PLAYCENTRAL NEWS Watch Dogs

Watch Dogs: Wie sieht es mit der Grafik aus, Ubisoft?

Von Dustin Martin - News vom 24.04.2014 09:02 Uhr

Die Grafik von Watch_Dogs ist ein Diskussionsthema für sich. Ubisoft versuchte in den letzten Monaten die Situation der ausgearteten Gerüchte rund um eine schlechtere Grafik – im Vergleich zur Enthüllung auf der E3 2012 – zu retten. In einem Gespräch äußert sich der Creative Director jetzt über die Grafik von Watch_Dogs.

Ubisoft muss Watch_Dogs derzeit als zweischneidiges Schwert sehen. Auf der einen Seite ist man fast schon sicher, dass der Titel einer der neuen Top-Marken in der Welt der neuen Videospiele wird. Auf der anderen Seite weiß man aber auch, dass die Spieler dank voreiliger Gerüchte und Spekulationen sehr skeptisch sind, was Watch_Dogs anbelangt.

Gegenüber dem Fachmagazin „Eurogamer“ nahm Jonathan Morin, der Creative Director des Spiels, nun Stellung zur Thematik. Demnach habe sich seit der E3 2012 – der erstmaligen Präsentation von Watch_Dogs vor der Weltöffentlichkeit – nichts an der Grafik geändert. Sie sei weder besser noch schlechter geworden, erklärt er.

Die Grafik von Watch_Dogs auf der PlayStation 4 kann mit dem PC „gut mithalten“

„Ich denke, das Spiel kann mit dem auf der E3 2012 gezeigten sehr gut mithalten, wenn man das gleiche Wetter zur gleichen Zeit am gleichen Ort verwendet. Die Leute reagieren auf Dinge wie Reflexionen, den Regen, solche Sachen – darum haben wir diese Einstellungen auch für die E3 2012 gewählt, um zu zeigen, was wir erreichen können.“

Die Konsolen-Versionen, er spricht hier Watch_Dogs für die PlayStation 4 an, würden „mit der E3-Fassung ziemlich gut mithalten“ können. „Es gibt Unterschiede in der Auflösung, ein oder zwei Effekte sind auf High-End-PCs besser. Aber ich denke, letzten Endes sind wir doch ziemlich nah dran.“ Ein Story-Trailer mit Aufnahmen von der PlayStation 4 brachte die Diskussion um die Grafik erst ins Rollen.

Es gibt sichtbare Unterschiede – aber das sei „in gewissem Maße normal“

„Ich habe PC und PS4 direkt nebeneinander verglichen. Ich bin nicht mal sicher, ob ich Zugriff auf den bestmöglichen PC hätte, aber der PC an meinem Schreibtisch ist immer noch recht gut – und sie sind ziemlich nah beieinander.“

Welche Unterschiede es genau gibt, versucht er ganz allgemein zusammenzufassen: „Es gibt sichtbare Unterschiedliche, hauptsächlich im Zusammenhang mit starken Windböen, wenn die Bäume und viele Blätter sich bewegen. Auf der PS4 passieren manchmal bestimmte Dinge – etwas Tearing und solche Sachen. Aber ich denke, in gewissem Maße ist das normal.“

Watch_Dogs sieht auf der Wii U eher aus, wie auch auf der PlayStation 3 und Xbox 360

Doch nicht nur der PC und die PlayStation 4 sind ihm wichtig, sondern auch die Wii U. Schließlich gab es auch hier Gerüchte, dass eine solche Version gar nicht erst erscheinen werde. „Die Wii U ist mehr an der Current-Gen dran, nicht an der PS4. Und sicher nicht in der Nähe des PCs“, sagt Morin. Watch_Dogs wird auf der Wii U demnach eher der Grafik auf der PlayStation 3 und Xbox 360 ähneln.

„Es ohne irgendwelche dieser Problemchen [auf dem PC] zu sehen, ist wirklich beeindruckend. Aber es sind wirklich die feinen Details. Und es sind nur diese bestimmten Leute, zu denen PC-Spieler definitiv gehören, die jedes noch so kleine Detail bemerken werden.“

Ubisoft wird Watch_Dogs am 27. Mai für die PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und den PC auf den Markt bringen. Die Fassung für die Wii U verspätet sich, werde aber in jedem Falle veröffentlicht. Wer zu den Aussagen von Morin noch entsprechende Bilder sehen möchte, kann sich unsere Videos zu Watch_Dogs samt Trailer und Gameplay anschauen.

News & Videos zu Watch Dogs

Watch Dogs: Gratis von Ubisoft! Assassin’s Creed Black Flag und World in Conflict ebenfalls kostenlos Watch Dogs: Gratis Uplay-Key für PC-Version Watch Dogs: Ubisoft gibt indirekt zu, dass Konsolen zum Grafik-Downgrade führten Watch Dogs: Man muss bei möglichen Nachfolger kreative Risiken in Kauf nehmen Watch Dogs: Open-World-Titel ist laut Ubisoft „nicht perfekt“ Watch Dogs: Verkaufszahlen der Wii U-Version offensichtlich katastrophal
Watch Dogs Action PC, Wii U, Xbox 360, PS3, Xbox One, PS4
PUBLISHER Ubisoft
ENTWICKLER Ubisoft
KAUFEN
MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Pokémon Legends Arceus Legenden Pokémon Legends: Arceus – Setting, Gameplay, Release: Alle Infos zum Open-World-Game! Pokémon Strahlender Diamant Leuchtende Perle Pokémon Strahlender Diamant & Leuchtende Perle – Artstyle, Features, Release: Alle Infos zu den Remakes! RX 6700 XT bei diesen Händlern kaufen AMD Radeon RX 6700 XT ab dem 18. März kaufen! – Liste aller Händler und Custom-Modelle
Pokémon Schwert und Schild Schillerndes Riffes Pikachu Gesang Event Verteilung Pokémon Schwert & Schild: Jetzt Schillerndes Riffex, singendes Pikachu und seltene Items erhalten! Otto PS5 Bundle kaufen PS5 bei Otto kaufen: Zahlreiche Käufer klagen über eine Stornierung Phasmophobia Update Geister Türen Phasmophobia: Neues Update macht Geister klüger und lässt sie Schränke öffnen GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) PS5 kaufen Otto PS5 bei Otto kaufen, das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit (Update vom 8. März 2021) Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS