PLAYCENTRAL NEWS Slitterhead

Silent Hill-Creator zeigt 11 Bilder von seinem neuen Horrorspiel

Von Ben Brüninghaus - News vom 16.02.2021 10:32 Uhr
Horrorspiel von Bokeh Game Studio (Bilder, Artworks)
© Bokeh Game Studio

Der geistige Vater von Silent Hill, SIREN und Gravity Rush hat ein eigenes Indie-Studio gegründet und arbeitet an einem neuen Spiel. Mit dem Bokeh Game Studio werkelt Keiichiro Toyama an einem noch unbekannten Action-Adventure mit starken Horroreinflüssen. Bislang ist immer noch nicht viel dazu bekannt, aber es gibt nun erste Artworks, die vom Studio im Rahmen eines Interviews geteilt wurden.

In dem Interview, das auf dem offiziellen YouTube-Kanal von Bokeh Game Studio geteilt wurde, präsentiert Toyama einen ersten Blick hinter die Kulissen. In welche Richtung geht das noch unbenannte Horrorspiel also?

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Die Bilder und die Worte des Creative Directors geben einen kleinen Vorgeschmack darauf, was wir am Ende womöglich erwarten dürfen.

Leichtes Unbehagen bei der Betrachtung der Artworks macht sich breit und nichts Geringeres haben wir vom „Silent Hill“-Großmeister erwartet. Es zeigt ein skelettiertes Insekt, das aus einer Leiche emporschießt, Menschen, die in Mülleimer geworfen wurden und weitere gespenstige Auswüchse.

Wir vernehmen Elemente, die an Skorpione, Tintenfische oder gar Pilze erinnern. Alles in allem ist es wohl ein Rundumschlag dessen, was wir im Spiel von Toyama sehen könnten:

Von dem furchteinflößenden Bildern mal ab sehen wir noch ein Bild, auf dem eine Figur ein Schwert trägt. Werden sich die Action-Adventure-Einlagen also auf einen solchen Charakter mit Nahkampf beziehen? Wird der Schwertkampf Einzug ins Spiel halten?

Bokeh Game Studio: Wie wird ihr Horrorspiel?

Keiichiro Toyama enthüllt, dass Death-Game-Comics und das „Tag-zu-Tag-Leben“ einen großen Einfluss auf die Kreaturen und den Ton des Spiels haben. Er meint:

„Ich lese häufig Comics als eine Form von Unterhaltung. Kürzlich trat der Trend der Death-Game-Comics in Erscheinung. Diese Arbeiten fügen der Unterhaltung brutale Welten hinzu. Den Blickpunkt, den ich auf Horror habe, bezieht sich auf das tägliche Leben und eine Erschütterung, die es beeinflusst. Im Gegensatz dazu, schaurige Dinge zu zeigen, sollte es Fragen aufwerfen, unsere Position hinterfragen und den Fakt herausfordern, dass wir friedvoll leben.“

Um ein besseres Gefühl für Death-Game-Comics zu erhalten: Jüngst schwappte der Hype auch in den Westen über. Netflix hat „Alice in Borderland“ gezeigt, eine Adaption des gleichnamigen Mangas. Die Charaktere müssen sich hier in einem alternativen Tokio bestimmten, tödlichen Herausforderungen stellen.

Abschließend erklärt Keiichiro Toyama, dass er zwar zu seinen Horrorwurzeln zurückkehre, aber der unterhaltende Faktor dennoch eine große Rolle spiele. So könne er ein Horrorspiel machen, aber die Spieler sollen sich zeitgleich begeistert fühlen durch diese Form der Unterhaltung.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Slitterhead Horror Action-Adventure PC
ENTWICKLER Bokeh Game Studio
KAUFEN
Dead Space Remake: Z-Baller Trophäe/Erfolg freischalten (Lösung, Guide) Dead Space Remake: Z-Baller – So schafft ihr Level 6 im Zero-G-Basketball (Lösung) Dead Space Remake: So findet ihr die Peng-Trophäe (Guide, Fundort, Lösung) Dead Space Remake: Es gibt immer Peng! – So findet ihr den versteckten Peng-Schatz (Fundort) One Piece auf Netflix: Das erste Poster und ein beeindruckendes Bild sind da Master-Sicherheitsfreigabe in Dead Space Remake freischalten, so gehts!
The Last of Us The Last of Us sollte mal einen DLC über Ellies Mutter bekommen Zentrifuge schnell gelöst im Dead Space Remake, so leicht geht es! Naruto – 7 starke Fakten über Ino Yamanaka Dead Space Remake Dead Space Remake auf Metacritic – Wertungsübersicht: Das sagt die Presse zur Sci-Fi-Horror-Neuauflage Elden Ring: 9 Legendäre Waffen (Fundorte, Werte, Beschreibung), Lösung, Guide Elden Ring: Alle 9 Legendäre Waffen – Ihre Fundorte, ihre Werte (Lösung) The Last of Us Tess The Last of Us-Community trauert: Annie Wersching, Stimme und Vorbild zu Tess, stirbt an Krebsfolgen MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter
0
Kommentar hinterlassen!x