PLAYCENTRAL NEWS Game of Thrones

Game of Thrones: Star Wars-Schöpfer George Lucas stattet Winterfell einen Besuch ab

Von Daniel Busch - News vom 19.04.2019 09:55 Uhr

Der „Star Wars“-Schöpfer George Lucas besuchte die Dreharbeiten zum Auftakt der achten Staffel von „Game of Thrones“. Dabei gab er den Darstellern einige Tipps und enthüllte, dass er sich nicht für das Schicksal von Jon Snow interessiert.

Die 8. Staffel des Serienhits Game of Thrones hat begonnen und Fans warten gespannt auf den Abschluss der Geschichte um den Eisernen Thron. Cast und Crew hatten derweil eine ikonische Filmpersönlichkeit am Set zu Gast. Niemand Geringeres als „Star Wars“-Schöpfer George Lucas stattete Winterfell trotz der hohen Sicherheitsmaßnamhemn einen Besuch ab, wie ein Behind-the-Scenes-Video zu „Game of Thrones“ zeigt. Lucas machte sich ein Bild von der Arbeitsweise am Set.

Game of ThronesGame of Thrones: Viele Parallelen: So spiegelt “Winterfell“ die allererste Folge der Serie wider!

George Lucas half bei der ersten Folge der Finalstaffel mit

„Game of Thrones“-Produzent David Benioff erklärt im Video, dass es für das Team eine besondere Ehre für alle Beteiligten war:

„Als wir herausgefunden haben, dass George Lucas zu Besuch kommen wollte, waren wir erst der Annahme, dass es sich um einen Witz handeln muss. Doch dann waren wir richtig aufgeregt und nervös, denn es ist George Lucas!“

George Lucas hat dabei zwar einigen Schauspielern Tipps gegeben und im Regiestuhl kurz Platz genommen, doch wirklich Regie geführt, hat George bei keiner Szene. Er schaute seinem Regie-Kollegen David Nutter lediglich über die Schulter.

Game of ThronesGame of Thrones: Neues Opening zur finalen Staffel sorgt für Furore bei den Fans

Lucas zu Scherzen aufgelegt

Bei seinem Besuch durfte auch ein bisschen Humor nicht fehlen. So lobte Lucas Schauspieler Kit Harrington für seine Performance, stellt sogleich aber auch klar, dass die Figur Jon Snow ihn nicht interessiert:

„Das war super! Keine weiteren Anweisungen für dich. Du bist mir aber auch eigentlich egal. Mir ist es vollkommen egal, was mit dir passiert.“

Die Showrunner David Benioff und D. B. Weiss zeigten sich in den Aufnahmen als große „Star Wars“-Fans. Schließlich drehen sie nach der Finalstaffel von „Game of Thrones“ ebenfalls eine „Star Wars“-Trilogie. Vielleicht konnten sie dafür auch schon einige Tipps vom Meister einholen.

Die entsprechenden Szenen zu George Lucas Besuch am „Game of Thrones“-Set seht ihr im Video ab Minute 4:00.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ PS5 Abwärtskompatibilität alter PlayStations Erste PS3-Games im PS Store gesichtet, ohne PS Now AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: Offiziell vorgestellt – erscheint am 19. Januar 2022
PS5 Bundles bei Saturn Saturn: Alle bislang bekannten PS5 Bundles im Überblick (Update) Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Dragon Ball Super Manga Granolah Arc 2022 Dragon Ball Super: Aktueller Manga-Arc soll bald enden + neuer Arc bestätigt Dragon Ball Super: Super Hero Bösewichte Red-Ribbon-Armee Anime-Kinofilm Dragon Ball Super: Super Hero – Das sind die Bösewichte des neuen Anime-Kinofilms MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS