aufgrund eines kritischen Fehlers in dieser Woche abgesagt. Wir entschuldigen uns für aufkommende Frustation oder Enttäuschung, die das verursachen könnte.''

Doch der Event-Modus ist nur aufgeschoben worden. So heißt es weiter, dass der Modus mit dem Namen ''Platoon'' nicht in den nächsten Wochen stattfinden wird. Doch dafür soll er zu einem späteren Zeitpunkt in der Zukunft Einzug in PUBG halten. 

PUBGPUBG: Koreanisches Rating-Board deutet auf PS4-Release

Was ist der Event-Modus Platoon?

Auf Platoon hätten die Spieler in Zweierteams mit jeweils 50 Spielern gegeneinander antreten sollen. Dabei wäre jedes Platoon jeweils mit 5 Squads a 10 Spielern bereitgestellt worden. Die Spieler desselben Platoons erhielten einen blauen Kreis über den Kopf, der auch auf der Minimap angezeigt würde. Hierbei handelte es sich also um eine Schlacht, in der 50 befreundete gegen 50 feindliche Spieler angetreten wären. Weiter heißt es im Regelwerk:

  • Nur 10-Mann-Squads 
  • Auto-Matching forciert
  • Rote Zone eingestellt
  • Carepakete verfügbar
  • Killer-Specator-Modus verfügbar
  • Friendly Fire inklusive Platoon-Mitglieder ausgestellt

News & Videos zu PUBG

PUBG: Neues Studio arbeitet an einem Spin-Off des Battle-Royale-Spiels PUBG: Hat 2018 nahezu 1 Milliarde US-Dollar Umsatz generiert PUBG: Brendan Greene tritt zurück, führt neues Team „PUBG Special Projects“ an PUBG: Crossover mit Horizon Zero Dawn vorgestellt PUBG: Crossover mit Resident Evil 2 angekündigt, aber nur auf dem Handy PUBG: Noch mehr Profi-Spieler als Cheater überführt
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Valheim - beste Mods Valheim-Upgrade, die besten Mods! First-Person, geteilte Map & besseres Bausystem – Guide
Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Final Fantasy 7 Remake: Die stärkste Waffe für jeden Charakter bekommen PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS