PLAYCENTRAL NEWS Netflix

Netflix: Hacker erpresst Streaming-Dienst mit Orange Is the New Black

Von Dustin Martin - News vom 02.05.2017 13:25 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Für Netflix ist Orange Is the New Black eines der wichtigsten Exklusiv-Serien – und die Serie, die den Streaming-Anbieter nun in eine bizarre Lage bringt. Ein Hacker hat Folgen der neuen fünften Staffel gestohlen, die eigentlich erst im Juni gezeigt werden sollte.

Orange Is the New Black startet im Juni auf Netflix in die fünfte Staffel. Das ist eigentlich kein Grund, dass wir als Videospiel-Magazin darüber berichten. Doch genau diese Staffel 5 wird Netflix nun zum Verhängnis: Da der Streaming-Dienst sich von einem Hacker nicht erpressen lassen wollte, sind die Folgen der neuen Season schon heute online.

NetflixNetflix: VoD-Portal veröffentlicht finalen Offline-Modus

Netflix will kein Geld an Hacker zahlen

Zwar sind die neuen Folgen nicht auf Netflix verfügbar – der Streaming-Anbieter beharrt auf den Release-Termin des 8. Juni –, dafür sind die Episoden auf Englisch in diversen Streaming-Tauschbörsen im Umlauf.

Verantwortlich dafür ist ein Hacker, der eine große US-Produktionsfirma im Visier hatte. Dort werden nicht nur Serien von Netflix gefertigt, sondern beispielsweise auch Produktionen von ABC, Fox oder National Geographic. Genauso wie Netflix weigern sich die Medienunternehmen, das vom Hacker verlangte Geld zu zahlen.

Release von Orange Is the New Black unverändert

Netflix lies auf Anfrage mitteilen, dass die Strafverfolgungsbehörden in den USA eingeschaltet worden sind. Die Plattform wolle aber keine weiteren Kommentare zu dem Fall abgeben. „Wir wissen von dem Vorfall“, ist das einzige direkte Statement zum OITNB-Erpressungsversuch.

GamesGames: PSN-Hacker zu 2 Jahren Gefängnis verurteilt

The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert?
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter