PLAYCENTRAL NEWS Pokémon Go

Pokémon Go: Kartendienst PokéVision vorerst offline

Von Redaktion PlayCentral - News vom 01.08.2016 12:15 Uhr

PokéVision sollte die Suche nach Pokémon etwas vereinfachen. Der Kartendienst konnte über den Browser aufgerufen werden und zeigte nicht nur die Spawn-Punkte vieler Pokémon an, sondern auch, wie lange sich ein Pokémon noch an diesem Ort befinden würde. Doch nun ist die Software auf Wunsch von Niantic offline.

Leider war es nur eine Frage der Zeit, bis sich Pokémon Go-Entwickler Niantic gegen den Kartendienst PokéVision stellen würde. Dieser konnte die beliebte Pokémon-Suche jedoch nur minimal erleichtern, denn selbst wenn man 'in der Nähe' ein interessantes Taschenmonster entdeckte, musste man diesen Ort auch erstmal in der kurzen angegebenen Spawn-Zeit erreichen.

Niantics CEO John Hanke äußerte sich noch vor wenigen Tagen in einem Interview zu PokéVision und machte deutlich, dass er nichts von diesen Diensten halte. Die Äußerungen Hankes hat sich PokéVision offenbar zu Herzen genommen, denn die Tracking-Software ist seit gestern nicht mehr verfügbar.

Die Erfinder von PokéVision gaben an, dem Wunsch von Niantic und Nintendo zu respektieren und ihre Karten-App vorerst zu beenden. Sie betonen jedoch ebenfalls, dass dies kein endgültiges Aus sei und sie die Community auf dem Laufenden halten werden.

News & Videos zu Pokémon Go

Pokémon Go Kyurem Pokémon Go: Kyurem im Raid, Rampenlicht-Pokémon und mehr im Juli 2020 Pokémon Go Onkel Grandpa Pokémon Go-Grandpa ist zurück mit mehr Smartphones als je zuvor Mega-Evolution Pokémon Go Pokémon Go erhält Mega-Evolutionen Pokémon Go Fest 2020: Alle Infos zum virtuellen Live-Event im Juli Event Sonnenwende in Pokémon Go Pokémon Go: Sonnenwende und Käferkrabbelei, alle wichtigen Event-Details Pokémon Go Smartphone Pokémon Go: Einige Android-Handys bald nicht mehr kompatibel, hier die Liste
Pokémon Go Augmented Reality RPG Android, iOS
ENTWICKLER Niantic, Inc.
KAUFEN
Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Animal Crossing: New Horizons Insekten fische Juli Animal Crossing: New Horizons – Alle neuen Fische und Insekten im Juli Spotify Premium Duo Spotify Duo Premium ab sofort für 2-Personen-Haushalte in Deutschland verfügbar PS5 Vorbestellen Preorder 2 PS5 vorbestellen: Alle Infos und Fragen zur Preorder der PlayStation 5
Twitch: Die erfolgreichsten Streamer der Welt – Top 10 im Mai 2020 Animal Crossing New Horizons Taucherbrille und Schnorchel Animal Crossing: New Horizons – Tauchanzug, Brille und Schnorchel freischalten, so geht’s! The Witcher Netflix Serie The Witcher 3 Ciri The Witcher: In Staffel 2 soll Ciri allmählich zu der werden, die wir aus The Witcher 3 kennen PlayStation 5 und PlayStation 5 Digital PS5: Umfrage zeigt, welche Version ihr bevorzugt – Ergebnis Star Wars Obi-Wan Kenobi Star Wars-Regisseurin Deborah Chow: Was die Obi-Wan Kenobi-Serie von The Mandalorian unterscheidet MediaMarkt Gaming Angebote Switch Oculus MediaMarkt: Hammer Gaming-Angebote mit Nintendo Switch zum Tiefpreis! MEHR NEWS LADEN

TRENDS

Cyberpunk 2077Rollenspiel
Cyberpunk 2077
The Last of Us 2Action-Adventure
The Last of Us 2
Resident Evil 3Survival-Horror
Resident Evil 3
Final Fantasy 7 RemakeAction-RPG
Final Fantasy 7 Remake
Pokémon Schwert und SchildRollenspiel
Pokémon Schwert und Schild
Zelda: Breath of the Wild 2Rollenspiel
Zelda: Breath of the Wild 2
GTA 6Open-World-Action
GTA 6
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS