PLAYCENTRAL GUIDES V Rising

V Rising: Angelrute herstellen und Fische fangen, so geht´s (Guide)

Von Heiner Gumprecht - Guide vom 02.06.2022 16:46 Uhr
V Rising - Angeln
© Stunlock Studio

Wer zum größten Blutsauger im Mondschein werden möchte und plant, ein eigenes Imperium der Untoten zu errichten, braucht auch in V Rising eine Menge Ressourcen. Und ein cleverer Vampir weiß, das alles, was kreucht und fleucht, Rohstoffe liefern kann, auch Fische. Doch um die fangen zu können, braucht ihr erst einmal eine Angelrute.

Diese beinahe schon entspannende Arbeit ist nicht nur gut für euren Gemütszustand, sie liefert auch allerlei Materialien, die ihr für die Errichtung eures Reichs benötigt. In diesem Guide verraten wir euch, wie ihr eine Angel herstellen könnt und wie ihr das Werkzeug gewinnbringend einsetzt, damit ihr auch wirklich alles herstellen könnt.

V RisingGeistgarn, Chitin und Makellose Haut finden für Morgendorn-Rüstung in V Rising

V Rising: So erhaltet ihr eine Angelrute

Mit den Zähnen reißen, mit den Klauen zerfleischen oder mit der Waffe danach schlagen? Nein. Wer Fische fangen möchte, muss wohl oder übel eine Angel herstellen, sich einen Angelplatz suchen und die aquatisch lebenden Wirbeltiere so fangen, wie es bereits unzählige Menschen und Untote zuvor getan haben.

Leider weiß euer Charakter in V Rising nicht genau, wie eine Angel aussieht oder überhaupt funktioniert, daher benötigt ihr ein Rezept, das euch verrät, wie ihr eine Angelrute herstellen könnt. Um dieses begehrte Item zu bekommen, müsst ihr den V Blood Rufus, der Vorarbeiter besiegen, ein Boss mit Level 20, der bereits recht früh im Spiel herausgefordert werden kann.

V RisingBaumwolle und Baumwollgarn in V Rising für Hallowfang-Rüstung – Lösung

Rufus hält sich in einem Lager in den Farbanen Wäldern auf und leistet vergleichsweise geringe Gegenwehr. Schaut für weitere Informationen zu diesem Bosskampf gerne in unseren Guide Alle 37 Boss Locations: V Bloods finden und besiegen – Location jeder Boss im Spiel, wo wir euch verraten, wo genau Rufus steckt und wie ihr ihn besiegt.

Doch von dem Vorarbeiter erhaltet ihr nicht nur die Blaupause für die Angelrute, sondern auch eine Anleitung, wie ihr eine Holzbank herstellen könnt. Praktisch, denn genau dieses Werkzeug benötigt ihr, um eine Angel überhaupt bauen zu können. Kehrt nach dem Kampf also in euer Versteck zurück und sucht in dem Reiter Handwerk nach der Holzbank, die folgende Materialien kostet:

  • 12x Bretter
  • 60x Tierhäute
V RisingSchleifsteine herstellen & Fundorte in V Rising – Guide

V Rising: So stellt ihr eine Angelrute her

Habt ihr die Holzbank aufgestellt, braucht ihr natürlich noch bestimmte Ressourcen, um die begehrte Angelrute herstellen und Fische damit fangen zu können. Um genau zu sein benötigt ihr 8x Bretter, 4x Kupferbarren und 4x Grobe Fäden. Kupferbarren erhaltet ihr ganz einfach, indem ihr Kupfererz im Ofen abbaut.

Grobe Fäden könnt ihr leider nicht selbst herstellen, doch lassen bereits die ersten, einfachen Gegner solche Materialien fallen, ihr müsst sie nur noch aufsammeln. Die Banditenlager sind eine gute Quelle, um diese Ressource zu erhalten. Außerdem findet ihr Grober Faden oft bei den Leichen eurer menschlichen Opfer.

V RisingGold finden und Goldbarren herstellen in V Rising – Wo gibt es Goldschmuck?

V Rising: So funktioniert Fischen

Im Grunde könnt ihr an jeder Wasserstelle im Spiel eure Angel auswerfen und Fische fangen, doch gibt es bestimmte Orte, an denen ihr bessere Chancen habt als bei anderen. Sucht nach Teichen, Seen und Flüssen, die Wellen auf der Oberfläche aufweisen. Um so ruhiger das Wasser, um so schlechter ist der Ort als Quelle für Fische.

Die meisten guten Angelplätze findet ihr in den Farbanen Wäldern, den Silverlight Hills und im Dunley Ackerland. Habt ihr einen guten Platz gefunden und eure Angel ausgerüstet, klickt mit der rechten Maustaste auf das schäumende Wasser und wartet einfach einen Moment. Beginnt das Wasser zu leuchten, drückt die linke Maustaste.

V RisingDiener befehligen in V Rising – Was muss ich wissen?

Sofern das Timing stimmt, zieht ihr einen Fisch aus dem Wasser, der anschließend automatisch in eurem Inventar landet. Stellt zuvor auf jeden Fall sicher, dass ihr überhaupt genügend Platz in eurem Inventar habt, ansonsten war die ganze Aktion für die Katz und ihr habt lediglich unnötig Zeit verschwendet.

Die Mühe lohnt sich auf jeden Fall, denn Fische sind für euren Vampir keine Nahrungsquelle, sondern voller wichtiger Ressourcen wie beispielsweise Fischöl, Fischgräten und Schuppen. All diese Materialien benötigt ihr für diverse Handwerksrezepte. Manchmal enthalten Fische aber auch zufällige Items wie Blaupausen, kosmetische Gegenstände, Schrott und andere Gegenstände.

Roter Magier des Lebens und grauer Jedi unter den Gruftis. Liebt alle Formen von Spielen, allen voran JRPGs und Pen and Paper. Cineast mit starken Gefühlen für den Mainstream und Dr. Nova der Philosophie. Ewiger One-Piece-Fanboy.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen
Amouranth Twitch-Star Amouranth teilt ihr Wissen, bevor sie in den Ruhestand geht Hogwarts Legacy - Release Hogwarts Legacy: Produkteseite im Epic Store ist jetzt online, Hinweis auf baldigen Releasetermin? Hogwarts Legacy: PEGI-Rating überrascht, wie düster ist das Spiel wirklich? One Piece Ruffy Teufelsfrucht One Piece Filler-List: Alle Episoden zum getrost Überspringen
The Boys Staffel 3 The Boys: Staffel 4 kommt früher als erwartet zu Amazon Prime Video Stranger Things 4: Wer spielt Enzo? Warum euch der Schauspieler so bekannt vorkommt! Stranger Things 4: Wer ist Vecna? Knievel aus Hogwarts Legacy Hogwarts Legacy: Erscheinen mehrere Editionen mit eigenen DLCs? Dead-by-Daylight Dead by Daylight: Developer Update beendet Grind Stranger Things Staffel 4: Wer ist 001? Geschichte hinter dem mysteriösen Testsubjekt MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS