PLAYCENTRAL NEWS WhatsApp

WhatsApp: Fremde können bei Rufnummernwechsel Chats mitlesen

Von Wladislav Sidorov - News vom 08.12.2014 22:15 Uhr

Sicherheitsexperten warnen vor einer als risikoreich eingestuften Lücke bei WhatsApp: Bei einem Rufnummernwechsel kann der neue Besitzer nicht nur an alle Daten vorheriger Kontakte kommen, sondern unter Umständen sogar alte Chatverläufe mitlesen.

Für viele gilt WhatsApp als der Messenger schlechthin, immerhin verläuft auch die Suche nach Freunden, die die App ebenfalls nutzen, überaus problemlos: Einfach WhatsApp herunterladen, die eigene Telefonnummer angeben und schon werden alle Freunde, die die App ebenfalls verwenden, über das Telefonbuch automatisch erkannt und mit den WhatsApp-Kontakten synchronisiert.

Doch dieser simple Registrierungsweg birgt auch Risiken, wie Experten von Stern TV herausfanden: Die Anzahl an Telefonnummern ist hierzulande nämlich begrenzt, wer also zu einem neuen Anbieter wechselt, erhält in der Regel eine neue Rufnummer (vorausgesetzt man fordert keine Rufnummermitnahme) – mit großer Wahrscheinlichkeit gehörte diese Nummer jedoch bereits einer anderen Person, die einfach an den neuen Besitzer weitergegeben wurde.

Wer also zu einem neuen Mobilfunkanbieter wechselt und seine Telefonnummer nicht mitnimmt, riskiert, dass Fremde die eigenen Kontakte und Chatverläufe auslesen können. Um das zu verhindern, wird die Sperrung des eigenen WhatsApp-Accounts empfohlen, sofern man einen Wechsel plant – dies geht ganz einfach in den Einstellungen. Alternativk ann man die Rufnummer auch ändern – wie das geht, wird in der FAQ erklärt.

KOMMENTARE

News & Videos zu WhatsApp

WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! WhatsApp: Dark Mode erscheint für Android WhatsApp: Server-Störung: Bilder und Sprachnachrichten laden nicht WhatsApp: Werbung ab heute möglich: Anzeigen erscheinen zukünftig im Messenger WhatsApp: Werbung wird eingeführt und zwar schon ab 2019 WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden Mittwoch enthüllt
The Witcher-Star Henry Cavill beschenkt seine Kollegen und zeigt sich mit Plötze Besetzung der 2. The Witcher-Staffel ist bestätigt, ein weiterer Hexer kommt hinzu WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones Disney Plus in Deutschland: Alle Infos zum Start des neuen Streaming-Dienstes Saturn Weekend Deals: Switch-Games, Speichermedien und mehr reduziert! Animal Crossing: New Horizons wird ganze 383 Dorfbewohner enthalten MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS