PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch: RIAA verteilt massig DMCA-Takedowns, Streamer löschen panisch ihre Clips

Von Patrik Hasberg - News vom 10.06.2020 12:31 Uhr
Twitch Copyright Strike
© Twitch/PlayCentral-Bildmontage

Auf der Streaming-Plattform Twitch scheint die Welt derzeit Kopf zu stehen. Die Gründe dafür sind plötzliche Copyright-Strikes, sogenannte DMCA-Takedowns (Digital Millennium Copyright Act), seitens der RIAA (Recording Industry Association of America). Dabei handelt es sich um den US-Lobbyverband der Musikbranche, die deren Interessen repräsentiert und gleichzeitig vertritt. Nun ist die RIAA auf Twitch aufmerksam geworden.

Twitch im Visier der Musikindustrie

Allerdings geht es nicht direkt um Livestreams, die auf der Streaming-Plattform ausgestrahlt wurden, da in diesem Fall kritische Stellen bereits von Twitch automatisiert stumm geschaltet werden. Die RIAA konzentriert sich aktuell auf durch Nutzer erstellte Clips, also kurze Auszüge von stundenlangen Livestreams, die maximal 60 Sekunden lang sein können, bei denen urheberrechtlich geschützte Musik genutzt wurde oder im Hintergrund zu hören ist. Für das Nutzen solches Materials können Streamer einen Copyright-Strike erhalten. Bei insgesamt drei Strikes wird der Kanal eigentlich permanent gelöscht und steht somit nicht weiter zur Verfügung. Da viele Streamer hauptberuflich für ihre Zuschauer Livestreams veranstalten und dadurch ihren Lebensunterhalt bestreiten, ist die Angst unter ihnen derzeit groß, den eigenen Kanal für immer zu verlieren.

Gibt es eine Lösung gegen DMCA-Takedowns?

Ein Möglichkeit wäre zum Beispiel, dass Streamer ihre Clips aus den Jahren 2017 bis 2019 löschen, allerdings kann dies bislang lediglich manuell erledigt werden. Wer in den vergangenen Jahren besonders fleißig war, muss entsprechend tausende oder gar hunderttausende Clips löschen, was mit den derzeitig zur Verfügung stehenden Möglichkeiten wohl kaum machbar ist. Hinzu kommt, dass an solchen Clips viele Erinnerungen hängen, von denen sich viele Streamer nur äußerst ungern trennen möchten.

Was bringt die Zukunft? Noch mehr Copyright-Strikes?

Wie es nun weitergeht, ist derzeit noch nicht ganz klar. Twitch hat zwar versprochen, dass man den Streamern entsprechendes Werkzeug zur Verfügung stellen wird, damit Clips einfacher gelöscht werden können, doch dies dürfte nur der Beginn einer neuen, sehr umfangreichen Diskussion über die Nutzung von Musik darstellen.

Da Twitch jetzt im Fokus der RIAA steht, kann man wohl damit rechnen, dass in den kommenden Wochen weitere Strikes verteilt und Streamer einen Großteil ihrer Zeit investieren müssen, um ihre Archive auszumisten. Ob die Verantwortlichen jedoch eine Lösung finden werden, die für alle Parteien akzeptabel ist, kann bezweifelt werden beziehungsweise können bis dahin mehrere Jahre ins Land ziehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Twitch

MotanaBlack - Bann Bann wegen Sexismus: MontanaBlack wird auf Twitch erneut gesperrt Twitch Werbung Twitch schaltet jetzt zufällig Werbung im laufenden Stream (Update) Ninja Twitch Rückkehr Mixer Twitch bindet Ninja erneut mit Exklusivvertrag an sich Dr Disrespect - Twitch-Bann - YouTube Streamer Dr Disrespect bricht mit Rolle und erklärt Existenzängste eines Streamers DrDisrespect Biografie Ex-Twitch-Streamer Dr Disrespect startet Pre-Order seiner Biografie Twitch Shroud über YouTube Deshalb wählte Shroud Twitch und nicht YouTube
PS5 bei Otto PS5 wieder vorbestellen, Otto hat Nachschub – jetzt aber schnell! PS Plus Oktober 2020 Die PS Plus-Spiele für Oktober 2020 werden wohl Mittwoch enthüllt PS5-Konsole Aussehen Optik Look PS5 – Mysteriöser Anschluss entpuppt sich als K-Slot The Witcher-Serie mit Henry Cavill verliert neuen Hexer für Staffel 2
PS5 bei MediaMarkt PS5 vorbestellen bei MediaMarkt, neues Kontingent jetzt erhältlich! Netflix Oktober 2020 Netflix: Alle Neuheiten im Oktober 2020 im Überblick – Serien, Filme, Dokus Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5 wieder ausverkauft: Vorerst wohl keine weiteren Vorbestellungen mehr PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Vorbestellungen jetzt live! PlayStation 5 PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS Plus - Oktober 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für Oktober 2020? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS