PLAYCENTRAL NEWS Kinostarts

Kinostarts: Es Kapitel 2 auf dem Prüfstand: Lohnt sich der Film oder nicht?

Von Heiner Gumprecht - News vom 03.09.2019 16:00 Uhr
© Warner Bros.

Am 05. September läuft in den deutschen Kinos die Fortsetzung von „Es“ aus dem Jahr 2017 an. Damit erscheint nicht nur der von Fans sehnlichst erwartete zweite Teil, sondern gleichzeitig der Abschluss der Geschichte, die ihren Anfang 1988 in der kleinen Stadt Derry nahm. Siebenundzwanzig Jahre nach der Niederlage von Pennywise, kehrt dieser aus seinem Schlaf zurück und die Morde beginnen von Neuem.

Kurze 170 Minuten

Das Werk von Regisseur Andrés Muschietti, der schon im ersten Teil das Kommando innehatte, geht unglaubliche 170 Minuten, fühlt sich aber deutlich kürzer an. In „Es Kapitel 2“ geben sich storyrelevante Szenen und Schockmomente die sprichwörtliche Klinke in die Hand, weswegen die knapp drei Stunden wie im Flug zu vergehen scheinen. Es gibt quasi keine Leerläufe und erst nach dem Finale ziehen sich die Ereignisse ein wenig in die Länge.

Bis dahin lebt der Film von dem richtigen Spiel mit der Spannung und einem guten Gefühl dafür, welche Informationen schnell abgegessen werden können und welche etwas mehr Screentime benötigen. Das Werk wurde nicht unnötig mit jedem Schnipsel Information aus der Buchvorlage ausgestattet, stattdessen wurde geschickt zwischen Details getrennt, die in einem Film funktionieren und solchen, die eine kleine Abänderung nötig hatten.

Was quasi ein fortlaufender Gag innerhalb von „Es Kapitel 2“ ist. Wenn Bill Denbrough (James McAvoy), der mittlerweile ein berühmter Horror-Autor ist, beständig vorgeworfen wird, dass die Enden in seinen Geschichten schlecht seien, ist das natürlich nicht einfach nur Gemeinheit, sondern eine Anspielung auf Stephen King, dem Autor des originalen Buchs.

Spätestens, wenn dieser höchstpersönlich in einer kleinen Rolle in Erscheinung tritt, und die Aussage noch einmal wiederholt, dürfte Lesern von „Es“ klar sein, dass das Ende sich von der Buchvorlage unterscheiden wird, so wie es bereits im ersten Teil der Fall war. Ob dies nun tatsächlich besser oder schlechter ist, muss jeder für sich selbst entscheiden, es passt jedoch definitiv zu der bisherigen Geschichte und schließt diese zufriedenstellend ab.

News & Videos zu Kinostarts

Hollywoodstar Tom Cruise reist für seinen nächsten Kinofilm mit Elon Musks SpaceX-Mission ins Weltall Dune – Der Wüstenplanet: Erster Trailer zum Sc-Fi-Epos zeigt gigantische Würmer Mulan (2020), Walt Disney, Poster Mulan: Unsere spoilerfreie Filmkritik – Disneys erster Schuss in den Ofen James Bond 007 No Time to Die Neuer Trailer zu James Bond 007: Keine Zeit zu sterben verspricht packendes Action-Feuerwerk Mega Man Kinofilm Start Mega Man wird zum Kinofilm: Neuer Writer spricht über Mega Man-Seele John Wick 3, Poster, Keanu Reeves John Wick: Kapitel 4 und 5 bestätigt, kommen im Doppelpack
PS Plus Oktober 2020 PS Plus Oktober 2020: Das sind die Top 3 User-Wünsche unserer Umfrage PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden heute enthüllt PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell!
PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? Disney Plus Disney Plus: 5 Serien, die ihr auf keinen Fall verpassen dürft! PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Derzeit ausverkauft – So sieht es bei Amazon, MediaMarkt & Otto aus PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide PS5 Speicherstände von PS4 auf PS5 kopieren? (Savegames) PS5: Kann ich Speicherstände von der PS4 auf die PS5 kopieren? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS