PLAYCENTRAL NEWS Final Fantasy 7 Remake

Final Fantasy 7 Remake Intergrade – Materia Ramuh (Ramuu): erste Bilder der Beschwörer-Substanz

Von Ben Brüninghaus - News vom 19.05.2021 13:33 Uhr
Final Fantasy 7 Remake Intergrade - Ramuh Ramuu Materia Beschwörung
© Square Enix

In Final Fantasy 7 Remake Intergrade wird es neuen Content geben: die sogenannte Intermission, eine Episode von, über und mit Yuffie Kisaragi. Die Ninja-Kämpferin aus Wutai mit dem übergroßen Shuriken lernen wir regulär zwar erst sehr viel später in Final Fantasy 7 kennen, aber Square Enix hat sich dazu entschieden, sie mit ganz neuem Content in den 1. Teil des Remakes zu verbauen.

Neben dem neuen Content mit Yuffie und dem neuen Charakter Sonon wird es an unzähligen Stellen grafische und spielerische Updates wie einen Fotomodus geben. Doch eine weitere, wichtige Neuerung findet ins Spiel und zwar eine ganz neue Beschwörer-Substanz.

Final Fantasy 7 Remake Intergrade: Neue Beschwörer-Substanz – die Materia Ramuh (Ramuu)

Ok, so ganz neu ist sie am Ende natürlich nicht, denn wir kennen sie bereits aus dem Original und sie taucht im Grunde in nahezu jedem „Final Fantasy“-Titel auf. Und dennoch ist sie neu im Remake. Die Beschwörer-Materia Ramuh (Ramuu) wird ein Teil des Spiels und das Gameplay blitzartig verstärken.

Wenn ihr sie einmal gerufen habt, agiert die Materia automatisch. Und das ist insbesondere deshalb ziemlich nützlich, da sich die Beschwörung mit ihren Blitzattacken gut gegen die Shinra-Maschinen auf dem Schlachtfeld macht. Von diesen bekommen wir in Midgar immerhin zur Genüge zu Gesicht. Alle Feinde, die schwach gegen Blitz-Attacken sind, dürfen sich also warm anziehen, wenn sie dem Kaiser gegenüberstehen.

Wer ist Ramuh (Ramuu)? Ramuh ist ein legendärer, alter Kaiser, dem nachgesagt wird, dass er Sünder blitzschnell richtet und dem Volk Gerechtigkeit predigt. Er manipuliert den Donner frei mit seinem Stock.

Bei Ramuh handelt es sich also nicht um eine reguläre Angriffs- oder Verstärkungs-Materia. Es ist eine Beschwörungs-Materia, die nach dem Rufen eure Reihen für eine gewisse Zeit verstärkt. Die göttliche Power findet ihr in Intermission, allerdings ist Stand Mai 2021 noch unklar, wo genau sie versteckt sein wird.

Final Fantasy 7 Remake Intergrade - Ramuh Ramuu - Beschwörung Substanz
© Square Enix

Was wir hingegen wissen, ist die Anzahl und der Name der beiden Spezialattacken:

  • Ramuh-Spezialfähigkeit 1: Thunder Lance (Donnerlanze) lässt einen gigantischen Speer auf die Feinde niederfallen (teilt Schaden über Zeit aus).
  • Ramuh-Spezialfähigkeit 2: Judgement Thunder (Donner der Gerechtigkeit) beschwört ein gigantisches Gewitter mit satten Donnerblitzen.

Die ersten Bilder, die Square Enix und Sony bereits geteilt haben, zeigen die kraftvolle Attacke von Ramuu. Wir haben das Bild nachfolgend für euch eingebunden:

Final Fantasy 7 Remake Intergrade - Ramuh Ramuu Materia
© Square Enix

„Final Fantasy 7 Remake Intergrade“ erscheint am 10. Juni 2021 vorerst exklusiv für die PS5.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Final Fantasy 7 Remake Rollenspiel Action-RPG PS4
PUBLISHER Square Enix
ENTWICKLER Square Enix
KAUFEN
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x