PLAYCENTRAL NEWS Electronic Arts

Electronic Arts: Publisher erhöht Spielepreise in Indien deutlich

Von Dustin Hasberg - News vom 08.07.2013 07:04 Uhr

Der Spielepublisher Electronic Arts hat die Spielepreise in Indien deutlich erhöht. So müssen Inder in Zukunft für manche Titel bis zu 130 Prozent mehr bezahlen.

Bisher konnten in Indien zahlreiche Spiele verschiedener Publisher zu einem Preis zwischen 1000 und 1500 Rupien (ca. 12-20 Euro) erstanden werden. Beispielsweise zahlten zahlreiche Inder etwa 1500 Rupien für das Rennspiel Need for Speed: Most Wanted aus dem Hause Electronic Arts. Dieses Jahr kam Need for Speed: Rivals auf den Markt, für das die Menschen in Indien nun  plötzlich 3500 Rupien (etwa 45 Euro) bezahlen sollen. Es ist also keine Überraschung, dass die Inder gegen diesen extremen Preisanstieg protestieren – unter anderem via Twitter.

Doch weshalb hat sich Electronic Arts zu diesem Schritt entschieden? Dafür können zwei Gründe genannt werden. Zum einen möchte man die Preise der Spielevertriebsplattform Origin möglichst international vereinheitlichen und zum anderen will das Unternehmen es verhindern, dass Händler Spiele günstig in Indien erstehen und später zu einem deutlich höheren Preis im Ausland verkaufen. Allerdings können sich ein Großteil der in Indien lebenden Menschen solche Preise schlicht nicht leisten. In Zukunft werden sie also vermutlich deutlich häufiger zu Konkurrenzprodukten der Publisher Ubisoft und Activision greifen, welche derzeit nicht planen ihre Preise in Indien so drastisch zu erhöhen wie EA.

News & Videos zu Electronic Arts

EA Codemasters Electronic Arts Übernahme Take-TWo EA kauft Dirt-Entwickler Codemasters für 1,2 Milliarden US-Dollar Battlefield V Steam Battlefied, Mass Effect und Star Wars Battlefront: EA gibt alle Teile für Steam frei (Update) EA Play Live 2020 Livestream EA Play Live 2020: Datum, Uhrzeit und Inhalte, Livestream hier anschauen! EA Play 2020 als digitales Event EA Play 2020 in rein digitaler Form offiziell angekündigt (Update) Battlefield 5 Die Sims 5, Battlefield 6, Dragon Age 4: PlayStation Magazine listet kommende Games für PS5 Electronic Arts: EA-Spiele teurer, aber nur auf Steam
Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: So sah Johnny Silverhand aus, bevor Keanu Reeves die Rolle hatte Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 vorbestellen kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 22. Januar 2021)
Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Cyberpunk 2077 Cyberpunk 2077: Update 1.1 erschienen, das sind die Patchnotes – und der neue Bug Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Resident Evil 8: Village Edition Resident Evil 8: Village – Alle Editionen und ihre Boni im Überblick, von Collector’s bis Deluxe PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2021: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS