PLAYCENTRAL NEWS Steam

Steam: Valve überarbeitet Nutzer-Reviews

Von Dustin Martin - News vom 04.05.2016 11:55 Uhr

Die Nutzer-Reviews auf Steam wurden so überarbeitet, dass die neuesten Einträge der Spieler deutlicher zu sehen sind. Wichtig ist das unter anderem für Early-Access-Titel, die meist monatlich mit einem großen Update versorgt werden. Valve hat das neue System bereits online gestellt.

Wer auf Steam nach einem neuen Spiel sucht, erhält durch die Nutzer-Reviews einen Querschnitt aller Bewertungen und die bisherigen Erfahrungen von Leuten aus der Community, die den Titel bereits besitzen. Bislang wurden uns unterhalb der Shop-Seite zuerst die hilfreichsten Reviews angezeigt. Das führte dazu, dass die Kritiken nicht mehr zeitgemäß waren und die beschriebenen Probleme teils schon mit Updates behoben worden sind. Das will Valve jetzt ändern.

Mit der aktuellen Überarbeitung des User-Review-Systems werden neben den nützlichsten Beiträgen ab sofort auch die neuesten angezeigt. Zudem gibt es auf der Shop-Seite jetzt zwei Benotungen:

  • „Kürzlich“ zeigt den Durchschnitt aller positiven oder negativen Abstimmungen zu dem Spiel der letzten 30 Tage.
  • „Insgesamt“ fasst weiterhin alle Daumen nach oben und Daumen nach unten zusammen.

Steam-Reviews werden aktueller

Außerdem wurde der untere Bereich der Nutzer-Reviews auf Steam ebenfalls auf den Zeitfaktor optimiert. Hier werden zwar immer noch „hilfreiche Reviews“ angezeigt, jedoch nur die der letzten 30 Tage – sofern es denn so viele Beiträge aus der Steam Community gibt.

Beim Verfassen einer Kritik zu einem Spiel gibt uns Valve zudem die Möglichkeit, klar zu kennzeichnen, ob wir das Game kostenlos erhalten haben. Das sorgt für mehr Transparenz innerhalb der Kommentare. Des Weiteren wurde die Sprach-Einstellung ein wenig gelockert. Wir können zukünftig dank eines Filters selbst entscheiden, in welcher Sprache wir die Steam-Reviews lesen wollen.

Valve führt offenbar wieder kostenpflichtige Mods auf Steam ein

Kommen die Bezahl-Mods auf Steam schon bald zurück? Aktuell scheint es stark danach auszusehen, dass schon bald die Bezahlmods auf Steam zurückkehren. Mod-Erstellern wird derzeit ein Hinweis angezeigt, der auf die Rückkehr des unbeliebten Features hindeutet.

KOMMENTARE

News & Videos zu Steam

Steam: Der große Soundtrack-Sale ist gestartet! Steam: Neuer Rekord: Noch nie waren so viele Spieler gleichzeitig online Steam: Diese Spiele gibt es günstiger im Rahmen des Lunar Sale 2020 Steam: Neues System erleichtert das Herunterladen von Soundtracks Steam: Das sind die Gewinner der Steam Awards 2019 Steam: Heute Abend startet der große Winter Sale!
WhatsApp: Neuen Darkmode aktivieren, so geht’s! Im PS Store gibt es kräftige Rabatte beim „Big in Japan“-Sale Neue Wege in Pokémon Go schnell an PokéCoins zu kommen PlayStation Plus: Die PS Plus-Spiele für März 2020 werden übermorgen enthüllt
The Witcher Staffel 2: Erste Bilder vom Set der Netflix-Serie zeigen Yennefer und Co. Neues mysteriöses Pokémon versteckt sich in Pokémon Home WhatsApp: Kein Support mehr für alte Smartphones YouTube: PewDiePie ist zurück und belächelt den aktuellen Ninja-Shitstorm Netflix: Neu im März 2020: Alle Serien und Filme bekannt! Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für März 2020? MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy VII RemakeRollenspiel
Final Fantasy VII Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS