PLAYCENTRAL NEWS DOOM Eternal

Die offiziellen Systemanforderungen zu Doom Eternal waren kurzzeitig auf Steam zu sehen

Von Patrik Hasberg - News vom 07.03.2020 11:09 Uhr
© Bethesda

Auf der offiziellen Shop-Seite von Doom Eternal auf Steam waren kurzzeitig die minimalen sowie empfohlenen Systemanforderungen für die PC-Version gelistet. Mittlerweile sind diese allerdings wieder entfernt worden. Unter dem Punkt „Systemanforderungen“ sind nun lediglich das Betriebssystem sowie die Prozessorarchitektur angegeben. Der Branchen-Insider Nibel konnte von den Angaben jedoch einen Screenshots anfertigen und diesen auf Twitter teilen:

@ Twitter: Nibel

Weshalb die Spezifikationen wieder von Steam entfernt worden sind, kann bislang nur spekuliert werden. Möglicherweise handelte es sich dabei entweder um einen Fehler oder es waren noch nicht die finalen Angaben.

Doch angesichts der Tatsache, dass der Ego-Shooter bereits am 20. März 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Google Stadia und PC erscheinen soll, erscheint es eher unwahrscheinlich, dass Bethesda jetzt noch größere Änderungen vornimmt, die sich auf die Hardware-Komponenten auswirken. Aus diesem Grund halten wir die folgenden Systemanforderungen für realistisch. Möglicherweise werden diese in den kommenden Tagen wieder auf der Shop-Seite angezeigt.

„Doom: Eternal“ soll nach dem offiziellen Release außerdem für die Nintendo Switch veröffentlicht werden.

Schon bei dem 2016 erschienenen Reboot der Serie gab es einige Zeit nach dem Release eine Version für die Switch, die zwar mit einigen Abstrichen in Steuerung und Technik zu kämpfen hatte, aber insgesamt ein gutes Ergebnis lieferte und das klassische Doom-Gefühl auf die Hybrid-Konsole brachte.

Minimale Systemanforderungen für die DOOM-Beta

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 7, oder 64-bit 10
  • Prozessor: Intel Core i5 mit 3,3 GHz oder besser / AMD Ryzen 3 mit 3,1 GHz oder besser
  • Arbeitsspeicher: 8 GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 970 (4GB VRAM), GTX 1060 (6GB), GTX 1650 (4GB) / AMD Radeon R9 290 (4GB VRAM) / RX 470 (4GB)
  • Festplatte: 50GB verfügbarer Speicher
  • Zusätzliche Infos: (1080p / 60FPS / Einstellungen für niedrige Qualität)

Empfohlene Systemvoraussetzungen für die DOOM-Beta

  • Betriebssystem: 64-bit Windows 10
  • Prozessor: Intel Core i7-6700K oder besser / AMD Ryzen 7 1800X oder besser
  • Arbeitsspeicher: 16GB RAM
  • Grafikkarte: NVIDIA GeForce GTX 1080 (8GB), RTX 2060 (8GB) / AMD Radeon RX Vega56 (8GB)
  • Festplatte: 50GB verfügbarer Speicher
  • Zusätzliche Infos: (1440p / 60 FPS / Einstellungen für hohe Qualität)

Schreiberling, Spieleentdecker, praktizierender Perfektionist und Mann fürs Grobe. Außerdem laufender Freizeit-Hobbit, der Katzen liebt. – Hunde gehen auch. „Auch sonst eigentlich ganz ok“.
DOOM Eternal Ego-Shooter PC, PS4, Xbox One, Nintendo Switch, Google Stadia
PUBLISHER Bethesda
ENTWICKLER id Software
KAUFEN
Gronkh Hogwarts Legacy Stellungnahme Shitstorm um Aussage zu Hogwarts Legacy: Gronkh nimmt live Stellung The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Frank alt The Last of Us-Serie: Welche Krankheit hatte Frank? The Last of Us Episode 3 Folge 3 Recap Bill und Frank The Last of Us: Was bedeutet das Ende von Episode 3 Long Long Time mit Bills Playlist? Twitch Streamer Atrioc entschuldigt sich für Deepfake-Pornografie. Streamerinnen werden zum Ziel von Deepfake-Pornografie
DualSense Edge im Test – Ist Sonys Pro-Controller für die PS5 wirklich 240 Euro wert? Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter