PLAYCENTRAL NEWS Hogwarts Legacy

Hogwarts Legacy 2: Fans starten Petition – Nachfolger soll kein Live-Service-Spiel werden!

Von Patrik Hasberg - News vom 13.03.2024 10:35 Uhr
© PlayCentral-Bildmontage

Dass ein Hogwarts Legacy 2 erscheinen wird, ist nur eine Frage der Zeit. Dieser Entschluss dürfte bei den Verantwortlichen von Warner Bros. spätestens durch die immensen Verkaufszahlen in Stein gemeißelt sein.

Doch wenig verwunderlich gehen die Gedanken des Unternehmens hinsichtlich einer solch erfolgreichen Marke anscheinend noch deutlich weiter – und möglicherweise in eine andere Richtung, als Fans es gerne gesehen hätten.

Wie wir hier auf PlayCentral.de bereits Anfang März berichtet haben, dürfte „Hogwarts Legacy 2“ in Form eines Live-Service-Games erscheinen. Entsprechend würde der Titel von Entwickler Avalanche Studios stetig durch neue Inhalte und Updates erweitert, möglicherweise ähnlich wie es Rockstar Games mit GTA Online bereits seit über zehn Jahren sehr erfolgreich handhabt.

Auf große Freude stößt diese Nachricht bei Fans allerdings nicht, ganz im Gegenteil! Diese wollen nun sogar verhindern, dass Warner Bros. diesen Weg mit „Hogwarts Legacy 2“ einschlägt.

Fans starten Petition, wollen kein Live-Service-Game

So hat der Spieler Kevin Malcom auf der Plattform change.org vor Kurzem eine entsprechende Petition ins Leben gerufen. Das Ziel ist klar: Man möchte verhindern, dass das magische Rollenspiel ein Live-Service-Games wird, auch wenn konkrete Pläne dazu noch überhaupt nicht offiziell bekannt gegeben worden sind.

Die Vorstellung der unter der Petition kommentierenden Fans ist ein reines Singleplayer-Spiel, bei dem eher verschiedene Systeme und Mechanismen ausgebaut oder verbessert werden sollten. Ein Wunsch ist unter anderem, dass die unter Hexen und Zauberern beliebte Sportart Quidditch im Nachfolger umgesetzt wird.

Zum aktuellen Zeitpunkt konnten mit dieser Petition insgesamt 3.230 Unterschriften gesammelt werden. Das nächste Ziel liegt bei 5.000 Unterstützern.

Bedenkt man, dass von „Hogwarts Legacy“ bislang über 22 Millionen Exemplare verkauft werden konnten, scheint das Interesse an der Petition aktuell aber noch sehr gering zu sein.

An dieser Stelle seid aber ihr gefragt! Was wünscht ihr euch bei einem „Hogwarts Legacy 2“? Schreibt uns eure Meinung gerne unterhalb dieser Zeilen in die Kommentare.

Folgt uns auf Social Media, um keine Meldung von PlayCentral zu verpassen: Uns gibt es auf FacebookInstagramTwitter und Discord.

* Hinweis: Bei allen Links zu Onlineshops handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt. Danke für eure Unterstützung!

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Hogwarts Legacy Harry Potter
Hogwarts Legacy Action-Rollenspiel PC, PS4, Xbox One, PS5, Xbox Series X
KAUFEN
Community fleht Blizzard an: „HOTS verdient Revival“ Final Fantasy-Fans müssen stark sein: PS Plus verliert beliebte Games Releasetermin: Wann erscheint Fallout 5? – Meine logische Einschätzung Nach 9 Monaten Pause: Reved zurück auf Twitch – Aber wie geht es ihr? Assassin’s Creed Mirage: Spielt den Ubisoft-Titel jetzt kostenlos! Elden Ring Shadow of the Erdtree: Diese Inhalte stecken in der 250 Euro teuren Collector’s Edition FF7 Rebirth: Theater-Song als Retrocover kickt anders! Knossi fehlt einfach auf Twitch Wann spielt die Fallout-Serie? Die Antwort könnte dich überraschen Joker 2 schafft, was Barbie gelang und machts besser! MEHR NEWS LADEN
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.deDark Mode-Schalter