PLAYCENTRAL LISTICLES Konsolen

Konsolen: Die Zukunft wird bunt: Von A wie Atari VCS bis X wie Xbox Scarlett, das erwartet euch bald!

Von Philipp Briel - Listicle vom 18.08.2019 11:29 Uhr
© VR4Player.fr

Früher fiel die Auswahl leicht. Da gab es lediglich zwei Konsolen, die um die Gunst der Spieler buhlten. Mit dem Aufkommen der Mini-Konsolen wächst die Auswahl mittlerweile aber immer weiter und ein Blick auf die Zukunft verrät: Es wird noch mehr. Wir verraten euch, welche Plattformen euch innerhalb des nächsten Jahres erwarten.

Als Kind der Achtziger- und Neunzigerjahre wuchsen wir mit maximal zwei Konsolen und vielleicht noch einem Handheld auf. Doch spätestens seit dem NES Classic Mini reicht das nicht mehr. Die Gaming-Welt wächst und ist immer breiter aufgestellt, zahlreiche Hersteller buhlen um unsere Gunst und die kostbare Freizeit. Wir verraten euch, welche Konsolen uns Systeme euch bis zum Ende des Jahres 2020 erwarten.

A wie … Atari VCS

Atari war in den Siebzigern und Achtzigern ein großer Name in der Gaming-Welt, bevor das Unternehmen mit dem gescheiterten Atari Jaguar langsam in der Versenkung verschwand und sich fortan als Spiele-Publisher versuchen sollte.
Doch heute, im 21. Jahrhundert, liegen Retro-Spiele wieder voll im Trend. Da passt es doch wie die Faust aufs Auge, dass der vielleicht größte Name aus der Anfangszeit der Videospiele mit dem Atari VCS, ehemals als Ataribox bekannt, ein Comeback versucht.

„Game, stream, connect“ lautet der Slogan der Konsole, die ab März 2020 die Klassik mit der Moderne verbinden will. Und tatsächlich klingt das Konzept der rund 350 Euro teuren Konsole relativ spannend.

Neben einer knapp 100 Klassiker umfassenden Spielebibliothek ist das „Atari VCS“ mit moderner Technik wie USB 3.0, HDMI, Bluetooth und WLAN ausgestattet. Unter der Haube sollen ein AMD-Ryzen-Prozessor und ein Radeon-Grafikchip samt 8 GB Arbeitsspeicher selbst aktuelle Spiele in 4K-Auflösung auf den Bildschirm zaubern.

Alternativ wandelt ihr die Konsole mittels Sandbox-Modus in einen Multimedia-PC um, in dem ihr auf Streamingservices zugreifen und sogar eure eigenen Spiele für das VCS erschaffen könnt. Auch eure vorhandene PC-Spielebibliothek kann so an der Konsole genutzt werden.

Doch welche modernen Spiele für die Konsole erscheinen sollen und ob sie auch außerhalb der USA angeboten wird, ist derzeit noch offen. Neben einem klassischen Gamepad, das stark an den Controller der Xbox One erinnert, wartet das „Atari VCS“ mit einem Joystick auf, um die Arcade-Klassiker stilecht genießen zu können.

Release: März 2020

Liebt Games und Serien auf allen Plattformen. Klemmt sich bevorzugt hinter das Lenkrad virtueller Rennwagen oder erholt sich an den Gewässern offener Spielwelten. Fühlt sich im Auenland aber genauso heimisch, wie in Battle-Royale-Shootern oder der nordischen Mythologie.
M.2-SSD AORUS Gen4 7000s PS5 SSD: Das sind die besten M.2-Festplatten Nintendo Switch Update 13.0.0 Neues Nintendo Switch-Update 13.0.0 fügt lange gewünschtes Feature hinzu WD_Black SN850 NVMe SSD PS5 SSD kaufen: WD_Black SN850 NVMe SSD – Diese SSD nutzt Architekt Mark Cerny Dragon Ball Super Vegeta Ultra Ego Dragon Ball Super: Was ist Vegetas neues Ultra Ego eigentlich genau?
PS5 Controller DualSense Test Review Praxis Erfahrung PS5: Wascht bitte eure Hände vor Benutzung des DualSense-Controllers! Tomb Raider: Marvel-Heldin wird zu Lara Croft in neuer Anime-Serie von Netflix Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab dem 17. September vorbestellen – Preorder-Guide Seagate FireCuda 530 PS5 SSD kaufen: Seagate FireCuda 530 NVMe SSD bei diesen Händlern bestellen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS