PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy bekommt wohl Fortsetzungen – Warner Bros. spricht von „long-term Franchise“

Von Jonas Herrmann - News vom 23.02.2023 10:34 Uhr
Hogwarts Legacy Zauberer
© Warner Bros.

Hogwarts Legacy ist aktuell das beherrschende Thema im Gaming. Das Action-RPG von Avalanche ist ein Fest für alle Harry Potter-Fans und bietet jede Menge faszinierende Geschichten und kleine Geheimnisse, die es im Schloss und im Umland zu entdecken gibt. Dennoch hat man früher oder später alles gesehen und bei einigen Spieler*innen regt sich schon jetzt der Wunsch nach mehr Inhalten.

Die Entwickler*innen haben allerdings kürzlich jeglichen Gerüchten um mögliche DLCs eine Absage erteilt. Aktuell gäbe es demnach keine Pläne für Erweiterungen. Die Chancen stehen dennoch nicht schlecht, dass es in Zukunft noch mehr aus der Welt von „Hogwarts Legacy“ geben wird. Publisher Warner Bros. hat jetzt nämlich angedeutet, dass es eine oder sogar mehrere Fortsetzungen geben wird.

Knossis Gaming-PC besteht aus diesen Komponenten:

Hogwarts Legacy könnte Nachfolger bekommen

In einem Gespräch mit Variety hat sich David Haddad der Präsident von Warner Bros. Games, zum Erfolg des Spiels geäußert. Demnach sehe man „Hogwarts Legacy“ als „long-term Franchise“. Da es keine DLCs geben wird, kann das eigentlich nur bedeuten, dass es weitere Ableger in der Welt geben soll. Bei den Zahlen, die Haddad vorlegt, ist das auch keine Überraschung. Nur sechs Tage nach dem Release sah es folgendermaßen aus:

„Bislang haben wir über 152 Millionen Spielstunden, 173 Millionen angebaute magische Pflanzen, 115 Millionen gebraute Tränke und 556 Millionen besiegte dunkle Zauberer gezählt.“

Ein Erfolg auf ganzer Linie. Dabei muss aber noch bedacht werden, dass das Spiel bisher nur für PS5, Xbox Series X/S und PC erschienen ist. Die Versionen für PS4, Xbox One und Nintendo Switch erscheinen erst später im Jahr und dürften dafür sorgen, dass das Spiel auch weiterhin in aller Munde bleibt.

Worum es in etwaigen Fortsetzungen gehen könnte, wird natürlich nicht gesagt. Man könnte natürlich direkt an die Geschehnisse aus „Hogwarts Legacy“ anknüpfen, wäre aber nicht an diese Zeit gebunden. Mit der Schule und der Umgebung hat man eine Map geschaffen, die sich um Grunde immer wieder neu nutzen ließe. Immerhin gehen Harry Potter und seine Freund*innen knapp 150 Jahre nach den Ereignissen des Spiels auf die selbe Schule mit den selben Klassenzimmern, Gemeinschaftsräumen und Hallen.

Wenn ihr euch eine Fortsetzung wünschen dürftet, für welche Zeit würdet ihr euch entscheiden? Schreibt es uns gerne in die Kommentare!

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Kickt gerade Kickflips in OlliOlli World, kämpft sich durch Sifu und wartet auf Titanfall 3. Wurde noch nie im selben Raum wie Spider-Man gesehen.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
2 Kommentare
Neueste
Älteste Am meisten gewählt
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Pokémon Legenden Z-A angekündigt: Release für Nintendo Switch 2? Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077 bekommt neues Update: Was steckt drin? GTA 6: Hinweis auf Trailer 2 – Die Aufklärung wird euch enttäuschen! Die PlayStation Plus-Spiele für März 2024 wurden enthüllt – mit unerwartetem Bonus Wurde das Star Wars Mandalorian-Spiel von EA jetzt eingestellt? Assassin’s Creed Infinity: Wir erklären euch, wie der Hub funktioniert! Wird GTA 6 das erste Spiel mit einer 100er-Wertung? Harry Potter-Serie: Finale Staffel läuft 2036 – Ist J.K. Rowling involviert? PlayStation Portal-Verkäufe haben Erwartungen übertroffen, sagt Sony Egoshooter Wrath: Aeon of Ruin endlich in der Vollversion veröffentlicht! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter