PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PS5 DualSense-Controller: Alle Infos zu Preis, Features und Design

Von Patrik Hasberg - News vom 22.07.2020 12:54 Uhr
PlayStation 5 Controller DualSense PS5
© Sony Interactive Entertainment

Gegen Endes des Jahres wird Sony die Next-Gen-Konsole PlayStation 5 auf den Markt bringen. Ein genauer Release-Termin ist bislang zwar nicht öffentlich kommuniziert worden, doch wir wissen zumindest wie die PS5 aussehen wird und welche Hardware darin verbaut sein wird.

Inhaltverzeichnis zum DualSense-Controller

Bereits vor der offiziellen Enthüllung der Konsole stellte Sony den PS5-Controller vor, der anders als im Vorfeld vermutet nicht den Namen DualShock 5 trägt. Der DualSense-Controller wurde von Sony am 7. April 2020 enthüllt und soll fortan bei Spielern mehr Sinne ansprechen und somit die Immersion der Spieler verstärken. Daher stammt auch der Name DualSense.

Doch im ersten Moment ist der Unterschied zwischen den beiden Geräten eher unscheinbar. Denn die Entwickler haben auf den Stärken des DualShock 4 Wireless Controllers aufgebaut und diesen mit zahlreichen neuen Features und Verbesserungen ausgestattet.

Das Design des DualSense-Controllers

Der DualSense-Controller ist nun nicht mehr standardmäßig einfarbig, er verfügt über zwei unterschiedliche Grundtöne. In weiß mit schwarzen Akzenten gehalten, passt der Controller perfekt zu dem vorgestellten, leicht futuristischen Design der PS5, ebenfalls in weiß/schwarz. Ein schwarzer Controller ist von Sony bis zu diesem Zeitpunkt nicht angekündigt worden. Doch es gibt schon jetzt Fan-Bilder, die demonstrieren, wie der Controller in Schwarz aussehen würde.

Die Lightbar beim DualSense ist nun nicht mehr mittig auf der Vorderseite platziert, sondern auf der äußeren, linken und rechten Seite des Touchpads. Dieses befindet sich in der Mitte des Controllers und ist etwas größer.

Geschichte ist der Share-Button, der durch den neuen Create-Button ersetzt wurde, mit dem ihr euren Gameplay-Content besser bearbeiten und teilen könnt. Wichtig ist außerdem, dass der DualSense über ein Built-in-Mikrofon verfügt. Chatten mit Freunden soll darüber ganz einfach möglich sein, selbst ohne Headset. Sony empfiehlt aber für längere Sessions dennoch ein Headset zu nutzen.

Damit die Peripherie bei langen und schweißtreibenden Sessions nicht aus den Händen rutsch, befindet sich an der Unterseite der Griffe eine Grip-Fläche. Hier hat sich Sony ein besonderes Detail einfallen lassen. Denn diese Fläche besteht nicht aus Noppen, sondern aus kleinen PlayStation-Symbolen wie dem Viereck, dem Dreieck, dem Kreis und dem Kreuz. Vergrößert das folgende Bild und schaut ganz genau hin:

PlayStation 5 DualSense-Controller Details
Achtet auf die kleinen Symbole an der Unterseite! © Sony Interactive Entertainment

Doch nicht nur auf dem DualSense-Controller werdet ihr in Zukunft die kleinen Symbole vorfinden. Auch auf der PlayStation 5 selbst und dem offiziellen Zubehör in Form des PULSE 3D-Headsets sowie der Kamera könnt ihr die Details finden.

DualSense vs. DualShock 4

Geoff Keighley zeigte vor kurzem in einem exklusivem DualSense-Hand-on neue Eindrücke zum PS5-Controller und dabei auch den direkten Vergleich zwischen dem DualSense und dem DualShock 4. Dabei fällt direkt auf, dass der PS5-Knüppel deutlich größer als der DualShock 4 ist und durch die ergonomischere Form wohl deutlich besser in den Händen liegt. Laut Keighley sei dieser zudem etwas schwerer als der DualShock 4.



Während des Events wurde außerdem bestätigt, dass jede Next-Gen-Konsole mit einer vorinstallierten Version von Astrobot’s Playroom ausgeliefert wird. Dadurch möchte Sony den Käufern der PS5 vorführen, wie die neuen Features des DualSense-Controllers aussehen und funktionieren. In dem Video nutzt der Moderator auch das Built-in-Mikrofon, um einen Lüfter anzublasen, der danach rotiert. Die Audioeffekte, die direkt aus dem Controller kommen, sollen laut Keighley eine höhere Reichweite besitzen und eine bessere Verbindung zum Geschehen auf dem Bildschirm haben, während sie sogar haptisches Feedback unterstützen.

PS5 DualSense-Controller Amazon
© Sony Interactive Entertainment

Über diese Features verfügt der DualSense

Wie eingangs erwähnt ist es Sony bei dem DualSense-Controller wichtig, dass die Immersion durch Berührung und das entsprechende Gefühl dahinter verstärkt wird. Aus diesem Grund können Spieler mit dem Release der PS5 gegen Endes des Jahres einen Controller in den eigenen Händen halten, der über haptisches Feedback verfügt. Damit ist gemeint, dass gefühlt werden soll, was man gerade spielt. Fahrt ihr beispielsweise mit einem Auto durch Matsch, spürt ihr die Beschaffenheit der Straße anders als es auf Asphalt der Fall wäre.

Hinter den L2- und R2-Button verstecken sich adaptive Trigger, die von Entwicklern entsprechend ihrer Spiele und den Anforderungen konfiguriert werden können. Spannt ihr in einem Game also zum Beispiel einen Bogen, dann soll sich der Vorgang beim Spannen auch wirklich so anfühlen, dass ihr dafür Kraft aufbringen müsst, da die Trigger mehr Widerstand bieten. Laut verschiedener Entwickler, die den Controller und die PS5 bereits testen konnten, biete dieses Feature ein nie dagewesenes haptisches Feedback in Spielen.

„Früher war es auf so ziemlich jeder Konsole, die Vibrationen oder Rumble aufweiste, eine nette Funktion, die manchmal die Dinge eindringlicher machen konnte. Aber ich habe noch nicht so etwas Kompliziertes und Sensibles gefühlt, wie das haptische Feedback des DualSense.“

So die beiden Spieleentwickler Phil Tibitoski und Kevin Zuhn von Young Horses.

Ein ebenfalls großer Vorteil im Vergleich zum Vorgänger-Controller soll der deutlich größere Akku sein, womit langen Spielsessions nichts mehr im Wege steht. Geladen wird dieser über einen USB-C-Anschluss und nicht länger via Micro-USB. Durch die offizielle Ladestation kann der DualSense-Controller einfach aufgeladen werden, ohne diesen mit der PlayStation 5 verbinden zu müssen.

PS5 Charging Station
© Sony

Die neuen Features des DualSense im Überblick:

  • Haptisches Feedback
  • Adaptive Trigger
  • Built-in-Mikrofon
  • Eingebaute Lautsprecher
  • Create-Button anstatt Share Button
  • Verbesserter Akku
  • Bessere Ergonomie

Abwärtskompatibilität zum DualShock 4

Während ihr den PS4-Controller an der PS5 nutzen könnt, funktioniert der DualSense in jedem Fall auch für die PlayStation 4. Habt ihr also zum Beispiel einen etwas älteren DualShock 4, der bereits ziemlich abgegriffen ist, lohnt ein Neukauf derzeit eher nicht.

Wartet lieber bis zum Release der PS5 und dem offiziellen Zubehör, um euch dann einen DualSense-Controller zu kaufen, der an beiden Konsolen funktioniert und dazu eine verbesserte Ergonomie sowie zahlreiche neue Features im Gepäck hat.

Release & Preis: Wann gibt es den Controller zu kaufen?

Der DualSense-Controller wird gemeinsam mit der PS5 gegen Ende dieses Jahres erscheinen. Einen offiziellen Release-Termin hat Sony bislang allerdings nicht mitgeteilt. Doch klar ist, dass der Controller der PS5 beliegen wird und außerdem separat erworben werden kann. Zwar haben die Verantwortlichen noch keinen Preis genannt, doch es kann davon ausgegangen werden, dass der DualSense nicht deutlich teurer als der DualShock 4 (59,99 Euro) ausfallen wird.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu PlayStation 5

PS5 kann seitlich hingestellt werden PS5: Französische Supermarktkette listet PS5 ab 399 Euro State of Play am 6. August 2020 PS5: Neue State of Play für August 6 angekündigt, keine Infos zur PlayStation 5 DualSense DualShock 4 PS5-FAQ bestätigt: PS4-Controller funktioniert nicht mit PS5-Games, nur PS4-Games PS5 Controller Design PS5-Gerücht: Akku von DualSense-Controller hält 3 bis 4 Stunden länger als beim DualShock 4 Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital Bekommen wir bald die neue Benutzeroberfläche der PS5 zu sehen?
Keine All-Digital-PS5 Amazon PS5: Keine All-digital-Edition mehr bei Amazon Deutschland, aber warum? Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Juli 2020 Amazon Angebot Nintendo Switch Spiel Amazon reduziert Nintendo Switch-Spiele wie Animal Crossing oder Paper Mario
Harry Potter-Quiz: 20 magische Fragen zur Zauberwelt Silent Hill 2 James Silent Hill 2: Schauriger Fund rund 20 Jahre später PS5 & Xbox Series X im Vergleich PS5 & Xbox Series X: Preis- und Release-Infos gibt es laut Leak im August Animal Crossing New Horizons Tiere August Animal Crossing im August – Neue Fische, Insekten und Meerestiere: Preis, Fundort, Uhrzeit Pro Controller Angebot Nintendo Switch Pro Controller und Paper Mario im Sonderangebot bei MediaMarkt Amazon Prime Day 2020 Shopping-Event: Amazon Prime Day 2020 wird im 4. Quartal stattfinden MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS