PLAYCENTRAL NEWS Kurioses

Kurioses: Millionär kündigt echtes Battle Royale an und will dafür eine eigene Insel mieten

Von Wladislav Sidorov - News vom 10.04.2019 09:57 Uhr
© PUBG Corporation

Ein Millionär möchte sein eigenes „Battle Royale“-Event veranstalten. Insgesamt 100 Personen sollen sich auf einer eigens angemieteten Privatinsel duellieren. Der Gewinner erhält knapp 115.000 Euro.

Das „Battle Royale“-Genre stößt in Videospielen noch immer auf grenzenlose Beliebtheit, jetzt wird es in die Realität verfrachtet: Ein anonymer Millionär plant ein großes Real-Life-Event, bei dem es nicht nur um die Ehre, sondern obendrein auch um eine ganze Menge Geld geht.

Planungen für eine entsprechende Veranstaltung wurden durch HushHush bekannt, einem Onlinehändler für besonders Wohlhabende. Der Millionär kooperiert mit der Plattform bei der Suche nach Personen, die ihm bei der Durchführung des Events helfen können.

100 Spieler, 1 Gewinner

Insgesamt 100 Personen sollen auf einer Privatinsel ausgesetzt werden, die vom Millionär speziell für das Event angemietet wird. Blut soll dabei übrigens nicht fließen: Geschossen wird ausschließlich mit Softair-Waffen und jeder Spieler verfügt über eine berührungsempfindliche Körperpanzerung, die den Schaden an die Veranstalter meldet.

Derzeit ist geplant, dass die Veranstaltung im Winter stattfinden und drei Tage lang bei jeweils zwölf Stunden Laufzeit dauern wird. Grundsätzlich soll alles vom Millionär bezahlt werden: Essen, Camping-Ausrüstung, medizinische Versorgung, Logistik, Waffen, Munition, Rüstung und Equipment werden gestellt. Der Sieger darf sich letztendlich sogar über ein Preisgeld in Höhe von 115.000 Euro freuen.

Frühe Planungsphase für das Battle Royale

Derzeit befindet sich die Veranstaltung noch in der frühen Planungsphase, weshalb keine näheren Details bekannt sind. Auf HushHush wird deshalb ein „Game-Designer“ gesucht, der bei der Durchführung helfen soll. Für sechs Wochen Arbeit soll es eine Bezahlung in Höhe von knapp 52.000 Euro geben.

Es sei gut möglich, dass das Event nicht einmalig stattfinden wird, erklärt HushHush-Gründer Aaron Harpin. „Wenn die Wettkämpfe in diesem Jahr ein Erfolg werden, dann ist das etwas, das der Millionär als jährliche Veranstaltung durchführen will, was sehr aufregend ist.“

News & Videos zu Kurioses

IKEA stellt 30 Gaming-Möbel von Asus und ROG vor IKEA Gaming Möbel Asus ROG Ikea macht jetzt 30 neue Gaming-Möbel – mit Asus Konami Bombendrohung PES 16-jähriger Schüler nach Morddrohungen an Konami verhaftet Das neue Gaming-Bett löst offenbar Stuhl und Couch ab Kurioses: Junger Mann schließt PS4 an Flughafen-Monitor an und zockt Apex Legends Kurioses: Cats – Nach zerreißenden Kritiken kommt eine überarbeitete Version ins Kino
The Witcher Blood Origin Netflix Casting The Witcher: Blood Origins verliert Jodie Turner-Smith, Ersatz für Elfin Éile gesucht Resident Evil 8 Village Karte Resident Evil 8 Village: Erster Blick auf die Karte zeigt alle Locations und eine große Gefahr Assassin's Creed Valhalla Zorn der Druiden Story Assassin’s Creed Valhalla: Darum geht es im Zorn der Druiden-DLC Horizon Forbidden West Sony setzt künftig ganz auf große AAA-Titel für PlayStation
GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) One Piece Netflix Serie One Piece – Manga bestätigt: Dieses Mitglied der Strohhüte verfügt ebenfalls über Königshaki Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS