PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5: Neue Jobsuche deutet auf Release im Oktober 2020, Sony verneint (Update)

Von Ben Brüninghaus - News vom 12.05.2020 15:58 Uhr
PS5 Bild
© LetGoDigital/Concept Creator

Update vom 12. Mai 2020 um 15:50 Uhr

Scheinbar haben die Kollegen von der japanischen Famitsu eine Antwort auf ihre Anfrage erhalten, ob dieser Leak der Wahrheit entspreche oder nicht. Wenig überraschend haben sie den Release-Zeitraum im Oktober 2020 bis auf Weiteres zurückgewiesen.

Laut Sony handle es sich um einen Fehler seitens der Recruiting-Webseite, der nicht mit der Beschreibung zusammenhänge, sondern lediglich den Release-Zeitraum betreffe.

Warum es sich allerdings um eine recht glaubwürdige Quelle handelt, erfahrt ihr in der Originalmeldung. Am Ende kann einem Sachbearbeiter natürlich immer ein Fehler unterlaufen, aber fragwürdig bleibt diese Meldung schon.

Originalmeldung vom 12. Mai 2020 um 13:20 Uhr

Wann erscheint die PlayStation 5? Das Datum für den Release ist bis heute ein wohlbehütetes Geheimnis. Wir wissen lediglich, dass die PS5 im Winter 2020 erscheinen soll. Doch eine aktuelle Stellenausschreibung grenzt den Release-Zeitraum jetzt wohl noch ein wenig näher ein.

PlayStation 5DualSense: PS5-Controller offiziell vorgestellt, es ist kein DualShock 5

Wie eine japanische Recruiting-Webseite namens Next nun bestätigt, soll der Release der PS5 im Oktober 2020 erfolgen. Das lässt sich einer aktuellen Stellenausschreibung entnehmen, die nach neuen Mitarbeitern für den Materialeinkauf sucht.

PS5 Release Oktober 2020
© Next.Rikunabi

Jobausschreibung deutet auf Oktober-Release der PS5

Die Mitarbeiter sollen sich darum kümmern, die besten Lieferanten aus in- und ausländischen Partnern auszuwählen. Zudem arbeite die Arbeitskraft mit der Konstruktionsabteilung und Qualitätssicherung zusammen. Das Zielprodukt sei die PlayStation 5, die „voraussichtlich im Oktober 2020 veröffentlicht wird“.

Der Arbeitsplatz wäre dann in der Sony City, also Minato City in Tokio, Japan.

An der Stellenausschreibung gibt es erst einmal nichts zu rütteln. So handelt es sich bei Rikunabi NEXT um eine reguläre Recruiting-Plattform, die Stellenangebote von etwaigen Firmen entgegennimmt, um dann die gewünschten Mitarbeiter für die Unternehmen zu finden. Sie werben selbst mit dem Slogan „Die größte Jobwechsel-Webseite in Japan“, bei der sich Stand Dezember 2016 bereits über 6,7 Millionen Mitglieder angemeldet haben sollen.

PlayStation 5PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus

Ob die PlayStation 5 nun wirklich im Oktober 2020 erscheint, wird sich spätestens beim offiziellen Reveal der PS5 entscheiden, die laut aktuellen Spekulationen im Juni 2020 stattfinden könnte.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Twitch Werbung Twitch: Streamer JiDion kassiert Perma-Bann für Hate-Raid auf Pokimane Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich Netflix: Neu im Februar 2022 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick
AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS