PLAYCENTRAL NEWS WhatsApp

WhatsApp: Wird von Facebook für 16 Milliarden Dollar übernommen

Von Wladislav Sidorov - News vom 19.02.2014 23:00 Uhr
PlayCentral Default Logo
© PlayCentral.de

Facebook plant die Übernahme des beliebten Messaging-Dienstes WhatsApp. Als Kaufpreis werden 16 Milliarden Dollar veranschlagt, beide Seiten zeigten sich nach Börsenschluss erfreut über den Aufkauf.

Jeder kennt es, fast jeder benutzt es: WhatsApp. Der beliebte Kurznachrichtendienst wird gerade unter Jugendlichen rege zur Kommunikation untereinander benutzt und begeistert vor allem durch seine simple Handhabung und sein schlichtes Design. Nun soll dieser jedoch von einem anderen großen Player des digitalen Geschäfts übernommen werden, dem weltweit größten sozialen Netzwerk Facebook.

Wie beide Seiten nach Börsenschluss in den USA bekanntgaben, hätten sie sich auf einen entsprechenden Aufkauf geeinigt. Insgesamt zahlt Facebook 16 Milliarden Dollar an das 50 Mann starke Unternehmen, 4 Milliarden in Bar und 12 Milliarden in Form von Aktien und Wertpapieren. Weitere drei Milliarden gehen an Mitarbeiter und Erfinder von WhatsApp – damit wäre jeder von ihnen auf einen Schlag mehrfacher Millionär.

Marc Zuckerberg zeigte sich begeistert und erklärte, dass WhatsApp, das weltweit 450 Millionen Nutzer verzeichnet, auf dem besten Weg sei, eine Milliarde Menschen zu verbinden. Damit bezog er sich auf die stolzen Userzahlen von Facebook, auch Jan Koum, CEO von WhatsApp, zeigte sich erfreut und sei gespannt auf die künftige Zusammenarbeit.

In der Vergangenheit gab es mehrfach Gerüchte um einen solchen Deal, auch Google soll sich angeblich interessiert gezeigt haben. Was meint ihr? Glaubt ihr, dass Facebook durch die Übernahme WhatsApp schaden könnte oder seht ihr das eher gelassen?

Gronkh Debatte um Hogwarts Legacy Gronkhs Aussage zur Hogwarts Legacy Debatte spaltet Community:. „Es ist mir einfach egal“ Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Forspoken im TEST: Das erste große Highlight 2023? Star Wars Jedi: Survivor verschoben! Neues Releasedatum angekündigt Titelbild Games-Boykott Blizzard, Nintendo, Bayonetta 3, Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy, Blizzard & Co.: Kann der Boykott von Videospielen etwas bewirken?
PS Plus Februar 2022 PS Plus Februar 2023: Heute werden die Gratis-Spiele für Essential bekannt gegeben Black Panther 2: Wakanda Forever – Die Fortsetzung, die nicht hätte sein müssen (Filmkritik) Black Panther 2: Das verbirgt sich hinter der Post Credit-Szene und dem Ende E3 2023: Gerüchten zufolge ohne Microsoft, Nintendo und Sony The Last of Us-Serie: Warum euch Nick Offerman als Bill so bekannt vorkommt The Last of Us-Serie: So stark wurde die Geschichte von Bill und Frank verändert MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
Das offizielle Logo von PlayCentral.de mit Schriftzug
Anmelden auf PlayCentral.de Dark Mode-Schalter