PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PlayStation 5: Neues Controller-Patent deutet auf umfangreichen Cloud-Support hin

Von Philipp Briel - News vom 18.10.2019 06:24 Uhr
© Abdulmomn Kadhim auf Pixabay

Nachdem Sony in der vergangenen Woche weitere Details zur Next-Gen-Konsole PlayStation 5 veröffentlicht hat, steht die Gerüchteküche nicht mehr still. Jetzt wurde ein neues Patent entdeckt, dass den Controller betrifft. Der könnte sich über die Cloud direkt mit PS Now verbinden.

Gut ein Jahr dauert es noch, bis die PlayStation 5 endlich erscheint. Langsam aber sicher scheinen immer mehr Details in Stein gemeißelt. Ein neues Patent zum Controller deutet auf umfangreichen Cloud-Support hin.

PlayStation 5PlayStation 5: Abwärtskompatibilität könnte sich sogar bis zur Ur-PlayStation erstrecken

PS5-Controller und die Cloud

Wie die Technik-Website Techtastic herausfand, hat Sony offenbar ein neues Patent für den Controller der Next-Gen-Konsole eingereicht. Der DualShock 5 oder wie auch immer er letztlich heißen wird soll demnach nicht mehr direkt mit der Konsole verbunden werden.

Stattdessen erfolgt die Verbindung via Internet über die Cloud der PS5. Das Patent, das von Sony vor ein paar Wochen über die World Intellectual Property Organization eingereicht wurde, beschreibt den Controller folgendermaßen:

„Ein Controller-Gerät für die interaktive Nutzung das über ein Server-basiertes Cloud-Gaming-Netzwerk verbunden wird.“

DualShock 5: Verbindung via Internet?

Weiterhin ist im Patent die Rede davon, dass der Controller direkt mit einem Netzwerkempfänger kommuniziert und direkt mit dem Server verbunden ist, nicht mit einem Endnutzergerät (in diesem Fall wäre das die PlayStation 5).

Denkbar wäre natürlich auch, dass der neue Controller nicht in direktem Zusammenhang mit der PS5 steht, sonders es sich um eine separate Ausführung für Sonys Streamingservice PS Now handele. Auch könnte das Gamepad gar nichts mit der PlayStation-Familie zu tun haben.

PlayStation 5PS5 – Alle Infos zu Release, Controller, Design und Preis

Was es mit dem Patent auf sich hat, bleibt also abzuwarten. Klar ist nur, dass Sony weiterhin an der Cloud-Gaming-Front arbeiten dürfte, immerhin stehen Microsoft xCloud und Google Stadia bereits in den Startlöchern.

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
7 vs. Wild - Bewerbung 7 vs. Wild Staffel 2: Bitterer Beigeschmack bei Wildcard-Bewerbung, Nazi-Symbolik & Wehrmachtsuniform One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich?
Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt One Piece Anime Deutsch Stream One Piece: Wo kann der Anime-Hit auf Deutsch im Stream geschaut werden? Wann kommt Stranger Things Staffel 5? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS