PLAYCENTRAL NEWS Friendly Fire

Friendly Fire 4: Verrücktes Behind-the-Scenes-Video – Alle Infos zu Friendly Fire 3

Von Patrik Hasberg - News vom 02.12.2017 10:42 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Nicht mehr lange, dann startet am 02. Dezember 2017 die dritte Ausgabe zu dem zwölfstündigen Charity-Event Friendly Fire 3 mit Erik “Gronkh” Range, den Jungs von PietSmiet sowie weiteren beliebten deutschsprachigen Webvideoproduzenten.

Die beliebte Livestream-Show Friendly Fire wird auch in diesem Jahr wieder stattfinden und mit bekannten Let’s Playern wie Erik “Gronkh” Range oder den Jungs von Piet Smiet auftrumpfen – für beste Unterhaltung ist also in jedem Fall gesorgt.

Geplant ist die mittlerweile dritte Ausgabe für den 02. Dezember 2017 um 15 Uhr auf den Twitch-, Mixer– und YouTube-Kanälen von Gronkh sowie unter spiegel.de/netzwelt. Spiegel Online ist wie auch im vorherigen Jahr wieder Medienpartner.

Friendly FireFriendly Fire 4: Offizielles Datum samt neuer Informationen bekannt gegeben

Alle Infos zu Friendly Fire 3

Bereits im regulären Stream von Friendly Fire 2 kamen drei Stunden vor Ende satte 140.000 Euro zusammen. Letztendlich konnten rund 200.000 Euro alleine durch die Community gesammelt werden, weitere 100.000 Euro wurden von zahlreichen Unterstützern gespendet. Hinzu kamen außerdem die Einnahmen durch Merchandise-Verkäufe. Die Endsumme belief sich schließlich auf schätzungsweise 300.000 Euro, also eine deutliche Steigerung im Vergleich zu der ersten Ausgabe.

Selbstverständlich soll diese beeindruckende Summe in diesem Jahr bei Friendly Fire 3 noch einmal übertroffen werden. Die Voraussetzungen dafür sind in jedem Fall gegeben. Denn innerhalb einer aktuellen Pressemitteilung hat das Team von Friendly Fire nun die Spendenempfänger, Medienpartner, Sponsoren und alle weiteren Unterstützer der dritten Ausgabe des beliebten Charity-Livestreams bekanntgegeben. Alle Spenden, die in diesem Jahr zusammenkommen, gehen an den Verein zur Unterstützung und Förderung neurologisch kranker Kinder “Silberstreifen”, den Vogelgnadenhof und Altenheim für Tiere e.V., den Mukoviszidose e.V. sowie das Projekt Ein letzter Wunsch.

Bei Xbox handelt es sich um den diesjährigen Hauptsponsor, während die Verantwortlichen Unitymedia, Lioncast und THQ Nordic als Sponsoren gewinnen konnten.

Friendly FireFriendly Fire 4: Friendly Fire 3 steht bereits in den Startlöchern

Verrücktes Behind-the-Scenes-Video zum Fotoshooting

Passend zu dem bevorstehenden Event hat das Friendly Fire-Team ein brandneues Video veröffentlicht, dass die verbleibende Wartezeit noch etwas versüßen und einen Vorgeschmack auf das zwölfstündige Charity-Event des Jahres geben soll.

Das Team hinter Friendly Fire besteht aus Erik „Gronkh“ Range, dem „PietSmiet“-Team, Tatjana „Pandorya“ Werth, Pascal „MrMoreGame“ Rothkegel, Florian „Der Heider“ Heider, Artur „fisHC0p“ Niemczuk und Max „PhunkRoyal“ Ensikat.

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
Elden Ring: From Software veröffentlicht heute ersten kostenlosen DLC! Hideo Kojima Logos Teaser Twitter: Hideo Kojima teased neues Spiel mit kryptischen Logos God of War Ragnarök Platin Trophäe Trophäen in God of War Ragnarök: Leitfaden für Platin God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung)
Xbox Game Pass: Das sind die neuen Spiele im Dezember 2022 Radeon 7900 XTX kaufen RX 7900 XTX kaufen: Ab dem 13. Dezember 2022 bei diesen Händlern verfügbar 7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung 7 vs. Wild Staffel 2: Wann kommt Folge 10? Hogwarts Legacy: Overture to the Unwritten – Hört hier den Titel-Song zum Action-Rollenspiel RX 7900 XT kaufen RX 7900 XT kaufen: Ab dem 13. Dezember 2022 bei diesen Händlern verfügbar König Hrolf Kraki besiegen König Hrolf Kraki in God of War Ragnarök besiegen – Tipps, Tricks & die beste Ausrüstung MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS