PLAYCENTRAL NEWS Valve

Valve-Chef Gabe Newell schickt Half Life-Gartenzwerg Chompski ins All

Von Cynthia Weißflog - News vom 04.11.2020 15:16 Uhr
Half Live Valve Rakete Weltall Chompski
© Valve

Der Valve-Gründer Gabe Newell hat eine recht eigentümliche Art, Geld für wohltätige Zwecke zu sammeln. Immerhin passiert es wohl recht selten, dass dafür jemand einen Gartenzwerg ins Weltall schickt – kein Scherz, wir meinen es ernst. Ihr könnt das Ganze sogar im Livestream verfolgen.

Valves Chompski-Rakete für den guten Zweck

Newell arbeitet dafür gemeinsam mit Rocket Lab am Start einer Rakete, die den Gnom Chompski ins All schickt.

Der Name des Passagiers kommt euch bekannt vor? Dann seid ihr vermutlich Half-Life-Fans. Denn der kleine Zwerg ist ein Steam-Achievement namens Little Rocket Man, für das ihr in der 2. Episode von Half Life 2 den Gartenzwerg Chompski mit der Gravity Gun durch das Spiel schleppen, in eine Rakete stopfen und ebenso ins All schießen musstet.

Für das Real-Live-Szenario hat Designstudio Weta Workshop die Half-Life-Ikone Chompski aus Titan mit modernster 3D-Drucktechnik gefertigt. Der kleine Gartenzwerg ist dabei nur 150 mm groß und wird beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre traurigerweise verglühen.

Half Life 2 Gartenzwerg Chompski Rakete
So sieht der Half-Life-Gnom als 3D-Druck für die Valve-Rakete aus. © Valve/Weta Workshop/Rocket Lab

Doch wofür das Ganze überhaupt? Für jeden Zuschauer, der den Satellitenstart-Livestream oder die Online-Aufzeichnung innerhalb von 24 Stunden nach dem Start Mitte November ansieht, möchte Newell einen Dollar an die Intensivstation im Starship Children’s Hospital im Neuseeländischen Auckland spenden. Damit möchte der Steam-Boss Neuseeland für die Gastfreundschaft während der Pandemie danken.

PS5 & Xbox Series XPS5 oder Xbox Series X: Steam-Boss Gabe Newell wählt eindeutig Microsoft

Außerdem soll Chompski die Qualität der verwendeten 3D-Drucktechnik testen, die künftig für Komponenten von Raumfahrzeugen zum Einsatz kommen könnte.

Wann wird die Gartenzweg-Rakete starten? Laut Rocket Lab soll der Start Mitte November erfolgen und via Livestream begleitet werden. Hierbei soll die Rakete in 500 km Höhe geschossen und mit 30 Satelliten verschiedener weiterer Anbieter in eine sonnensynchrone Umlaufbahn gebracht werden.

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Game Awards 2022: Alle Spielneuheiten und Gameplay-Trailer in der Übersicht Judas erinnert stark an BioShock. Judas: Das neue Spiel vom Studio des BioShock-Machers Ken Levine hat einen Trailer One Piece: Marineoffizier wechselt in Manga-Kapitel 1069 die Seiten One Piece: Dieser Marineoffizier wechselt für die Strohhüte die Seiten (Manga-Kapitel 1069) Elden Ring - Bandai Namco The Game Awards 2022 geht an Elden Ring – Liste aller Preisträger
One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät mehr über den Ursprung der Teufelsfrüchte One Piece: Manga-Kapitel 1069 verrät neue Infos über den Ursprung der Teufelsfrüchte Dune: Awakening – Erster Gameplay-Trailer zu Funcoms neuen Survival-MMO Final Fantasy 16 - Clive Rosefield ist der Protagonist Final Fantasy 16 – Releasetermin und neuer Trailer mit gewaltigen Esper-Kämpfen Supergiant Games kündigte bei den Game Awards 2022 Hades 2 an! Hades 2: Supergiant Games stellt Nachfolger vor – Wer ist die geheimnisvolle Heldin? Cyberpunk 2077: Phantom Liberty – Filmlegende Idris Elba ist an Bord Star Wars Jedi: Survivor – Releasetermin steht fest, erstes Gameplay im Enthüllungstrailer MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x