PLAYCENTRAL NEWS Herr der Ringe

Die Ringe der Macht: Jeff Bezos hofft Tolkiens Werk gerecht zu werden

Von Dina Manevich - News vom 17.08.2022 12:30 Uhr
© Amazon Studios

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht steht schon in den Startlöchern. In etwas mehr als zwei Wochen ist es endlich so weit und wir werden Zeugen davon, wie der sagenumwobene Eine Ring geschmiedet wurde. Zur Feier des baldigen Releases auf Prime Video, meldet sich Amazon-Gründer Jeff Bezos zu Wort und hofft, dass die Serie dem Werk J.R.R. Tolkiens gerecht wird.

Für Jeff Bezos geht es nicht nur um Geld

Der Amazon-Gründer Jeff Bezos hat sich zur neuen „Der Herr der Ringe“-Serie geäußert und in einem Interview gesagt, dass er hoffe, dass die Serie dem Werk des Fantasy-Autors J.R.R. Tolkiens gerecht werde.

„Mittelerde ist eine so geliebte Welt, und die Geschichte von der Entstehung der Ringe der Macht zu erzählen, ist ein Privileg und eine Verantwortung. Ich hoffe, wir werden Tolkiens Werk gerecht“, sagte er der Time. „Es geht um mehr als nur eine kommerziell erfolgreiche Serie zu machen. Alle, die an der Serie arbeiten, haben diese Geschichten als Kinder gelesen, und wir sind mit dem Herzen dabei.“

Bezos, dem nachgesagt wird, ein großer Fan des Fantasy-Genres zu sein, war Berichten zufolge vor Jahren persönlich an den Verhandlungen von Amazon über den Erwerb der Rechte an „Herr der Ringe“ beteiligt. Genauer gesagt am Erwerb der Rechte am Silmarillion, dem Prolog der “Herr der Ringe”-Romane, sowie weiterer Notizen des Autors.

Eine der teuersten Serien aller Zeiten

Um die Fantasy-Serie zu produzieren, hat Amazon daraufhin auch keinen Cent gescheut. Sie gilt nicht umsonst als eine der teuersten Fernsehserien aller Zeiten. Allein für die Rechte an Tolkiens Werk soll das Unternehmen 250 Millionen Dollar gezahlt haben.

Die Produktionskosten für die erste Staffel werden darüber hinaus auf 468 Millionen Dollar geschätzt. Zusätzlich zu diesen Gebühren strahlte Amazon während des diesjährigen Superbowls einen Werbespot für die „Herr der Ringe“-Serie aus, der etwa 13 Millionen Dollar gekostet haben soll.

Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht
© Amazon

Wann kommt Die Ringe der Macht auf Prime Video?

Die erste Staffel der „Herr der Ringe“-Serie kommt am 2. September 2022 zu Prime Video und startet gleich mit zwei Folgen zum Auftakt. Die restlichen Folgen werden jeden darauffolgenden Freitag ausgestrahlt, bis zur finalen Folge am 14. Oktober.

Weitere Informationen zu den kommenden Folgen und an welchen Tagen sie genau freigeschaltet werden, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Wandelnde Harry-Potter-Enzyklopädie, die den Release von Hogwarts Legacy kaum erwarten kann. Die Wartezeit vertreibt sie sich derweil in anderen RPG-Welten wie Himmelsrand, Gotham oder Midgard.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
7 vs. Wild Staffel 2 - Zeitplan & Ausstrahlung Ausstrahlung von 7 vs. Wild Staffel 2: Wann erscheinen die Folgen? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen Die Ringe der Macht_Halbrand_Screenshot Die Ringe der Macht: Wer ist Halbrand? Was ist dran an den Gerüchten über Saurons Identität? Cyberpunk 2077 Guide: Jefferson in Dream On belügen? (Lösung) Cyberpunk 2077: Soll ich Jefferson in „Dream On“ belügen? (Guide)
Assassin's Creed Valhalla Rüstung Schwert Heiliger Georgius Assassin’s Creed Valhalla: Hinweise und Fundorte von Rüstung und Schwert des Heiligen Georgius – Guide Die Ringe der Macht: Wer ist Arda? Das Ende von Folge 3 erklärt One Piece streamen auf Deutsch: Wo kann der Anime im Stream geschaut werden? God of War Ragnarök God of War Ragnarök: Die 6 besten Fakten zum nächsten PlayStation-Hit PS5 DualSense Mute Stummschalten PS5-Controller stummschalten: So mutet ihr den DualSense dauerhaft Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games erscheinen für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x