PLAYCENTRAL NEWS Cyberpunk 2077

Cyberpunk 2077: Update 1.3 hat neue Bugs gebracht, aber auch einen Geld-Glitch

Von David Molke - News vom 02.09.2021 09:30 Uhr
Cyberpunk PlayStation Store-Rückkehr Kriterien
© CD Projekt

Cyberpunk 2077 ist und bleibt ein Trauerspiel: Seit dem extrem holprigen Launch vor vielen Monaten versucht Entwicklerstudio CD Projekt RED die mannigfaltigen Probleme in den Griff zu bekommen. Dabei hat Update 1.3 zwar teilweise geholfen, aber leider wurden mit den Bugfixes wohl auch wieder diverse neue Fehler verursacht.

Cyberpunk 2077 hat nach Update 1.3 plötzlich schwebende Autos

Worum geht’s? Auch wenn wir vom vor allem auf PS4 und Xbox One katastrophalen Launch von „Cyberpunk 2077“ absehen, steckt das Spiel immer noch voller Probleme: Vor allem die KI von Autofahrer*innen und der Polizei sowie viele andere kleinere Bugs sorgen bei Fans nach wie vor für Stirnrunzeln. Die stetig erscheinenden Patches und Updates bringen teilweise zwar Verbesserungen, aber leider auch neue Probleme mit sich.

Patch 1.3 ist nun schon eine ganze Weile online und hat auch einige Änderungen in „Cyberpunk 2077“ eingeführt. In erster Linie wurden sehr viele Bugs behoben, die im Zusammenhang mit den Quests standen. Auch ein paar erste kleinere Gratis-DLCs wie neue Jacken, ein neuer Look für Johnny Silverhand (Keanu Reeves) und ein neuer fahrbarer Untersatz wurden eingeführt. Hier findet ihr alle Details zu Update 1.3:

Cyberpunk 2077Cyberpunk 2077: Das sind die Patchnotes zu Update 1.3, Gratis-DLC jetzt verfügbar

Cyberbug 2.0

Es gibt aber auch neue Probleme: Bei großen Open-World-Spielen ist es offenbar leider sehr oft so, dass selbst kleine Veränderungen an manch anderen Stellen große, ungeahnte sowie unbeabsichtigte Konsequenzen nach sich ziehen können. Das heißt, dass vielleicht die Mini-Map beim Autofahren besser funktioniert (weil sie endlich etwas herauszoomt), dafür aber Autos anfangen, zu schweben. Das muss natürlich nicht so miteinander zusammenhängen, es ist aber durchaus eines der neuen Probleme in „Cyberpunk 2077“.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Aber schwebende Karren sind nicht das einzige technische Problem, dass „Cyberpunk 2077“ nach Update 1.3 immer noch plagt. Da wären zum Beispiel flackernde Texturen, Missionen, die nicht abgeschlossen oder gestartet werden können, plötzlich in die Luft fliegende Vehikel oder Personen, die sich äußerst seltsam verhalten.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Auch die Problematik, dass viele NPCs identisch aussehen, stellt offenbar immer noch ein Problem dar. Eventuell hat sich das Ganze auch verschlimmert. Verarbeitet wird das Ganze natürlich stilecht in passenden Memes:

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Auch der Schatten von V entwickelt vor allem beim Schwimmen ein mysteriöses, furchteinflößendes Eigenleben. Spieler*innen berichten auch davon, dass Johnny Silverhand immer wieder teilweise unsichtbar wird, obwohl das eigentlich nicht der Fall sein sollte. Dass Autos und NPCs weiterhin quasi aus dem Nichts auftauchen, wurde zumindest ebenfalls nicht behoben, wie es aussieht.

Ein Trost? Der Geld-Glitch!

Etwas gutes hat das neue Update allerdings schon. Denn mit Version 1.3 hat auch ein Money-Glitch ins Spiel gefunden, der euch ordentlich Kohle farmen lässt, wenn ihr es richtig anstellt:

  • Hauptmission – I Walk The Line: Folgt der Mission solange bis ihr gegen Sasquatch kämpfen und nach eurem Sieg entscheiden müsst, ob ihr Sasquatch verschonen oder töten wollt. Speichert vor eurer Entscheidung das Spiel und tötet sie. Danach erhaltet ihr 15.000 Eddies als Belohnung, die ihr behaltet, wenn ihr danach schnell neu ladet. Wiederholt ihr die Mission nun, erhaltet ihr immer wieder dieselbe Summe als Kopfgeld, ohne die alte zu verlieren.

Wie sind eure Erfahrungen aktuell mit „Cyberpunk 2077“? Haben die Patches geholfen oder eher noch mehr Probleme gebracht? Schreibt es uns gern in die Kommentare.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Cyberpunk 2077 Rollenspiel PC, Google Stadia, PS4, Xbox One
PUBLISHER CD Projekt
ENTWICKLER CD Projekt Red
KAUFEN
The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert The Forest The Forest: Die Kettensäge finden leicht gemacht Crisis Core Final Fantasy VII Reunion Test Aerith Final Fantasy VII Tag als offizieller Feiertag in Japan eingetragen The Last of Us - Thommy The Last of Us: Serie sorgt dafür, dass 70er-Jahre-Song auf Spotify explodiert
GTA 6: Meldung von Rockstar lässt Fans hoffen – ist ein Release in Sicht? The Mandalorian: Ist dies der Grund, für den die Mandalorianer vereint in den Kampf ziehen? The Last of Us Serie HBO Sky WOW Ersteindruck The Last of Us-Serie: Preview-Trailer zu Episode 4 kündigt großen Ärger für Joel und Ellie an The Witcher Staffel 2 Netflix Trailer The Witcher: Netflix soll trotz Cavill-Abgang eine fünfte Staffel planen Dead Space Remake Test Review Dead Space Remake im TEST: Glorreiche Rückkehr eines Horror-Klassikers Naturensöhne Grubenhaus abgebrannt Brandstiftung Brandstiftung: Ermittlung wegen Feuer im Grubenhaus der Naturensöhne MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x