PLAYCENTRAL GUIDES Kirby und das vergessene Land

Spielzeit: Kirby und das vergessene Land – So viele Stunden seid ihr mit dem Titel beschäftigt

Von Redaktion PlayCentral - Guide vom 21.06.2022 10:02 Uhr
Kirby und das vergessene Land - Spielzeit
© Nintendo

Der Nintendo Switch-Titel Kirby und das vergessene Land bietet euch nicht nur pure Entspannung, sondern überlässt es gleichzeitig auch euch, wie ihr den Titel spielen wollt. Sucht ihr ein schnelles und gemütliches Abenteuer für zwischendurch, dann könnt ihr in jedem Fall bedenkenlos zugreifen.

Möchtet ihr aber auch einige etwas anspruchsvollere Aufgaben erfüllen, eignet sich das 3D-Abenteuer ebenfalls. Außerdem lässt sich das farbenfrohe Abenteuer im Koop bestreiten. Wie das genau funktioniert, erklären wir euch in diesem Beitrag.

Doch wie viel Zeit sollte ich einplanen, wenn ich „Kirby und das vergessene Land“ komplett durchspielen möchte?

Wie lang ist Kirby und das vergessene Land?

Im Folgenden haben wir euch aufgeschlüsselt, wie viel Zeit ihr für den Nintendo Switch-Titel einplanen solltet. Dabei ist es von eurem Spielstil abhängig, wie lang ihr an dem Game sitzt. Möchtet ihr mit Kirby die 100 Prozent Spielfortschritt erreichen, müsst ihr entsprechend natürlich deutlich mehr Zeit investieren.

  • Hauptstory: Rund 8 Stunden
  • Normale Storyinhalte + Nebenaufgaben: Rund 10 Stunden
  • Normale Storyinhalte + Nebenaufgaben + Post-Game: Rund 13 Stunden
  • 100 Prozent Spielfortschritt: Rund 20 Stunden

„Kirby und das vergessene Land“ besteht insgesamt aus sechs Welten mit jeweils fünf Leveln, wobei die letzte Welt über sechs Level verfügt. Rennt ihr ausschließlich durch die Level, um den jeweiligen Boss zu besiegen und kümmert euch höchstens am Rande um die versteckten Waddle Dees, habt ihr die Haupthandlung in rund acht Stunden abgeschlossen.

Nach der Story gibt es jedoch noch eine Menge Nebenaufgaben. So verfügt jedes Level über geheime Missionen. Außerdem könnt ihr durch befreite Waddle Dees in Waddle-Dee-Stadt neue Gebäude errichten. Dabei benötigt ihr 180 von 300 Waddles Dees, um alle Gebäude freizuschalten. Wenn ihr alle 300 Waddle Dees rettet, werden goldene Statuen von Kirby und Elfilin aufgestellt.

Ihr seht also, in „Kirby und das vergessene Land“ gibt es einiges zu tun für euch. Habt ihr den Titel bereits zu 100 Prozent abgeschlossen? Schreibt uns gerne in die Kommentare.

Der offizielle Redaktion-Account von PlayCentral.de.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Kirby und das vergessene Land Open-World-Adventure Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x