PLAYCENTRAL NEWS DayZ

DayZ: Status der Standalone-Version

Von Patrik Hasberg - News vom 23.01.2013 00:15 Uhr

Überraschend erfolgreich präsentierte sich 2012 die Mod DayZ zu Bohemia Interactives Militärsimulation Arma 2. Bereits seit Anfang August 2012 verfügte die Zombie-Überlebenssimulation über eine Million registrierte Spieler. Wir haben für euch den aktuellen Stand der Dinge zusammengefasst.

Die Arma-2-Mod DayZ war sicher einer der Überraschungserfolge 2012, dabei ist das Spielprinzip genauso simpel wie genial. Als Überlebender stranden wir auf einer riesigen Insel am Rande einer Küste. Wie wir hier hergekommen sind oder wer wir sind, wird nicht geklärt, interessiert aber auch nicht. Was zählt, ist das nackte Überleben. Das Besondere: Stirbt unser Charakter, ist das Spiel vorbei und sämtliche zuvor von uns zusammengetragenen Ausrüstungsgegenstände sind dahin. Möglichkeiten, um sich das virtuelle Leben erfolgreich auszuhauchen, gibt es zudem mehr als genug. Unter anderem sind da die Zombies, die die Insel und besonders die Städte und Dörfer fest unter ihrer Kontrolle haben. Richtig in Acht nehmen müssen wir uns allerdings weniger vor den Untoten, sondern viel eher vor weiteren Überlebenden. Ausrüstung und Nahrung sind rar, genauso wie das Vertrauen untereinander. Da fängt man sich für eine alte und verrostete AK-47 schnell mal eine Kugel ein.

Trotz des zum Teil sehr frustrierenden Spielprinzips wuchs in kurzer Zeit eine riesige Fangemeinde an. Zu bemängeln sind hingegen die unzähligen Bugs und Fehler im Spiel, die auf die Arma-2-Engine Real Virtuality 3 zurückzuführen sind und den einen oder anderen Funken an Spielspaß im Keim ersticken lassen.

Um sich von der Arma-2-Engine zu lösen und neue Features umzusetzen, die bei der ursprünglichen Engine nicht realisierbar waren, entschied man sich kurzerhand für eine Standalone-Version des Zombie-Titels. Basierend auf der ebenfalls hauseigenen Grafikengine Take on Helicopters sollen deutlich mehr Häuser betretbar und die zombifizierte Welt authentischer werden.

Der Fokus dabei soll auf größeren Städten wie Cherogorsk und Elektrozavodsk liegen. Allerdings sei dies nicht einfach, da man auch die Performance berücksichtigen müsse, deren Anforderungen das Team drastisch senken möchte: „Wir reißen alles heraus, was nicht benötigt wird und ersetzen es durch eine jeweils optimierte Lösung. Unsere Zombies müssen keine Flankierungs-Manöver durchführen, sie müssen ihre Magazine nicht nachladen. Sie sind einfach gestrickt und unsere neue Architektur gibt das wieder". Welche Features es letztendlich in das fertige Spiel schaffen werden, ist bisher nur schwer zu sagen.

Ursprünglich war es seitens des Schöpfers Dean „Rocket“ Hall geplant, DayZ im Dezember 2012 als Standalone-Version auf den Markt zu bringen. Das Preismodell soll dem von Minecraft ähneln. Somit müssten Spieler nur einmal bezahlen und erhalten Updates und Erweiterungen in der Zukunft kostenlos. In einem Gespräch äußerte sich Hall zu dem neuen Modell wie folgt: „Ich möchte, dass es ein Stand-Alone-Titel wird, bei dem wir dem Preismodell von Minecraft folgen, und wünsche es zu einem kleinen zu Preis veröffentlichen. Aber das wird nur möglich sein, wenn auch jeder bereit ist, dafür zu bezahlen. Um den Leuten nicht das Gefühl zu vermitteln, dass wir sie über den Tisch ziehen, werden wir zahlreiche neue Inhalte anbieten müssen.“

Der geplante Release konnte von Hall und seinem Team jedoch nicht gehalten werden. Gründe dafür waren unter anderem die unterschätzte Anzahl an zu implementierenden Features und neuen Inhalten sowie die Veröffentlichung des DayZ-Konkurrenten The War Z von Hammerpoint Interactive.

Erst vor Kurzem äußerte sich Hall über den konkurrierenden Zombie-Shooter und machte seinem Ärger Luft. Selbst im privaten Umfeld hätten diese Geschehnisse Auswirkungen auf ihn. In seiner Stellungnahme forderte er die Konsumenten dazu auf, nicht unreflektiert zu konsumieren. Denn wenn sich Spiele mit technischen sowie inhaltlichen Mängeln trotzdem gut verkaufen, dürfe man sich nicht darüber wundern, wenn sich die Qualität der Spiele weiterhin verringern würde. Besonders die Verwechslungsgefahr von DayZ mit The War Z seien ihm ein Dorn im Auge. „Ich bin wirklich, wirklich sauer auf The War Z. Ich bin persönlich verletzt, weil jeder sehen kann, wie ähnlich die Namen sind. Während der durchschnittliche Zocker das unterscheiden kann, können das aber viele andere Leute nicht. Darum haben mich sogar Familienmitglieder und enge Freunde konfrontiert, weil sie den Unterschied nicht kannten und dachten ich tue da etwas Skrupelloses.“

Weiterhin kritisierte Hall die internationale Spiele-Presse hinsichtlich der zunächst positiven Berichtserstattung über The War Z in der Pre-Alpha, obwohl sich diese Meinung nach wenigen Monaten um 180° drehte.
In unserem Preview-Video zu The War Z klären wir unsere Eindrücke, vergleichen Hammerpoints-Titel mit DayZ und geben Prognosen für die Zukunft.
In dem Szene-Forum reddit.com nahm sich Hall während einer Fragerunde mit der Community einige Zeit und sprach darüber, dass der Release der Standalone-Variante im letzten Jahr aufgrund von diversen Gründen nicht umsetzbar war. Offenbar war der Entwickler sogar kurz davor, das Handtuch zu schmeißen und der Spieleindustrie den Rücken zuzudrehen.

Auf Fragen hinsichtlich einer Veröffentlichung bis zum April 2013 antwortete Hall: „Ja, das denke ich mal, aber alles kann passieren und tut es auch meistens. Wir werden mehr wissen, wenn die Ergebnisse der Tech-Tests vorliegen. Davor wäre jedes Datum reine Spekulation und meine letzte Spekulation verlief leider nicht ganz so gut.“ Mittlerweile sollen die Entwickler zwar noch nicht mit einer Testphase begonnen haben, der Struktur-Code soll allerdings bereits fertig sein und man müsse sich nun auf Details konzentrieren. Somit sieht es für einen Beta-Test mit der Community derzeit noch schlecht aus. Trotzdem versuchen diverse Webseiten ein Stück des Kuchens abzubekommen und bieten auf ihren Seiten eine Registrierung zu einer angeblichen Beta von DayZ an. Dean Hall dementierte dies allerdings bereits wütend via Twitter und warnte alle User vor dem Betrug.

"Falls ihr Internetseiten seht, die euch gegen eine Anmeldung auf ihrer Seite einen DayZ-Test-Key oder Download versprechen – das sind Fälschungen!"

Ob die Standalone-Version im April erscheinen wird, bleibt abzuwarten, feststeht jedoch, dass wir weiterhin mit allerhand Spekulationen und Gerüchten rund um den Zombie-Shooter rechnen können.

News & Videos zu DayZ

DayZ: Entwicklerstudio in Bratislava geschlossen, Spiel soll aber weiter unterstützt werden DayZ: Der Survival-Titel wird mit einer neuen Map ausgestattet DayZ: Weltweite Version wird geändert, weil Australien den Verkauf gestoppt hat DayZ: Ab nächster Woche auch für PS4 erhältlich DayZ: Xbox One-Version verlässt in Kürze den Early Access DayZ: Wird heute deutlich teurer, Spieler sind verärgert
DayZ Action PC, Xbox One, PS4
KAUFEN
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! Assassin´s Creed Valhalla - Guide für Tränensteine und Blutsteine Assassins Creed Valhalla: Ymirs Tränensteine und Ymirs Blutsteine – Guide Netflix Dezember 2020 Liste Netflix-Neuheiten im Dezember 2020: Liste aller neuen Filme und Serien
Assassins Creed Valhalla - Guide Lösung Sigurd Strikes Assassins Creed Valhalla: Sigurd Strikes-Lösung, wie ihr verhindert, dass Sigurd Eivor verlässt – Guide Assassins Creed Valhalla, Das Lied von Soma Assassins Creed Valhalla – Lösung: Birna, Lif oder Galin? Wer ist der Verräter in Das Lied von Soma? – Guide Red Dead Online Standalone RDR2 Release Preis Red Dead Online wird ab nächster Woche zum Standalone Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Amazon Prime Day 2020 - PS5 PS5: Sony bestätigt weiteres Kontingent bei Einzelhändlern & Onlineshops vor Jahresende HDMI 2.1 TVs- Angebot MediaMarkt: Diese zwei HDMI 2.1 TVs für PS5 sind zum aktuellen Tiefpreis erhältlich! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS