PLAYCENTRAL NEWS Bethesda

Bethesda: Publisher kündigt Creation Club mit Credit-Bezahlmodell an

Von Patrik Hasberg - News vom 12.06.2017 06:00 Uhr

Bethesda hat auf der eigenen Pressekonferenz im Rahmen der E3 den sogenannten Creation Club angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Plattform auf der Bethesda gemeinsam mit externen Partnern und Entwicklern neue Inhalte für Skyrim und Fallout 4 gegen Credits anbieten wird.

Bethesda hat im Rahmen der E3 2017 den sogenannten "Creation Club" für Fallout 4 und The Elder Scrolls V: Skyrim angekündigt. Dabei handelt es sich um eine Plattform auf der Bethesda gemeinsam mit externen Partnern und Entwicklern neue Inhalte für diese beiden Spiele veröffentlichen wird. Um diese Inhalte herunterzuladen benötigt ihr spezielle Credits und erhaltet im Austausch unter anderem Waffen, Rüstungen, Kleidung, Accessoires, Housing-Features oder weitere Dinge.

Die Credits lassen sich auf Steam, auf Xbox Life sowie im PlayStation Network erwerben und sind spielübergreifend in Fallout 4 und Skyrim Special Edition nutzbar, solange es dieselbe Plattform ist.

Fallout 4Fallout 4: Bastler baut Teslagewehr nach

"Mods bleiben kostenlos und ein offenes System, bei dem jeder erstellen und teilen kann, was er mag. Zudem werden wir es nicht ermöglichen, dass vorhandene Mods für den Creation Club umgerüstet werden. Es müssen neue Inhalte sein", heißt es unter anderem seitens Bethesda.

Eure vorhandenen Spielstände, Add-ons und Achievements werden ohne Ausnahme mit allen veröffentlichten Mods kompatibel sein.

Sämtliche Inhalte durchlaufen im Vorfeld der Veröffentlichung den vollen internen Entwicklungszyklus, darunter Lokalisierung, Polishing und Testphase. Bethesda wird darüber hinaus alle Modder bezahlen, die an der Entwicklung beteiligt waren und darüber hinaus ihren Support bei Problemen anbieten.

Das entsprechende Video, das den Creation Club mit wenigen Worten erklärt, findet ihr unterhalb dieser Zeilen eingebunden.

Creation Club soll im Sommer für PC, PlayStation 4 und Xbox One an den Start gehen.

News & Videos zu Bethesda

Bethesda: Gründer & CEO Robert A. Altman ist verstorben DOOM Eternal - The Ancient Gods Part 1 - Seraphim id Software arbeitet an unbekanntem VR-Spiel für 2021 Indiana Jones-Spiel von Bethesda: Xbox-exklusiv? Wird Indiana Jones von Bethesda Xbox-exklusiv? Indiana Jones Bethesda Bethesda kündigt brandneues Indiana Jones-Spiel offiziell an! Microsoft kauft Bethesda Spencer zum Bethesda-Deal: „Wir brauchen die Spiele nicht auf jede Plattform zu veröffentlichen“ The Elder Scrolls 6- Engine-Überarbeitung Elder Scrolls 6 & Starfield erhalten „größte Engine-Überarbeitung seit Oblivion“
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Es gibt Hinweise für die Rückehr von Mega-Entwicklungen WandaVision: Serien-Finale erklärt Ursprung – was ist das Schicksal der Scarlet Witch?
RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 5. März 2021) Hyogoro, Die Blume (One Piece) One Piece: Verwelkt Hyogoro, die Blume? – Manga-Kapitel 1006 GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide PS5 Bundles kaufen PS5: Händler wie MediaMarkt, Saturn & Alternate bieten jetzt PlayStation 5 Bundles an MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS