PLAYCENTRAL NEWS Games

Games: Fans kämpfen gegen Abschaltung von EAs Free-2-Play Games

Von Thomas Wallus - News vom 22.04.2015 07:17 Uhr

Die Spieler, die von dem neulich angekündigten Ende von gleich vier EA Free-2-Play Spielen betroffen sind, weigern sich, dieses Ende einfach so hinzunehmen. Mit Petitionen und Geschlossenheit wollen sie den Publisher zum Umdenken bewegen.

Need for Speed World, FIFA World, Battlefield Play4Free, Battlefield Heroes – diese Spiele stehen auf EA's Liste. Ihnen soll demnächst der Stecker gezogen werden. Dass das bei den verbliebenen Spielern nicht gut ankommen würde, war für den Publisher wohl absehbar. Immerhin hatten viele Kunden doch eine ganze Stange Geld in die Shops der betroffenen Games investiert. An Aufgeben ist bei vielen der Community-Mitglieder nicht zu denken. So sind unsere Kollegen von Onlinewelten beispielsweise auf eine Petition zu Battlefield Play4Free aufmerksam geworden, mit welcher die Initiative  "Save Battlefield Play4Free" gegen die Entscheidung ankämpfen will. Die Petition hat zwar keine bestimmte Strategie, außer dass man EA mit einer langen Unterschriftenliste überzeugen will, kommt aber schon auf 3.500 Unterstützer.



Auch die Community des Online-Racers Need for Speed World will sich nicht trennen. Im Forum kommt das Thema "Wer wäre bereit, wenn man NFSW retten könnte, mitzumachen oder weiter zu spielen." auf 13 Seiten. In der Umfrage sind aber nur 42 Prozent bereit, gegen Bezahlung weiterzufahren. Beteiligt haben sich gerade einmal 75 Personen. Genau hier zeigt sich, dass die Communities auf verlorenem Boden kämpfen, denn die Entscheidung für das Aus ist EA wohl nicht spontan gekommen. Schwache Spielerzahlen und geringe Einnahmen haben den Games mit den Gnadenstoß verpasst. Wieso sollte das Unternehmen nach der Ankündigung daran glauben, dass die Spielerzahlen steigen und die Zahlungsbereitschaft ins Unermessliche wächst?

News & Videos zu Games

The Last of Us 2 Ellie Auto verstecken Ausgaben für Videospiele auf dem höchsten Stand seit 10 Jahren Worms Armageddon Update Worms Armageddon erhält 21 Jahre nach Release ein Update Die 50 größten Spielwelten: Witcher 3, GTA 5 und Co. im Vergleich E3 2020: Die wichtigsten Alternativen zur abgesagten Spielemesse im Überblick Daedalic Entertainment: Gründer Fichtelmann kauft 41 Prozent der Anteile an eigenem Studio zurück GDC 2020 wegen Coronavirus offiziell verschoben (Update)
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario PS Plus - Fall Guys PS Plus August 2020: Zweiter Titel wird heute freigeschaltet, Juli-Spiele enden Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
One Piece: Finaler Kampf gegen Kaido beginnt in Manga-Kapitel 986 Neues Rangsystem Act Ranks Valorant erhält neues Rangsystem in Akt 2, was ist neu? CoD Warzone Death-Chat CoD Warzone: Bestes Feature ist der Death-Chat, hier der Beweis Minecraft Creeper Minecraft-Streamer stirbt in Hardcore-Welt nach über 500 Stunden Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später Stardew Valley Collector's Edition Stardew Valley: Collector’s Edition angekündigt, mit astronomischen Versandpreisen MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS