PLAYCENTRAL NEWS One Piece

One Piece: Manga-Kapitel 1068 macht Hoffnung auf Rückkampf nach über 15 Jahren!

Von Heiner Gumprecht - News vom 05.12.2022 14:44 Uhr
One Piece Toei Animation Cyberangriff
© Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

In dem Piratenepos One Piece gab es schon einige wirklich epische Kämpfe zu sehen und die Community diskutiert so fleißig wie eh und je darüber, welcher Fight von Ruffy seinen Platz in den Top 3 verdient hat. Doch nur wenige Gegner des Strohhuts sind nach ihrer Niederlage noch in der Handlung zu sehen oder spielen gar eine relevante Rolle.

In Manga-Kapitel 1068, das jüngst veröffentlicht wurde, kehrt nun aber ein Bösewicht zurück, der stets zu den beliebtesten – oder je nach Ansichtsweise verhasstesten – Kontrahenten des Protagonisten gilt und ihm vor über 15 Jahren einen beinharten Kampf auf Leben und Tod beschert hat. Ein Rückkampf steht vielleicht unmittelbar bevor.

Solltet ihr lieber nicht wissen wollen, von wem wir hier reden, dann solltet ihr an dieser Stelle vielleicht lieber nicht weiterlesen, denn es folgen nun massive Spoiler zu Manga-Kapitel 1068 von One Piece. Schaut ihr lediglich den Anime, welcher in Sachen Handlung dem Manga um einiges hinterherhinkt, dann lest ihr ebenfalls auf eigene Gefahr weiter.

One Piece: Rückkampf nach über 15 Jahren? Kapitel 1068 macht Hoffnung

Ruffy hat in den vielen Jahren, die seine abenteuerliche Reise nun schon andauert, viele starke Feinde bekämpft. Sir Crocodile, Don Quichotte de Flamingo und jüngst natürlich auch der Kaiser Kaido gehören dazu, doch ein Kampf hat sich in die Herzen vieler Fans eingebrannt und gilt bis heute als absoluter Höhepunkt der Kampfgeschichte von One Piece: Ruffy vs. Rob Lucci.

Lucci, einst der stärkste Agent der Cipherpol Nr. 9, galt bereits als Jugendlicher als brutaler Kämpfer, der keinerlei Gnade zeigt und seine Feinde erbarmungslos tötet. Und sogar seine Verbündeten, wenn diese nicht seinen Anforderungen entsprechen, wie Nero das Seewiesel schmerzhaft lernen musste, nachdem dieser gegen Franky verloren hat.

Luccis Kampf gegen den Strohhut gilt bis heute als eine der beeindruckendsten Auseinandersetzungen, die in dem Manga/Anime von Eiichiro Oda je zu sehen waren und viele Fans wünschen sich seitdem einen Rückkampf. Doch sah es lange Zeit nicht danach aus, als würde dies je geschehen, denn nach seiner Niederlage befand sich Lucci für eine Weile auf der Flucht.

Spandam ließ Rob Lucci und seine Kameraden nämlich verfolgen und ordnete ihre Festnahme an, nachdem sie gegen die Strohhut-Piratenbande verloren hatten. Zwar konnten die Agenten flüchten, doch haben wir nie erfahren, was aus ihnen geworden ist. Zumindest nicht, bis Lucci nach dem zweijährigen Zeitsprung wieder auftauchte und überraschend Angehöriger der CP0 war.

Dennoch schien es als unwahrscheinlich, dass sich Ruffy und Lucci noch einmal gegenüberstehen würden, schließlich gab es keine sich überschneidenden Interessen, die die beiden in einen neuerlichen Kampf führen könnten. Zumindest nicht bis jetzt, denn in Manga-Kapitel 1068 bestätigt Ruffy, dass er bereit dazu ist, Dr. Vegapunk vor der Weltregierung zu beschützen.

Die Weltregierung hingegen hat niemand geringeres als Rob Lucci und seine Kameraden nach Egghead geschickt, um Vegapunk auszuschalten und am Ende des Kapitels treffen Ruffy und Lucci auch tatsächlich aufeinander. Zwar ist noch nicht klar, ob es auch zu einem Kampf kommen wird, die Zeichen stehen aber auf Krawall.

One Piece Manga-Kapitel 1068, Rückkampf zwischen Ruffy und Rob Lucci?
© 1999 Toei Animation Co., Ltd. © Eiichiro Oda/Shueisha, Toei Animation

One Piece: Hat Lucci überhaupt eine Chance gegen Ruffy?

Nun fragen sich natürlich einige Fans, wie Lucci überhaupt gegen einen Piraten ankommen will, der mittlerweile einer der vier Kaiser der Meere ist und dem es gelang, das Monster Kaido zu besiegen. Viele malen sich aus, dass der CP0-Agent kurz davor ist, sich eine gehörige Klatsche abzuholen, doch andere Leser*innen sind sich da nicht so sicher.

Schließlich hat es Lucci nicht nur geschafft, seinen Namen reinzuwaschen und Agent der CP0 zu werden, er hatte zudem ebenfalls über zwei Jahre in der Welt von One Piece Zeit, um seine Kräfte zu steigern und neue Techniken zu erlernen. Als Agent der CP0, die den Willen der Himmelsdrachen umsetzen, dürfte er zumindest deutlich stärker sein als vor dem Zeitsprung.

In manchen Foren gehen Fans sogar davon aus, dass Lucci der Anführer der CP0 ist und damit vielleicht längst das Niveau eines Admirals erreicht hat. Sollte dem so sein, erwartet uns wahrscheinlich nichts anderes als ein knallharter Rückkampf, der selbst einem Kaiser alles abverlangen könnte.

Aber wer weiß? Vielleicht ist es auch gar nicht Ruffy, der gegen Lucci kämpfen wird. Die anderen Mitglieder der Strohhut-Piratenbande sind mittlerweile ebenfalls sehr stark geworden und es wäre ein deutliches Statement von Oda, wenn einer von Ruffys Nakama gegen den CP0-Agenten kämpfen und ihn sogar besiegen würde.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x