PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam: Valves Spieleplattform hat ein Problem

Von Patrik Hasberg - News vom 23.02.2018 11:48 Uhr

Auf Steam finden sich immer mehr Spiele und für Nutzer ist die Suche nach neuen Games und Spieleperlen zunehmend schwieriger geworden. Die Webseite „Steam 250“ soll nun Abhilfe schaffen und mit einem eigenen Algorithmus die besten Spiele auf Steam vorschlagen.

Vales Vertriebsplattform Steam ist im September 2003 für Windows erschienen und später auch für Mac OS, Linux sowie Mobilgeräte. Doch Steam hat mittlerweile ein großes Problem, das offenbar nicht so einfach in den Griff zu bekommen ist: Das vorhandene Angebot an Spielen ist riesengroß und unübersichtlich. Zwar versuchte Valve bereits das Problem zu lösen und verbesserte die Algorithmen, trotzdem haben viele Spieler nicht das Gefühl, dass ihnen die Plattform dabei hilft, wahre Spieleperlen zu finden.

SteamSteam: Publisher manipuliert Reviews, Valve löscht alle Spiele

Steam 250 soll Abhilfe schaffen

Genau aus diesem Grund gibt es nun die Webseite namens „Steam 250“, deren Ziel es ist, ganz einfach und ohne große Mühe die besten Spiele auf Steam zu finden. Die Seite verfügt über eine Vielzahl an Listen, von den 250 besten Spielen bis hin zu versteckten Spieleperlen. Verantwortlich für die Webseite ist „Bilge“, der „Steam 250“ erstellt hat, als ihm die Spiele ausgingen. Er erkannte, dass sich Steam auf Spiele konzentriert, die sich gut verkaufen oder viel Aufmerksamkeit erhalten. Um auf Steam versteckte "Juwelen" zu finden, muss man als Nutzer sehr viel Zeit in die Suche investieren.

"Steam neigt dazu, sich auf Verkaufszahlen zu konzentrieren, um Spiele zu fördern", erklärte Bilge in einer E-Mail an Kotaku. "Vergleicht man den Jahresumsatz mit dem Rating, so zeigt sich, dass es große Unterschiede zwischen den Spielen gibt, die die Leute kaufen möchten und denen, die sie empfehlen möchten." Dadurch liefert Steam ein eher unvollständiges Bild der Spielelandschaft und es werden oft Titel übersehen, die vielen Spielern gefallen.



Eigener Steam-Algorithmus

Aus diesem Grund entschied sich Bilge für Steam 250 einen eigenen Steam-Algorithmus zu programmieren. Dieser basiert auf einer Auswahl an Nutzerbewertungen, insbesondere auf der Anzahl der Bewertungen, die ein bestimmtes Spiel auf Steam erhalten hat und auf den Prozentsatz der Games, die positiv bewertet werden. Laut Bilge dauerte es eine ganze Zeit, bis ein geeigneter Algorithmus gefunden wurde.

"Während der frühen Entwicklung von „Steam 250“ haben wir sieben verschiedene Algorithmen getestet, jeder von ihnen mit eigenen Verhaltensmerkmalen." Dadurch landen Spiele, die neu sind und bei denen 100 Prozent der wenigen Bewertungen positiv ausfallen, nicht direkt an der Spitze. Einige Listen verweisen beispielshalber auf Spiele mit einer relativ hohen Anzahl an positiven Bewertungen trotz geringer Spielerzahlen.

Momentan gibt es aber noch einige Probleme, die Bilge in Zukunft beheben möchte. Dafür ist Steam 250 aber vor allem auf das Feedback der Community angewiesen.

Neuer Rekord: Noch nie waren so viele Spieler bei Steam gleichzeitig online

Die Vertriebsplattform Steam hat einen neuen Rekord geknackt. Noch nie waren so viele Spieler gleichzeitig online wie heute. Mehr als 18,5 Millionen Nutzer waren zur selben Zeit aktiv, ein großer Teil spielte PUBG. Alle Infos: 

SteamSteam: Neuer Rekord: Noch nie waren so viele Spieler gleichzeitig online

News & Videos zu Steam

Steam Game Fest Summer Edition2020 Steam Spielefestival 2020 Sommeredition: 900 Demos, Livestreams und mehr ab sofort online Steam Game Festival 2020 Steam Game Festival: Heute um 19 Uhr geht es los Steam-Spielefestival ermöglicht im Sommer das kostenlose Anspielen von Games (Update) Autobahn Police Simulator wird bei Steam verschenkt Gratis auf Steam: Autobahnpolizei-Simulator und One Drop Bot Steam-Corona Steam: Valve rät, wie ihr Bandbreite und Downloads während Coronakrise optimal verwaltet Coronavirus führt zu User-Rekord auf Steam
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS