PLAYCENTRAL NEWS Disney Plus

Disney+ mit über 60 Millionen Abos – früher als erwartet

Von Vera Tidona - News vom 05.08.2020 17:22 Uhr
© Disney

Disney+ darf äußerst zufrieden auf seine neusten Quartalszahlen blicken. Sehr viel früher als erwartet verzeichnet der neue Streaminganbieter und schärfster Konkurrent von Netflix und Amazon Prime Video auf inzwischen über 60 Millionen Abonnenten.

Zwar überschattet die Corona-Krise ein wenig die Zugriffszahlen, da man sich – ähnlich wie bei Netflix – eine stärkere Nachfrage erhofft hat. Dennoch erreicht Disney+ bereits nach acht Monaten die angepeilte Anzahl von Neukunden, die der Konzern ebenso wie Experten frühestens in fünf bis sechs Jahren erwartet hätten.

Disney PlusDisney+ erhöht die Bitrate wieder: Star Wars und Marvel jetzt auch in 4K-HD-Qualität streamen

Disney, Fox, Marvel und Star Wars

Die große Nachfrage der potentiellen Kunden liegt vor allem an dem umfangreichen Angebot an aktuellen Filmen und Serien als auch an beliebten Klassikern und ersten Eigenproduktionen exklusiv für den Streamingdienst, wie etwa die erfolgreiche Serie Star Wars: The Mandalorian, die im Herbst mit der 2. Staffel fortgesetzt wird. Hinzu kommen weitere Produktionen auch im Bereich Familienunterhaltung sowie Action, wie etwa die geplanten neuen Marvel-Serien, die sich jedoch wegen Corona verzögern.

Zuletzt sorgte vor allem in den USA die Erstveröffentlichung des Musicals „Hamilton“, das eigentlich in den Kinos gezeigt werden sollte und nun doch vorzeitig Premiere auf Disney+ feierte. Zu den weiteren Highlights der vergangenen Monate zählen die Kinohits Die Eiskönigin 2 sowie die komplette Star Wars-Saga einschließlich dem letzten Kinofilm „Star Wars: Der Aufstieg Skywalkers“.

Kinofilme zuerst auf Disney+ gegen Aufpreis?

Mit dem neuen Disney-Film Mulan, dessen Kinostart während der Corona-Pandemie bereits mehrfach verschoben wurde, erhofft sich das Studio nun eine neue Verbreitungsmöglichkeit über den Streamingdienst: Disney+ kündigt die Live-Action-Adaption für den 4. September 2020 exklusiv zum Streamen an – jedoch müssen Kunden einen Aufpreis von 29,99 US-Dollar extra bezahlen – gleich ob man ein Abo besitzt oder nicht. In den Ländern, in den Disney+ noch nicht angeboten wird, soll der Film noch in diesem Jahr in den Kinos anlaufen.

Disney PlusWird Disney Plus zum digitalen Kino? Erscheinen mehr Filme direkt auf der Plattform?

Diese neue Form dürfte nicht nur bei den Kinogängern für neuen Unmut sorgen. Auf die Frage hin, ob das neue Modell auch für weitere kommende Kinofilme aus dem Hause Disney, Marvel oder Star Wars gilt, betont der neue Disney-Chef Bob Chapek, das der Film „Mulan“ eine Ausnahme darstellt: Es sei zu diesem Zeitpunkt nicht geplant, weitere ausstehende Kinofilme wie etwa Marvels Black Widow auf ähnliche Weise zu veröffentlichen. Zuletzt wurden sämtliche Release-Termine auf nächstes Jahr verschoben.

Schreiberling für PlayCentral.de und begeisterte Film- und Serien-Guckerin. Süchtig nach neuen Folgen von Stranger Things oder The Witcher und stets für ein Abenteuer mit Guybrush Threepwood oder den Klötzchen-Helden der Lego-Spiele bereit.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? iPhone 13 bei MediaMarkt iPhone 13 bei MediaMarkt kaufen, ab Freitag offiziell verfügbar
iPhone 13 bei Saturn iPhone 13 bei Saturn kaufen, ab sofort verfügbar – offizieller Verkauf ab Freitag Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus Netflix: Neu im Oktober 2021 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick Disney Plus - Oktober Disney Plus Oktober 2021 – Alle neuen Serien und Filme im Überblick iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab morgen offiziell verfügbar HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x