PLAYCENTRAL NEWS PlayStation Now

PlayStation Now: Neue Spiele im Mai mit Nioh, Jump Force und Streets of Rage 4

Von Vera Tidona - News vom 05.05.2021 12:39 Uhr

Das Spielangebot von PlayStation Now wird im Mai um weitere Blockbuster-Titel ergänzt, die ab sofort in dem Cloudgaming-Service von Sony für eure PS5– und PS4-Konsolen zur Verfügung stehen. Fans von Action-Rollenspielen und Manga-Helden kommen dabei voll auf ihre Kosten.

PS Now-Spiele im Mai 2021

Jeden Monat wird das Angebot von PlayStation Now um neue Spiele erweitert, die für einige Monate im Sortiment bleiben. Im Mai 2021 dürft ihr euch auf weitere Spiele freuen:

Nioh

Zieht euer Schwert und begebt euch in Japans blutige Sengoku-Zeit, eine Ära die von kriegerischen Reichen und dunklen, bösartigen Mächten gezeichnet ist. Als abtrünnige Samurai William bahnt ihr euch euren Weg durch das Land im Jahr 1600 und verfolgt den Zauberer Edward Kelley in die letzten Schlachten der Sengoku-Periode. Unterdessen bemüht sich Tokugawa Ieyasu um die Vereinigung Japans, die mit dem Auftauchen von Yōkai erschwert wird. Besiegt Monster, führt schonungslose Nahkämpfe und schwingt Schwerter, Äxte, Speere und sogar Kriegshämmer gegen eure menschlichen und dämonischen Feinde. In diesem brutalen Third-Person-Abenteuer müsst ihr gefährliche Begegnungen meistern und aus euren Fehlern lernen: Nach jedem Tod werdet ihr wiederauferstehen und euren Feinden mit noch größerer Entschlossenheit entgegentreten.

Das Action-Rollenspiel wurde 2017 von Team Ninja für die PS4 und den PC entwickelt. Am 5. Februar ist eine Remastered-Version für die PlayStation 5 erschienen. Mit Nioh 2 wurde im März 2020 ein Nachfolger veröffentlicht.

Nion © Team Ninja

Jump Force

Die mächtigsten Manga-Helden aus Dragon Ball, One Piece, Naruto, Yu-Gi-Oh! und vielen mehr finden sich auf einem brandneuen Schlachtfeld wieder: unserer Welt. Im Kampf gegen die größte Bedrohung wird die Jump Force gemeinsam das Schicksal der gesamten Menschheit entscheiden. Erstellt euren eigenen Avatar und kämpft im Story-Modus Seite an Seite mit den legendären Manga-Helden – oder fordert in der Online-Lobby andere Spieler heraus und entdeckt weitere Modi und Aktivitäten.

Das japanische Prügelspiel von Bandai Namco ist 2019 für die PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erschienen. Unseren Jump ForceTestbericht könnt ihr hier nachlesen. Jump Force ist bis zum 2. August bei PlayStation Now verfügbar.

Jump Force mit den 3 Shōnen-Königen© Bandai Namco

Streets of Rage 4

Segas kultiges Beat‘em-up geht in die nächste Runde: Gemeinsam mit Axel und Blaze säubern die neuen Charaktere Cherry Hunter und Floyd Iraia (und weitere freischaltbare Stargäste) die Straßen von Wood Oak City und kennen dafür nur einen Weg: sich mit Händen und Füßen durchprügeln. Ihr könnt allein oder mit bis zu drei Freunden offline spielen. Online sind weitere Spieler möglich, wo ihr beeindruckende Kombos meistern könnt.

Der jüngste Titel der populären Prügelspielreihe ist am 30. April 2020 für PlayStation 4, Xbox One, Nintendo Switch und den PC erschienen. Mit über 1,5 Millionen verkauften Exemplaren gehört es zum erfolgreichsten Teil der Spielreihe und wurde für die Game Awards 2020 nominiert. Streets of Rage 4 ist bis zum 1. November bei PlayStation Now verfügbar.

In Streets of Rage 4 wird ebenfalls geprügelt! © Sega

Über PS Now

Mitglieder bei PlayStation Now erhalten Zugriff auf über 650 Spiele. Dafür müssen entweder monatlich 9,99 Euro, für drei Monate 24,99 Euro oder 59,99 Euro für ein ganzes Jahr gezahlt werden. Die Titel für PS5- und PlayStation 4 können online gestreamt werden. Zudem können sie auch auf die Konsole heruntergeladen werden, um diese offline zu spielen.

In Kürze wird PlayStation Now auf den PS4- und PS5-Konsolen und dem PC das Streaming von Spielen in 1080p-Qualität einführen. Hierzu benötigt man eine Internetverbindung mit einer Geschwindigkeit von mindestens 15 Mbit/s. Die Einführung wird innerhalb der nächsten Wochen in Europa, den Vereinigten Staaten und weitere Länder erfolgen, wo PlayStation Now verfügbar ist. Die Auflösung des Streamings kann jedoch je nach Internetverbindung variieren.

Wer PlayStation Now ausprobieren möchte, der kann den Dienst erstmal für eine Woche kostenfrei testen.

PS Now für 12 Monate kaufen

Jeden Monat kommen neue Spiele hinzu, wobei einige ausgewählte Blockbuster-Titel für einige Monate im Sortiment von PlayStation Now bleiben.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Kommentare
Inline Feedbacks
Alle Kommentare anschauen

News & Videos zu PlayStation Now

PlayStation Now PS Now: 6 Gründe, warum sich der Streaming-Service für mich richtig lohnt! PS Now Kosten Preise Spiele PS Now 2021: Kosten, Spiele und Vorteile: Was bietet PlayStation Now? PS Now Spiele Juni 2021 PS Now im Juni 2021: Neue Spiele mit The Witcher 3 und gleich mehreren Sonic-Games PlayStation Now: Neue Spiele im Dezember mit Horizon Zero Dawn und Co. PlayStation Now Oktober 2020 PS Now PlayStation Now im Oktober: Das sind die neuen PS Now-Games Ps Now September 2020 Resident Evil 7 PlayStation Now: Neue Spiele im September mit Resident Evil 7 und Co.
PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Mitte Juni Chris Redfield in Resident Evil 8 Resident Evil Village: Capcom kündigt DLC an und lässt Fans einfach komplett im Dunkeln Dead by Daylight Resident Evil Dead by Daylight: Resident Evil-DLC macht Nemesis zum neuen Killer, Release bekannt Assassin's Creed Valhalla-Update 1.2.2 Assassin’s Creed Valhalla-Update 1.2.2 erscheint heute und fügt neuen Spielmodus hinzu
PS5 Bundles bei MediaMarkt PS5: Das sind alle bislang gelisteten PlayStation 5 Bundles bei MediaMarkt (Update) Dead by Daylight Resident Evil Perks Fähigkeiten Dead by Daylight: Perks, Fähigkeiten und Mori von Nemesis, Jill und Leon im Resident Evil-Chapter Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge Cyberpunk 2077 - Fehler auf Steam beim Download Cyberpunk 2077: Nach Sony-Stellungnahme überraschend zurück im PS Store HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Resident Evil 2 Remake Premium Edition Resident Evil: Erste Besetzung zur Netflix-Serie steht fest, Albert Wesker ist dabei MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS
0
Kommentar hinterlassen!x
()
x