PLAYCENTRAL GUIDES Evil Dead: The Game

Evil Dead: The Game – Spielzeit: Alle Solo-Missionen und Belohnungen

Von Dina Manevich - Guide vom 20.05.2022 18:53 Uhr
Evil Dead The Game
© Saber Interactive

Evil Dead: The Game ist hauptsächlich als Multiplayer-Spiel gedacht, in welchem in asymmetrischen PvP-Matches Dämonen und Überlebende um den Sieg ringen. Das Spielkonzept ist mit dem von Dead by Daylight in dieser Hinsicht vergleichbar. Es gibt jedoch auch einen kleinen Singleplayer-Teil des Spiels, den ihr nur allein spielen könnt. Aber wie lange dauert es, die Story zu bewältigen und welche Belohnungen warten auf euch?

Keine vollwertige Kampagne

Ihr könnt Missionen allein oder mit Bots spielen. Seid euch dabei aber im Klaren, dass es sich hierbei nicht um eine vollwertige Einzelspieler-Kampagne handelt. Die Missionen sind eher ein zusätzlicher Modus, der euch Momente aus der Serie oder den Filmen erleben lässt, auf welchen das Spiel basiert. Außerdem könnt ihr euch dort mit der Spielmechanik vertraut machen.

Wie lang ist die Spielzeit der Story?

Um die fünf Hauptmissionen im Solo-Modus durchzuspielen, braucht ihr etwa 2 bis 2,5 Stunden an Spielzeit. Die einzelnen Missionen dauern zwischen 20 und 35 Minuten, je nachdem, wie gut ihr mit dem Kampfsystem vertraut seid. In späteren Missionen können Kämpfe teilweise sehr schwer sein.

Welche Missionen gibt es in Evil Dead: The Game?

Das sind die fünf bisherigen Hauptmissionen und ihre Belohnungen:

  • Kapitel 1: Wenn du jemanden liebst, lass sie frei…mit einer Kettensäge
    • Belohnungen: Charakter Ash Williams (Ash vs Evil Dead) und die Knowby-Aufzeichnung Nr. 1
  • Kapitel 2: Party Down
    • Belohnungen: Überlebenden-Outfit Trauerkleidung und die Knowby-Aufzeichnung Nr. 2
  • Kapitel 3: Töte sie alle
    • Belohnungen: Charakter Amanda Fisher und die Knowby-Aufzeichnung Nr. 3
  • Kapitel 4: Es wird uns nicht gehen lassen
    • Belohnungen: Charakter Pablo Simon Bolivar und die Knowby-Aufzeichnung Nr. 4
  • Kapitel 5: Homecoming-King
    • Belohnungen: Charakter Lord Arthur und die Knowby-Aufzeichnung Nr. 5

Mehr Missionen sollen folgen

Im Menü des Spiels wird darauf hingewiesen, dass in Kürze weitere Missionen folgen werden. Es scheint also, dass Saber Interactive den Titel in den kommenden Monaten weiter ausbauen wird. Laut den internationalen Testwertungen wird das Spiel für eine spaßige Angelegenheit gehalten, das dem Horror aus den Vorlagen Tribut zollt. Weitere Horror-Action wird dementsprechend unter den Fans wohl gefragt sein.

Solltet ihr auf Trophäen-Jagd im Spiel sein, haben wir hier für euch einen Leitfaden aller Erfolge zusammengestellt:

Evil Dead: The GameEvil Dead: The Game – Leitfaden aller Trophäen – Alle Erfolge für die Platin-Trophy

Wandelnde Harry-Potter-Enzyklopädie, die den Release von Hogwarts Legacy kaum erwarten kann. Die Wartezeit vertreibt sie sich derweil in anderen RPG-Welten wie Himmelsrand, Gotham oder Midgard.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Evil Dead: The Game
Evil Dead: The Game Action/Horror PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, PS5, Xbox Series X
ENTWICKLER Saber Interactive
KAUFEN
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? Teil 2 von Stranger Things Staffel 4: Wann kommt das große Finale? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS