PLAYCENTRAL PREVIEW Sonic Generations

Sonic Generations: Vorschau: Ein gelungener zwanzigster Geburtstag?

Von Redaktion PlayCentral - Preview vom 12.09.2011 08:00 Uhr

Nicht nur der Durchschnittsredakteur kann zu ungeahnten Geschwindigkeiten auflaufen, wenn es darum geht von einen Ende des Messegeländes innerhalb weniger Minuten zum anderen Ende zu kommen. Wahnwitzige Geschwindigkeiten jenseits der Mach-Grenze sind vor allem das Markenzeichen von Sonic the Hedgehog, und das schon seit mittlerweile 20 Jahren. Gefeiert werden soll dieses freudige Ereignis mit dem Spiel Sonic Generations, auf der gamescom haben wir nicht nur an den Demostationen den Igel in uns raushängen lassen, sondern uns auch von Produzent Takashi Iizuka die neu enthüllte Stage "Rooftop Run" vorstellen lassen.

Déjà-vu auf Disc

Zu Spielbeginn werden die Feierlichkeiten durch merkwürdige Zeitlöcher unterbrochen, die Sonics Freunde entführen und seine Welt ins Chaos stürzen. Um der Sache auf den Grund zu gehen, muss er durch die Zeitlöcher in die Vergangenheit reisen und Abschnitte aus seinen vergangenen Abenteuern erneut meistern. Dabei trifft er überraschend auf die klassische Version seiner selbst, mit der er zusammen die Herausforderung antritt. Im Kern bestehen die HD-Versionen von Sonic Generations aus neun Levels, die aus den Äras Klassisch, Dreamcast und Modern stammen. Die Nintendo 3DS-Fassung dagegen beinhaltet sieben Stages, die sich zum Großteil von der Auswahl für XBOX 360 und PlayStation 3 unterscheiden soll, lediglich die "Green Hill Zone" wird sowohl auf der Konsole als auch auf Nintendos Handheld vorzufinden sein. Als besonderer Kniff sind die Welten jeweils entweder in 2D mit dem klassischen Sonic oder in einer 3D-umgebung mit dem modernen Design des blauen Igels spielbar.

Sonic Generations-1

Demzufolge wird jeweils eine Variante der Level komplett neu angefertigt werden, aber auch in der ursprünglichen Version findet man immer wieder Unterschiede zum Original, so lassen sich der klassischen "Green Hill Zone" mit dem Spin Dash versteckte Höhlen finden und dem G.U.N.-Truck aus "City Escape" wachsen bei der Verfolgungsjagd rotierende Kreissägen und ein Raketenantrieb. Neben der Perspektive unterscheidet sich in den beiden Welten natürlich auch das Gameplay. Der klassische Sonic beherrscht neben einer Sprungattacke auch den Spin Dash und bleibt auf strikten 2D-Pisten, während der moderne Sonic seine Feinde gezielt mit der Homing Attack ausschaltet und bei der Fortbewegung auch Railgrinds und Seitwärtshopser einsetzt. Abgesehen von dem Stages sollen auch zahlreiche ikonische Bosskämpfe aus der Serie für Sonic Generations rekreiert werden, bisher bestätigt wurden ein Duell mit Metal Sonic und der finale Kampf gegen Dr. Eggman in Sonic the Hedgehog 2.

Alles im Lot beim Gameplay

Wie unterschiedlich sich die beiden Dimensionen spielen, zeigt uns Iizuka-san anhand der aus Sonic Unleashed entnommenen Stage "Rooftop Run". Der klassische Sonic muss sich durch eine Art unterirdischen Weinkeller durcharbeiten, dabei wird er immer wieder von gigantischen Fässern verfolgt und der Spieler muss kurze Geschicklichkeitspassagen meistern, in denen es auf punktgenaue Sprünge ankommt. Diese sind dank der präzisen Steuerung glücklicherweise auch möglich, denn im Gegensatz zu Sonic the Hedgehog 4: Episode 1 stimmen hier die Physik und das Handling und der Igel bleibt stets unter fester Kontrolle. Gegen Ende des Levels zerstört Sonic einen Zeppelin von Dr. Eggman und wird in dem Mechanismus einer riesigen Turmuhr platziert, um sie mit seinen Umdrehungen auf Punkt 12 zu stellen, damit ist der Abschnitt dann erfolgreich absolviert. Unterwegs gibt es wieder zahlreiche Abzweigungen zu entdecken, die euch entweder mit zusätzlichen Ringen belohnen oder als Abkürzung dienen.

Sonic Generations-2
Auch wenn ihr mit dem modernen Sonic spielt, wechselt die Kamera gelegentlich in die Seitenansicht und ihr spielt kurze 2D-Abschnitte, das kennt man bereits aus früheren Spielen. Auch ist Tempo ohne Ende angesagt, mit Drift-Rollen wird durch scharfe Kurven gesaust und ihr erklimmt nach und nach den Uhrenturm, nur um anschließend mit einem wahnwitzigen Railgrind wieder den Boden zu erreichen. Die Framerate bleibt dabei zu jeder Zeit konstant, während sich die im Juni veröffentlichte Demo etwas unübersichtlich spielte, ist in der aktuellen Fassung davon nichts mehr zu spüren. Neben der Nintendo 3DS-Version unterstützen auch die HD-Fassungen stereoskopisches 3D, dafür ist ein entsprechender Fernseher mit Brille notwendig. Sonics Freunde sollen vorerst nicht spielbar sein, im GC-Trailer war jedoch Tails in zwei verschiedenen Ausführungen zu sehen. Zu DLC gibt es noch keine konkreten Pläne, zunächst sollen Vorbesteller die "Casino Night Zone" als kostenlosen Download bekommen.

Fazit

Prognose: Sehr gut

Seit Sonic Colours befindet sich das flinke Kerlchen wieder im Aufwind, mit Sonic Generations soll es auch dabei bleiben. An dieser Stelle mag man SEGA den Vorwurf machen, dass man sich auschließlich an Inhalten aus der Vergangenheit bedient, anstatt auf neue Ideen zu setzen. Vielleicht ist aber genau das die bessere Lösung, denn wohin krampfhaft eingehämmerte ‚Innovationen‘ führen, haben wir in den letzten Jahren zu spüren bekommen. Sonic Generations ist somit die ideale Gelegenheit für Fans, um mit ihrem Idol das große Jubiläum zu feiern.

News & Videos zu Sonic Generations

Sonic Generations: Endlich wieder ein Überschallknall?
Sonic Generations Jump'n'Run PC, Xbox 360, N3DS
PUBLISHER SEGA
ENTWICKLER Sonic Team
KAUFEN
RTX 3070 kaufen GeForce RTX 3070 ab den 29. Oktober kaufen! – Preorder-Guide Scorn, Xbox Series X, Xbox Series S, Exklusivtitel Scorn: Würmer, Schleim, Fleischwände – Der Xbox Series X/S-Exklusivtitel sieht schön widerlich aus Cyberpunk 2077 Memes Release verschoben Cyberpunk 2077 verschoben: Diese Memes nehmen den Delay mit Humor PS5 - Unboxing Erste Unboxings der PS5 online: Diese Inhalte befinden sich im Karton
Welche PS Plus-Spiele im Oktober 2020? PS Plus-Spiele für November 2020 werden heute enthüllt Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Nvidia Geforce RTX 30er-Serie GeForce RTX 3080 ab sofort hier kaufen! – Preorder-Guide (Update) Cyberpunk 2077 ein weiteres Mal verschoben, neues Release-Date im Dezember PS5 geeignete TV Geräte Die 10 besten Fernseher für die PS5 in 2020: Ratgeber 4K & 8K-TV – So holt ihr alles aus eurer PS5 raus! PS Plus - November 2020 Welche PS Plus-Spiele wünscht ihr euch für November 2020? MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS