PLAYCENTRAL NEWS PUBG

PUBG: Entwickler rechnet mit 100 Millionen aktiven Spielern im Monat

Von Ben Brüninghaus - News vom 07.09.2017 08:32 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Brendan Greene spricht über den potenziellen Erfolg, den sie mit Playerunknown's Battlegrounds einfahren könnten. Er stellt PUBG auf eine Stufe mit League of Legends und rechnet mit satten 100 Millionen aktiven Spielern im Monat. 

Der Battle Royale-Shooter Playerunknown's Battlegrounds verkauft sich wie geschnitten Brot. Erst jüngst berichteten wir über die magische Grenze von 10 Millionen verkaufter Exemplare. Alle Infos zum aktuellen Stand gibt es hier: 

PUBGPUBG: Mehr als 10 Millionen verkaufte Einheiten

Der Entwickler, Brendan Greene oder auch bekannt als Playerunknown, hat sich jüngst erneut zu den Verkaufszahlen zu Wort gemeldet. Er ist der Ansicht, dass sie mit PUBG einen ähnlichen Erfolg verbuchen könnten wie League of Legends. Riot hat mit LoL im Jahre 2016 mit über 100 Millionen monatlichen aktiven Spielern auftrumpfen können.

"Unsere Verkaufskurven steigen immer noch, sie sinken keineswegs. […] Wenn du dich nach Wachstum auf dem PC erkundigst, fällt mir lediglich League of Legends ein. 100 Millionen aktive Nutzer im Monat, ich denke, etwas Dummes wie das?" 

Schließlich gibt er zu verstehen, dass sie davon überzeugt seien, solch ein Level tatsächlich erreichen zu können, solange sie ihre Karten richtig ausspielen würden.

Heiß diskutiert: AFK-Sein bringt Geld – Das will Bluehole ändern

Zudem sprach er über eine potenzielle Preiserhöhung von PUBG, die seinen Aussagen zufolge nicht eintreten wird. Aber "das könnte sich ändern", obgleich sie glücklich mit dem Preis von 30 US-Dollar seien, vor allem in Anbetracht dessen, was der Spieler am Ende dafür erhält. Der Wiederspielwert belaufe sich laut Aussagen auf fünf oder zehn Jahre und liege keineswegs bei einem Jahr, so Greene. 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
PUBG Survival PC, Xbox One
PUBLISHER Bluehole Studio
ENTWICKLER Bluehole Studio
KAUFEN
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter