PLAYCENTRAL NEWS HBO

HBO: Chernobyl – Erster Teaser-Trailer zur Miniserie veröffentlicht

Von Patrik Hasberg - News vom 12.03.2019 13:50 Uhr
© HBO

HBO hat einen ersten Teaser-Trailer zu der Miniserie Chernobyl veröffentlicht. Innerhalb von fünf Episoden wird darin der katastrophale Unfall rund um das Atomkraftwerk Tschernobyl thematisiert.

Am 26. April 1986 ereignete sich in dem ukrainischen Kernkraftwerk Tschernobyl ein katastrophaler Unfall. In Block 4 des Kraftwerks kam es zu einer vollständigen Kernschmelze. Durch die anschließende Explosion wurde radioaktives Material in die Luft gestoßen, kontaminierte die gesamte Umgebung und verteilte sich über die Ukraine, Weißrussland, Skandinavien, die Sowjetunion und Westeuropa. Zwar ist das Gebiet um den Reaktor mittlerweile von Weißrussland wieder als besiedelbar erklärt worden, die genauen Spätfolgen sind aber auch heute noch nicht genau absehbar.

Game of ThronesGame of Thrones: Riesige Schlacht steht bevor: Erster offizieller Trailer zur 8. Staffel veröffentlicht

Teaser-Trailer zu „Chernobyl“

Die neue Miniserie „Chernobyl“ des US-amerikanischen Fernsehsenders HBO bedient sich genau dieser atomaren Katastrophe. Nun hat HBO einen ersten Teaser-Trailer zu der Katastrophenserie veröffentlicht, der euch erste Einblicke verschafft.

Der britische Schauspieler Jared Harris („Mad Men“) spielt in der fünfteiligen Serie den leitenden Nuklear-Wissenschaftler Valery Legasov und gehört somit zu den ersten Menschen überhaupt, der hautnah mitbekommt, welche schreckliche Katastrophe sich in Block 4 des Kernkraftswerks anbahnt.

Stellan Skarsgård („Thor“) verkörpert den stellvertretenden Permierminister Boris Shcherbina, der vom Kreml beauftragt wird, die Untersuchung in Tschernobyl kurz nach dem Unfall zu leiten. Emily Watson („Hilary and Jackie“) spielt die sowjetische Forscherin Ulana Khomyuk, die der Katastrophe auf den Grund gehen möchte.

Regie bei „Chernobyl“ führt Johan Renck, der sich in drei Folgen der Staffeln 2, 3 und 4 für die Fernsehserie Breaking Bad verantwortlich zeichnete. Craig Mazin ist als Autor sowie Executive Producer für die Miniserie verantwortlich.

„Chernobyl“ startet am 06. Mai 2019 auf HBO. Da die Drama-Miniserie eine Koproduktion zwischen dem Kabelnetz HBO und dem britischen Fernsehsender Sky ist, ist es sehr wahrscheinlich, dass „Chernobyl“ zeitnah auf der Plattform von Sky verfügbar sein wird.

Hier klicken, um den Inhalt von www.youtube-nocookie.com anzuzeigen

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Geheimes Ende in Dead Space Remake freischalten, Trophäe Wiedersehen erhalten Dead-Space Remake - New Game Plus Dead Space Remake hat einen New Game Plus-Modus, so startet ihr ihn Hogwarts Legacy: Haus und Zauberstab – so wählt ihr noch vor dem Start des Spiels! Phantastische Tierwesen 3: Dumbledores Geheimnisse - Filmkritik Phantastische Tierwesen 4: Selbst Eddie Redmayne glaubt nicht an einen vierten Film!
Dragon Ball: Wer hat die Dragonballs erschaffen? Wird TikTok-Star zur neuen Stimme von Rick and Morty? US-Sender feuert Serienmacher Justin Roiland Dead by Daylight erhält neuen Resident Evil-Content Dead Space: Unmöglich, so schaltest du den härtesten Schwierigkeitsgrad frei im Remake Elden Ring: Das Schwert der Nacht und Flamme, Guide zum Fundort (Lösung) Elden Ring: Schwert der Nacht und Flamme – So findet ihr eines der besten Schwerter im Spiel (Lösung) Hogwarts Legacy: Heiligtümer des Todes Hogwarts Legacy: Können wir die Heiligtümer des Todes finden? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter