PLAYCENTRAL NEWS ARK: Survival Evolved

ARK: Survival Evolved: Dino-Hit expandiert zum Mond

Von Ben Brüninghaus - News vom 12.04.2016 08:00 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Eine neue Modifikation für den Dino-Surival-Hit Ark: Survival Evolved lässt Spieler nun das Überleben auf dem Mond nachinszenieren. Die Mod steht bereits zum Download zur Verfügung. 

Das Dino-Surival-Game Ark: Survival Evolved erfreut sich immer noch reger Beliebtheit auf Steam und in der Spielergemeinde. Die Freude am Spiel könnte durch die neue Mod abermals neue Züge annehmen. Denn mit dieser Modifikation ist es möglich auf den Mond zu expandieren und das Überleben mit euren Gefährten in dieser für den Menschen feindlichen Umgebung nachzustellen. 

Ark: Moon Survival lautet die Mod für die PC-Version des Dino-Titels aus dem Hause Studio Wildcard. Innerhalb dieser Erweiterung werdet ihr kurzerhand auf eine Mondbasis umpositioniert. Die Mod kann bereits in der Datenbank von Steam heruntergeladen werden. Die Entwickler versprechen folgende Inhalte für ihre Mod:

'Nimm die Rolle des jungen Raumfahrers der Astronomia Company ein. Du startest auf dem Mond, in deiner Raumbasis und deine Mission lautet am Leben zu bleiben, um mehr über die Knochen der Dinosaurier zu erfahren.'

Weiter geben sie an, dass man Erze und Ressourcen sammeln werde, um entsprechende Werkzeuge, Waffen und andere Ausrüstung zu erstellen, welche wiederum beim Überleben dienlich sein werden. Ebenfalls wird man einen Mond-Rover und ein weiteres Vehikel implementieren, welches auf dem Marktplatz zu finden sein wird. Der Rover soll eine wichtige Rolle einnehmen, da er ein schnelles Vorankommen sicherstellt und viel Platz für Ressourcen bietet. Schließlich ist die Mod mit folgender Beschreibung versehen.

  • Discover a new ecosystem and huge plains.
  • Explore the moon to find rare items and ressources.
  • Pay attention to your level of oxygen to stay alive.
  • Build your space base.
  • Craft a lot of useful machines.
  • Drive a moon rover.
  • Make friends or enemies.

Splitscreen für Xbox One verfügbar

Nach längerer Wartezeit erhält die Xbox One-Version von Ark: Survival Evolved einen Splitscreen-Modus. Alle weiteren Informationen zum Dino-Survival-Titel erhaltet ihr auf unserer Themenseite.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
ARK: Survival Evolved Action PS4, Xbox One, PC
ENTWICKLER Wildcard
KAUFEN
7 vs. Wild Drop off abgesagt 7 vs. Wild Panama: Darum wäre die Staffel kurz vor Start fast gescheitert Need for Speed Unbound Need for Speed Unbound: Fast 20 Minuten Gameplay noch vor Release gestreamt The Elder Scrolls Online The Elder Scrolls 6 ist laut Microsoft nicht groß genug und erscheint deshalb nicht für PlayStation Wednesday-Netflix Bekommt Wednesday eine zweite Staffel auf Netflix?
Karmesin und Purpur Guide - Herrscher-Pokémon Adebom besiegen Karmesin & Purpur: Wie ihr das Herrscher-Pokémon Adebom findet und besiegt God of War Ragnarök: Fundorte aller Artefakte und Bücher (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Fundorte aller Artefakte im Spiel (Lösung) God of War Ragnarök: Schatzkarten, Schatz, Schätze, Fundort, Location (Guide, Lösung) God of War Ragnarök: Fundorte aller Schatzkarten und Schätze (Lösung) 7 vs. Wild Folge 7 Tropensturm 7 vs. Wild Staffel 2 Folge 7: Gewitter, Starkregen, Sturm. „Wann bricht deine Psyche?“ Pokémon Karmesin Purpur Team Star-Boss Otis Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Team Star-Boss Otis The Witcher 3 Next Gen: Hässliche Nilfgaard-Rüstungen aus der Netflix-Serie zurück! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS