PLAYCENTRAL NEWS Twitch

Twitch: RIAA verteilt massig DMCA-Takedowns, Streamer löschen panisch ihre Clips

Von Patrik Hasberg - News vom 10.06.2020 12:31 Uhr
Twitch Copyright Strike
© Twitch/PlayCentral-Bildmontage

Auf der Streaming-Plattform Twitch scheint die Welt derzeit Kopf zu stehen. Die Gründe dafür sind plötzliche Copyright-Strikes, sogenannte DMCA-Takedowns (Digital Millennium Copyright Act), seitens der RIAA (Recording Industry Association of America). Dabei handelt es sich um den US-Lobbyverband der Musikbranche, die deren Interessen repräsentiert und gleichzeitig vertritt. Nun ist die RIAA auf Twitch aufmerksam geworden.

Twitch im Visier der Musikindustrie

Allerdings geht es nicht direkt um Livestreams, die auf der Streaming-Plattform ausgestrahlt wurden, da in diesem Fall kritische Stellen bereits von Twitch automatisiert stumm geschaltet werden. Die RIAA konzentriert sich aktuell auf durch Nutzer erstellte Clips, also kurze Auszüge von stundenlangen Livestreams, die maximal 60 Sekunden lang sein können, bei denen urheberrechtlich geschützte Musik genutzt wurde oder im Hintergrund zu hören ist. Für das Nutzen solches Materials können Streamer einen Copyright-Strike erhalten. Bei insgesamt drei Strikes wird der Kanal eigentlich permanent gelöscht und steht somit nicht weiter zur Verfügung. Da viele Streamer hauptberuflich für ihre Zuschauer Livestreams veranstalten und dadurch ihren Lebensunterhalt bestreiten, ist die Angst unter ihnen derzeit groß, den eigenen Kanal für immer zu verlieren.

Gibt es eine Lösung gegen DMCA-Takedowns?

Ein Möglichkeit wäre zum Beispiel, dass Streamer ihre Clips aus den Jahren 2017 bis 2019 löschen, allerdings kann dies bislang lediglich manuell erledigt werden. Wer in den vergangenen Jahren besonders fleißig war, muss entsprechend tausende oder gar hunderttausende Clips löschen, was mit den derzeitig zur Verfügung stehenden Möglichkeiten wohl kaum machbar ist. Hinzu kommt, dass an solchen Clips viele Erinnerungen hängen, von denen sich viele Streamer nur äußerst ungern trennen möchten.

Was bringt die Zukunft? Noch mehr Copyright-Strikes?

Wie es nun weitergeht, ist derzeit noch nicht ganz klar. Twitch hat zwar versprochen, dass man den Streamern entsprechendes Werkzeug zur Verfügung stellen wird, damit Clips einfacher gelöscht werden können, doch dies dürfte nur der Beginn einer neuen, sehr umfangreichen Diskussion über die Nutzung von Musik darstellen.

Da Twitch jetzt im Fokus der RIAA steht, kann man wohl damit rechnen, dass in den kommenden Wochen weitere Strikes verteilt und Streamer einen Großteil ihrer Zeit investieren müssen, um ihre Archive auszumisten. Ob die Verantwortlichen jedoch eine Lösung finden werden, die für alle Parteien akzeptabel ist, kann bezweifelt werden beziehungsweise können bis dahin mehrere Jahre ins Land ziehen.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu Twitch

Twitch ludwig Streamer Twitch-Marathon beschert Streamer Ludwig zweithöchste Abonnentenzahl DrDisrespect - Bann auf Twitch Twitch misst Werbefreundlichkeit von Streamern wohl bald mit Brand Tool MontanaBlack Suizid-Gedanken MontanaBlack spricht erstmalig offen über die Schattenseiten seines großen Erfolgs MontanaBlack PS5 PS5: Weshalb der Streamer MontanaBlack vom Kauf der PlayStation 5 abrät Twitch erfolgreichster Streamer der Welt Subscriber Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Januar 2021 Knossi beendet Glücksspiel-Streams auf Twitch Twitch-Größe Knossi hört auf mit Casino-Streams, um Vorbild zu sein
GTA 6 Vice City Rockstar Games heizt Spekulationen um GTA 6-Reveal an GTA Online Cayo Perico Heist: Komplettlösung zum Raubüberfall mit Tipps & Tricks (Guide) Friendly Fire 6 Spendensumme Friendly Fire 6: Das ist die Gesamtspendensumme für gemeinnützige Organisationen und Projekte (Update) Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge
Assassin´s Creed Valhalla, Entscheidungen und Konsequenzen Assassins Creed Valhalla – Lösung: Alle Entscheidungen, die die Handlung beeinflussen können – Guide Resident Evil - RE Verse Multiplayer Resident Evil ReVerse: Open Beta ist offiziell gestartet – Alle Infos im Überblick Madripoor The Falcon and the Winter Soldier: Madripoor-Website online Diamanten im Cayo Perico Heist stehlen GTA Online: Das ist die beste Beute im Cayo Perico Heist – Preise von Gemälden, Tequila & Diamanten (Guide) Six Days in Fallujah Screenshot Six Days in Fallujah: Muslimische Interessengruppe fordert Valve, Sony und Microsoft auf, den Shooter nicht zu veröffentlichen Far Cry 6 Anton Wie steht es um Far Cry 6? Entwickler deutet baldige Gameplay-Veröffentlichung an MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS