PLAYCENTRAL NEWS Disney

Arielle, die Meerjungfrau-Remake: 1. Teaser-Bild von Arielle veröffentlicht

Von David Molke - News vom 13.07.2021 17:04 Uhr
© Disney

Arielle, die Merjungfrau kommt als Realfilm-Remake nochmal neu in die Kinos. Der Film mit echten Schauspieler*innen wurde jetzt offenbar abgedreht und ist damit wohl offiziell im Kasten. Halle Bailey verkörpert die kleine Meerjungfrau und postete nun ein Teaser-Bild, das anscheinend einen ersten Blick auf die neue Arielle ermöglicht.

Die Meerjungfrau: So sieht Arielle wohl im Remake aus

Disney bringt das nächste Remake eines Klassikers auf den Weg. In letzter Zeit wurden immer wieder bekannte Zeichentrick-Klassiker mit echten Menschen als Realfilm-Adaption zurückgebracht. Dieser Trend macht auch nicht vor Streifen wie „Arielle, die Meerjungfrau“ Halt. Dass eine Neuauflage kommt, steht schon länger fest, jetzt sehen wir offenbar das erste richtige Teaser-Bild zum Film.

So sieht Arielle in echt aus: Die Schauspielerin Halle Bailey veröffentlichte ein Bild von sich auf Instagram, Twitter und Co., das sie offenbar in ihrer Rolle als Arielle zeigt. Sie liegt halb im Wasser an der Küste von Sizilien, wo die Dreharbeiten zum Arielle-Remake stattgefunden haben. Offenbar trägt sie einen Art Meerjungfrauen-Anzug an der unteren Hälfte ihres Körpers, die aber fast gar nicht zu erkennen ist.

In der ausführlicheren Instagram-Caption zu dem Bild berichtet die Schauspielerin über ihre Erfahrungen und Erlebnisse bei den Dreharbeiten. Als sie für die Rolle der Arielle gecastet wurde, sei sie noch 18 gewesen, mittlerweile sei sie 21. Insbesondere die Coronavirus-Pandemie habe dafür gesorgt, dass die Arbeit an dem Film eine der „härtesten Erfahrungen“ ihres Lebens gewesen sei. Umso glücklicher scheint sie zu sein, dass das Projekt jetzt erfolgreich abgeschlossen wurde.

Sie habe lange Zeit ohne Menschen, die ihr nahe stehen, verbringen müssen. Neben der Einsamkeit erklärt Halle Bailey auch, mit Selbstzweifeln gerungen zu haben. Nichtsdestotrotz sei sie extrem dankbar für die Erfahrungen und habe nie zuvor so große Freiheit erlebt. Sie sei stolz auf ihr Durchhaltevermögen und erklärt, an der Herausforderung gewachsen zu sein.

Wann der Film in die Kinos kommt oder auf den Streaming-Diensten verfügbar sein wird, steht leider noch nicht fest.

Wenn er nicht gerade im Titan über virtuelle Schlachtfelder stapft, wird der Bauernhof bewirtschaftet, Hyrule gerettet oder Hades sicherer gemacht. Generell für fast alles vom Indie bis Grafik-Highlight zu haben.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
The Witcher-Macherin stellt sich der Kritik der Fans um das Schicksal von Plötze Streamer Trymacs mit Traumauto via Instagram Trymacs spricht offen über seinen Verdienst als YouTuber: „Es ist natürlich unfassbar viel!“ Herr der Ringe: Prime Video verrät den Titel der Amazon-Serie AMD Radeon RX 6500XT RX 6500 XT kaufen: erscheint heute offiziell, hier könnt ihr bestellen
Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Warner meldet sich zum Spiel, aber Verschiebung auf 2023 weiterhin möglich RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt – Spezifikationen, Preis und Datum Tusken-Räuber und Kraytdrache - Perle Star Wars: Wie sehen die Tusken-Räuber ohne ihre Masken aus? Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu PS5 kaufen 2022 PS5 kaufen im Januar 2022: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Boba Fett: Neuer Raumschiff-Name offiziell bestätigt in Kapitel 4 MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x