PLAYCENTRAL NEWS Star Trek

Star Trek: Short Treks kehren zurück und zeigen beliebte Charaktere auf der Enterprise

Von Ben Brüninghaus - News vom 22.07.2019 08:44 Uhr
© CBS Interactive

Die „Star Trek: Short Treks“ kehren zurück. Doch dieses Mal werden die Ereignisse nicht auf der U.S.S. Discovery stattfinden, sondern auf der U.S.S. Enterprise und einige Episoden beziehen sich auf andere „Star Trek“-Serien.  

Wer sich die Wartezeit auf die 2. Staffel von Star Trek: Discovery ein wenig verkürzen wollte, der konnte sich nach dem erfolgreichen Abschluss der 1. Staffel die sogenannten „Star Trek: Short Treks“ ansehen. 

Hierbei handelt es sich um kürzere Standalone-Episoden zu „Star Trek: Discovery“, die losgelöst von der eigentlichen Haupthandlung erzählt werden und sich jeweils auf eine bestimmte Figur konzentrieren. 

Falls ihr sie noch nicht gesehen habt, können wir sie euch nur wärmstens ans Herz legen. Sie lassen sich auf Netflix im Trailer-Bereich auffinden. 

Star TrekStar Trek: Alex Kurtzman: Das Franchise muss ein jüngeres Publikum anvisieren

Neue Short Treks bestätigt! 

Doch nicht nur die 1. Season erhält Short Treks, die 2. Season wird ebenfalls mit Sonderepisoden bedacht, die sich abermals auf einzelne Charaktere konzentrieren. 

Auf der San Diego Comic-Con 2019 wurde angekündigt, dass es neue Short Treks geben wird, doch es verschlägt die Zuschauer hier auf die U.S.S. Enterprise, sie spielen also nicht auf der U.S.S. Discovery. Im Detail dreht sich alles um die Crew der Enterprise, also Christopher Pike (Anson Mount), Mr. Spock (Ethan Peck), und Number One (Rebecca Romijn). 

Das Besondere daran ist, dass es ganze sechs Episoden geben wird. Drei davon werden sich auf Captain Pike und seine Crew auf der Enterprise beziehen. Zwei Episoden werden animiert daherkommen – sie sind also an „Star Trek: Lower Decks angelehnt – und eine Episode wird sich auf die neue Picard-Serie Star Trek: Picard beziehen, die als Prequel dient. 

Das sind die Namen der einzelnen Episoden der neuen Short Treks:

  1. Ask Not
  2. Q&A
  3. The Trouble with Edward
  4. The Girl Who Made the Stars
  5. Ephaim and Dot
  6. Children of Mars
Star TrekStar Trek: Der neue Trailer ist da: Diese Darsteller feiern ihr Comeback

Inhaltlich steckt die Nummer Eins der Enterprise in einer Episode scheinbar mit Spock in einem Aufzug fest, während in einer anderen Episode die allseits bekannten Störenfriede Tribbles die Enterprise befallen – ähnlich wie in der Episode „Kennen Sie Tribbles?“ aus „Star Trek: The Original Series“. Die neuen „Star Trek: Short Treks“ sollen bereits in diesem Herbst erscheinen. Hierzulande werden sie aller Voraussicht nach auf Netflix zu sehen sein. Hier ist der Trailer von der Comic Con: 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
RTX 3050 kaufen RTX 3050 kaufen: Offiziell vorgestellt, erscheint heute RTX 3050 kaufen - Proshop RTX 3050 kaufen: Karte wird bei Proshop schon gelistet, Verkaufsstart heute PS Plus Februar 2022 PS Plus im Februar 2022: Mitglieder dürfen sich über diese 3 Games freuen RTX 3050 kaufen - Cyberport RTX 3050 ab 15 Uhr bei Cyberport kaufen
RTX 3050 kaufen - Alternate RTX 3050 kaufen: Jetzt verfügbar bei Alternate, hier bestellen Pokémon Legends: Arceus – Die Top 7 neuen Features im Open-World-Abenteuer Test-Wertungen – Pokémon-Legenden: Arceus kassiert Top-Wertungen Spiele Release 2022 Spiele-Release 2022: Diese Games für PS4, PS5, Xbox-Konsolen, Switch & PC erscheinen neu RTX 3050 kaufen - Mindfactory RTX 3050 ab sofort bei Mindfactory kaufen Boba Fett Folge 5: Die 7 coolsten Easter-Eggs und Referenzen aus Episode 5 Boba Fett-Serie: BD-Droide aus Star Wars Jedi teasert großes Crossover!? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS