PLAYCENTRAL NEWS The Witcher (Netflix)

The Witcher (Serie): Die Wege der Charaktere werden sich vorerst nicht kreuzen

Von Cynthia Weißflog - News vom 29.07.2019 07:59 Uhr
© Netflix – „The Witcher“ / PlayCentral-Bildmontage

Offensichtlich wird sich die „The Witcher“-Serie nicht vollständig an die Buchvorlage halten. So sollen Ciri, Geralt und Yennefer aus schöpferischen Gründen vorerst getrennte Wege gehen, wie Showrunnerin Hissrich verriet.

Seit der Comic-Con in San Diego kommen in verschiedenen Interviews immer mehr Details zur kommenden Netflix-Produktion The Witcher ans Tageslicht. Wie Lauren Hissrich, Showunnerin der Serie, nun offenbarte, werde man sich dabei nicht immer in aller Vollständigkeit an die Buchvorlage von Andrzej Sapkowski halten.

The Witcher (Netflix)The Witcher (Serie): Ein beliebter Charakter wird in der Serie nicht fehlen

Künstlerische Freiheit

Es wäre wohl eher verwunderlich gewesen, wenn man sich exakt an die literarische Vorlage gehalten hätte. Immerhin nimmt man mit der Serienproduktion einen Genre-Wechsel durch, der automatisch einen gewissen Grad an künstlerischer Freiheit verlangt.

In „The Witcher“ soll dies vor allem durch „das Lesen zwischen den Zeilen“ geschehen, wie Hissrich in einem Interview mit Comicbook verriet. Damit möchte die Showrunnerin die Bücher erweitern, insbesondere durch den Ausbau der Vorgeschichte einzelner Charaktere:

„Wir graben uns ein, lernen [Yennefer und Ciri] kennen und erschaffen vollständig geformte Charaktere, bevor sie sich überschneiden und verändern."

The Witcher (Netflix)The Witcher (Serie): Showrunner gefragt: Werden Vesemir und Eskel in der Serie dabei sein?

Die Begegnung wird kommen

Damit wird die Patchwork-Familie, bestehend aus Geralt (Henry Cavill), Ciri (Freya Allan) und Yennefer (Anya Chalotra), wohl nicht so schnell zueinander finden, sondern vorerst unabhängig voneinander in ihren jeweiligen Lebenswelten vorgestellt werden.

Dennoch besteht kein Zweifel, dass die Charaktere irgendwann zueinander finden werden und die Geschichte so ihren Lauf nimmt. Immerhin heißt es in der offiziellen Serien-Beschreibung von Netflix:

"Doch wenn das Schicksal ihn zu einer mächtigen Zauberin und einer jungen Prinzessin mit einem gefährlichen Geheimnis treibt, müssen die drei lernen, gemeinsam auf dem immer unbeständiger werdenden Kontinent zu navigieren."

The Witcher (Netflix)The Witcher (Serie): Der Trailer ist endlich da!

Eigentlich Elbennymphe der Unsterblichen Landen, die sich bei PlayCentral.de als Videospiel- und Buchliebhaberin tarnt. Löffelt beim Artikeltippen exzessiv Nussmus und führt eine Dreiecksbeziehung mit Geralt und Yennefer. Rollenspiel-Enthusiastin, die in CS:GO grundsätzlich keine Hühner tötet.
Dragon Ball Super: Super Hero – Anime-Kinofilm spielt kurz vor dem DBZ-Ende! Pokémon Karmesin Purpur Guide Champ Nemila Pokémon Karmesin & Purpur: So besiegt ihr Champ Nemila Pokémon Karmesin Purpur Top 4 Top-Champ Pokémon Karmesin & Purpur: So gewinnt ihr gegen die Top 4 und den Top-Champ Marvels Guardians of the Galaxy 3: Erster Trailer stellt neuen Gegenspieler Adam Warlock vor
Friendly Fire 8 im Starfield Look Starfield ist der Hauptsponsor von Friendly Fire 8, morgen geht’s los Indiana Jones Bethesda Todd Howard nennt Bethesdas Indiana-Jones-Spiel einen Liebesbrief an Indy Die Ringe der Macht Staffel 2: Neuer Ada-Darsteller und weitere Neuzugänge bestätigt Pokémon Karmesin Purpur Pokémon Karmesin und Purpur: Nintendo entschuldigt sich „für die Unannehmlichkeiten“ God of War Ragnarök God of War Ragnarök: So besiegt ihr Walkürenkönigin Gna (Lösung) Indiana Jones 5: Erster Trailer mit einem verjüngten Harrison Ford ist da! MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS