PLAYCENTRAL PREVIEWS Zelda: Link’s Awakening

Zelda: Link’s Awakening: Bleibt der Geist des Originals noch erhalten? – Preview

Von Daniel Busch - Preview vom 24.08.2019 10:40 Uhr
© Nintendo

Fazit

Zugegeben, zuerst war ich etwas abgeschreckt vom Diorama-Artstyle. Doch nach dem ersten Anspielen merkte ich den Charme, der von dieser Optik eigentlich versprüht wird und wie sehr es doch zu „Link’s Awakening“ passt. Nur mit dem Charaktermodell von Link muss ich mich noch anfreunden. Die Kulleraugen wirken für mich halt doch noch recht befremdlich, auch wenn andere Spieler dies durchaus mögen könnten.

Ganz besonders mag ich jedoch den Soundtrack, der für das Remake komplett überarbeitet wurde und das Spiel in schönen, passenden Tönen untermalt. Wenn ihr das Remake spielt, dann stellt es niemals leise, denn dann würde viel vom Gefühl verloren gehen.

Schon als Kind habe ich „Link’s Awakening“ gespielt und geliebt. Wahrscheinlich, weil es nie ein besonders „großes“ Zelda-Spiel sein wollte, erscheint mir das Spiel so charismatisch. Es erzählt einfach seine kleine Geschichte auf der wundersamen Insel Cocolint und stellt einige recht verrückte Charaktere vor. Genau dies merkt man auch dem Remake an, der den Geist des Originals selbst mit dem Diorama-Artstyle noch beibehält. Und das ist gut so, denn genau diesen Geist möchte ich nicht missen.

Die zusätzlichen Gameplay-Features wie die smoothe Kamera, frei zuteilbare Itemslots oder die vielfältigeren Bewegungsrichtungen von Link sind nette Dreingaben. Die größte Neuerung konnte in der Demo leider nicht angetestet werden. Nämlich die Kammerlabyrinthe, bei denen ihr der Baumeister eurer eigenen Dungeons werdet. Dennoch wird „The Legend of Zelda: Link’s Awakening“ wohl ein charmantes kleines Zelda-Abenteuer für die Nintendo Switch, das eine aufwendig polierte Optik enthält, aber dennoch dem Geist des Originals treu bleibt.

Hier Link’s Awakening vorbestellen!*

* Hinweis: Dieser Beitrag ist keine bezahlte Werbung. Bei allen Links zu Amazon handelt es sich um Affiliate-Links. Wir erhalten für jeden darüber erfolgten Kauf eine kleine Provision – ohne, dass ihr einen Cent mehr bezahlt.

Immer im Beast-Mode und manchmal ganz schön verpeilt. Sport-Enthusiast, der die USA liebt und von seiner eigenen Harley träumt. Super Saiyajin im Training, Trophäenjäger an der PlayStation. Bevorzugt Sony-Exclusives, God of War, GTA V und RDR2.
Zelda: Link’s Awakening Action-Adventure Nintendo Switch
PUBLISHER Nintendo
ENTWICKLER Grezzo
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Sons of the Forest Maske Gegner The Forest 2 Releasetermin: Wann erscheint Sons of the Forest? Kena: Brigde of Spirits Foto-Modus Kena: Bridge of Spirits – Physische Version angekündigt und mehr Details zum Foto-Modus HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K
PS5 kaufen 2021 PS5 kaufen im September 2021: Otto und Co. – Wo kann ich die Konsole bestellen? Discord lässt euch bald ohne Aufwand YouTube-Videos gemeinsam schauen Death Stranding Director's Cut Directors Test Review Death Stranding Director’s Cut im Test: Auf PS5 die beste Spielversion, aber lohnt sich das Upgrade? The Walking Dead: Jeffrey Dean Morgans Sohn wird zum Zombie Wann kommt Marvel’s Shang-Chi and The Legend of the Ten Rings kostenlos auf Disney Plus? iPhone 13 kaufen iPhone 13 Pro & Pro Max kaufen: Ab heute bei diesen Händlern möglich MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS