PLAYCENTRAL NEWS Warcraft 3: Reforged

WarCraft 3-Modder macht Blizzards Job

Von Ben Brüninghaus - News vom 19.12.2022 11:36 Uhr
© Blizzard/ via InsaneMonster

Die BlizzCon 2018 ließ die WarCraft-Fans mit großen Erwartungen zurück. Das vielseits geliebte WarCraft 3 sollte neu aufgelegt werden und das nicht zu knapp.

Es war nicht nur die Rede von einer neuen Grafik. Die Cutscenes kamen uns zwar bekannt vor, doch in dieser Form gab es sie im ursprünglichen WarCraft 3 nicht zu sehen – wow! Blizzard suggerierte, dass sie sogar Neuerungen wie überarbeitete Cutscenes verbauen würden.

Und nicht nur das: weiter war die Rede von überarbeiteten Karten und Kampagnen, wovon die Community schließlich zum Launch ausging.

Doch der eine oder andere bei Blizzard entschied auf halbem Weg, dass das wohl zu viel des Guten sei, weshalb viele der Versprechungen über den Haufen geworden wurden.

Die verbesserten Cutscenes gab es nicht. Die Änderungen an den Karten waren minimal und die neue Grafik mit den alten Karten führte dazu, dass das Spiel in gewisser Weise alt aussieht.

Das Ergebnis waren extrem lange Gesichter bei den Käufer*innen und eine gigantische Rückgabeaktion. Enttäuschte Gemüter blieben zurück.

WarCraft 3-Mod richtet die Schwachstellen

Doch an dieser Stelle kommt Luca Pasqualini ins Spiel, der in der Moddingszene als InsaneMonster bekannt ist. Und er macht seinem Alias alle Ehre, denn er nimmt sich mit seinen Arbeiten den Problemen an, die eigentlich Blizzard hätte lösen müssen.

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Er werkelt seit geraumer Zeit an eine recht beeindruckende Mod namens „WarCraft 3: Re-Reforged“ und die kann sich wirklich sehen lassen. Er hat mehrere Jahre daran gearbeitet, den ersten Karten von WarCraft 3: Reforged den Stempel zu verpassen, der ursprünglich von Blizzard geplant war. Pasqualini schreibt:

„Ich war unglaublich begeistert von Warcraft 3: Reforged, und obwohl die Enttäuschung da war, sah ich großes Potenzial in den künstlerischen Elementen und in den wenigen, aber entscheidenden Änderungen, die Blizzard an der Engine vorgenommen hatte. Hauptsächlich aus Spaß habe ich versucht, die erste Karte des Prologs mit besseren Filmsequenzen neu zu schmieden, und jetzt … nun, jetzt sind wir hier!“

Im Detail gibt es eine Serie von benutzerdefinierten Kampagnen, die überarbeitete Cutscenes beinhalten, um dem BlizzCon-Trailer zu entsprechen. Außerdem hat er WarCraft-Lore hinzugefügt, die Karten überarbeitet und die Schwierigkeitsgrade angepasst.

Obendrein hat er Intermezzos mit einer „RPG-Style-Kamera und entsprechenden Mechaniken“ verbaut. Die nächste Kampagne ist jetzt vollständig fertig.

Ihr könnt die Mods auf der WarCraft 3-Communityseite Hive Workshop herunterladen.

Wie ist der aktuelle Stand der Entwicklung?

Aufgrund des Umfangs kommt der Modder zwar langsam, aber gut voran. Er arbeitet bereits seit dem Launch an der Mod. Bis jetzt gibt es den Prolog mit der Horde und die vollständige Kampagne der Menschen, jetzt mit dem 2. Akt.

Bis zur kompletten Fertigstellung der Mod mit allen Kampagnen dürfte es also noch ein paar Jahre dauern. Aber ist es das wert?

Meine Meinung: Es ist sehr beeindruckend, was manche Fans so alles aus dem Hut zaubern und im Fall von „WarCraft 3 Re-Reforged“ ist das ein gewaltiges Mammutprojekt. Aber es lohnt sich, immerhin kann Luca den Fans das bieten, was Blizzard zum Launch schmerzlich vermissen ließ. Und wenn diese Eigeninitiative dazu führt, dass die Spieler*innen Reforged intensiver genießen können, sollte er auf jeden Fall dranbleiben.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Warcraft 3: Reforged Echtzeit-Strategie PC, MAC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
Wird Cal Kestis aus Star Wars Jedi: Survivor in Staffel 3 von The Mandalorian auftauchen? Samsung Galaxy S23: Die wichtigsten Neuerungen der neuen Modelle Resident Evil 4 erhält ganz neuen Charakter Neue PS5 Beta Firmware mit Discord-Sprachchat, Controller-Updates und mehr veröffentlicht
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Preload gestartet & Download-Größe bekannt (Update) God of War Ragnarök Ende erklärt God of War Ragnarök: Verkaufszahlen führen wohl zu neuem Serien-Rekord Hogwarts Legacy Early Access Uhrzeit Hogwarts Legacy: Zu welcher Uhrzeit wird der Early Access Zugriff freigeschaltet? The Last of Us Folge 3 Serie Spiel Vergleich Vergleich: The Last of Us – Wie nah ist Folge 3 am PlayStation-Original? Detektiv Conan Manga Verkaufszahlen Meilenstein Detektiv Conan: Die Verkaufszahlen des Manga-Hits erreichen einen gewaltigen Meilenstein Dragon Ball Super Manga Kapitel 89 Diskette Inhalt Cell Dragon Ball Super: 89. Manga-Kapitel enthüllt den Inhalt der mysteriösen Diskette MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x