PLAYCENTRAL NEWS Marvel

Marvel: Die Russo-Brüder verabschieden sich mit Avengers: Endgame vom MCU

Von Daniel Busch - News vom 26.04.2019 09:22 Uhr
© Disney / Marvel

Joe und Anthony Russo liefern mit "Avengers: Endgame" nicht nur den aktuellsten Film des Marvel Cinemativ Universe, sondern auch ein schieres Mammutprojekt ab. Mit dem Finale der Infinity-Stein-Saga und dem Kampf gegen Thanos soll mit dem MCU für die beiden Regisseure aber erstmal Schluss sein.

Das Marvel Cinematic Universe besteht seit 11 Jahren und setzt sich aus mittlerweile 22 Kinofilmen zusammen, die verschiedenste Helden des Marvel-Universums auftreten und zusammen kämpfen lassen. Der aktuellste Film des MCU, Avengers: Endgame, ist seit dieser Woche in den Kinos und führt die Helden in eine große Schlacht gegen Thanos und beendet das Kapitel um die Infinity Steine. Inszeniert von Joe und Anthony Russo ist dies der bislang größte Film im MCU – nicht nur anhand der dreistündigen Laufzeit gemessen, sondern auch an der Anzahl der auftretenden Charaktere.

Avengers: EndgameAvengers: Endgame: Es gibt keine Post-Credits-Szene, aber etwas Anderes nach dem Abspann

Die Regisseure von "Avengers: Endgame" verabschieden sich

Ein schieres Mammutprojekt also, dass die beiden Regisseur-Brüder stemmen mussten, vor allem da im letzten Jahr erst deren „Avengers: Infinity War“ in die Kinos kam. Die Russo-Brüder sorgen für zahlreiche der wichtigsten Momente im MCU, nun soll aber Schluss sein. Mit „Avengers: Endgame“ will sich das Duo vom Marvel Cinematic Universe verabschieden.

Vier Filme haben Joe und Anthony Russo dem MCU beigesteuert. „The Return of the First Avenger“, „The First Avenger: Civil War“ (der zweite und dritte Captain America-Film), „Avengers: Infinity War“ und schlussendlich „Avengers: Endgame“. Weitere MCU-Filme der beiden Regisseure sollen nicht mehr kommen – man gönnt sich eine wohlverdiente Pause von den Helden.

Gegenüber Games Radar teilt Anthony Russo Folgendes mit:

„Es ist unser „Endspiel“ („Endgame“), zumindest für diesen Zeitpunkt. Wir haben zurzeit keine Pläne, weitere Marvel-Filme zu drehen. Vielleicht kommt in Zukunft wieder einer. Wir führen ein gutes Arbeitsverhältnis mit [Marvel Studios] und besitzen eine große Leidenschaft für das, was wir tun.“

Avengers: EndgameAvengers: Endgame: Das perfekte Ende einer emotionalen Reise, bei der es nicht jeder ins Ziel schafft

War's das endgültig?

Joe Russo gab gegenüber ComicBook.com ebenfalls ein Statement zu dem Thema ab. Marvel und die Verantwortlichen dort seien den beiden Regisseuren sehr wichtig.

„Ich denke, dass wir eine Pause einlegen werden. Wir lieben Marvel. Ich meine, wir sind eng mit Kevin Feige, Lou DeEsposito, Victoria Alonso und Trin Tranh befreundet, die mit uns die letzten beiden Filme und noch acht mehr produziert haben. Sie sind wie eine Familie für uns. Aber wir haben vier Filme in sechseinhalb Jahren gemacht und wir begeben uns auf eine Reise, sind aber bald wieder zurück.“

Ob die beiden Brüder dem MCU wirklich endgültig den Rücken kehren, steht dabei in den Sternen. Vielleicht setzen sie sich irgendwann doch wieder hinter die Kamera, um weitere Geschichten zu den Avengers zu erzählen.

KOMMENTARE

News & Videos zu Marvel

Marvel: Neuer Comic enthüllt den Ursprung aller Superheldenkräfte Marvel: Loki-Serie erhält Zuwachs, Super Bowl-Trailer zu Black Widow & WandaVision Marvel: Captain Marvel 2 mit Brie Larson in Arbeit, Kinostart 2022 geplant Marvel: Loki: Baldiger Drehstart für neue TV-Serie mit Tom Hiddleston Marvel: Black Widow: Neuer Trailer mit Scarlett Johansson und dem Bösewicht Taskmaster Marvel: Bestätigt Morbius das Sony-Marvel-Crossover?
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co.
Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? Netflix: Welche neuen Serien, Filme und Originals erscheinen diese Woche? KW9 Disney Plus jetzt mit Frühbucherrabatt für nur 59,99 Euro vorbestellen GTA Online: Die beiden Formel 1-Wagen Progen PR4 und Ocelot R88 in der Übersicht WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Resident Evil 2: Dieses Mr. X-Cosplay verfolgt euch bis in eure Albträume! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS