PLAYCENTRAL NEWS PlayStation 5

PlayStation 5: Inhalte können gesplittet werden auf der PS5, aber was bedeutet das?

Von Ben Brüninghaus - News vom 08.10.2019 14:06 Uhr
© ps5playstation5.com

Auf der PS5 können Inhalte aufgeteilt werden. Die Daten sind nicht als einzelner Block zu sehen, viel mehr ist alles viel kleinteiliger, wie der PlayStation-Architekt Mark Cerny nun erklärt. Und das hat eine besondere Wirkung.

Heute hat Sony offiziell verkünden lassen, wie der Name der neuen PS5 lauten wird und in welchem Release-Zeitraum sie erscheint. Doch das war noch längst nicht alles!

PlayStation 5PlayStation 5: Sony bestätigt offiziell den Release-Zeitraum und den Namen

Neben einem ersten Exkurs, welche neuen Features der neue PS5-Controller mit sich bringen wird, haben sie gegenüber den Kollegen von Wired noch einige spannende Details verraten. 

Inhalte splitten auf der PS5

Allem voran gibt es eine wichtige Änderung in Hinsicht auf die Inhalte, die auf eurer PS5 landen. So wäre es zum Beispiel möglich, dass die Spiele gar nicht vollständig installiert werden, was am Ende dafür sorgen könnte, dass weniger Speicherplatz benötigt würde. 

Denkbar ist also, dass bestimmte Teile, wie ein spezieller Modus eines Spiels, weggelassen wird, wenn ihr diese gar nicht in Anspruch nehmen möchtet. Da aktuelle Spiele derzeit nicht selten schon an der Grenze von 100 Gigabyte kratzen, ist die Festplatte schnell am Maximum angelangt. Mark Cerny erklärt hier:

„Im Gegensatz dazu, dass wir die Spiele wie einen großen Block an Daten behandeln, erhalten wir einen feinkörnigeren Zugang zu den Daten.“

Wenn ihr den Multiplayer-Part eines Spiels zum Beispiel gar nicht ausprobieren möchtet und lieber eine Singleplayer-Kampagne genießt, dann könnte es Optionen geben, dass dieser gar nicht installiert würde. Das wäre durchaus praktisch. 

Da es sich bei der neuen PS5-Festplatte um eine SSD handelt, ist zudem erst mal nicht davon auszugehen, dass die Standardausführung mit explosionsartig mehr Speicherplatz ausgestattet wird. Von daher ist jedes Feature, das den benötigten Speicherplatz minimiert wünschenswert. 

Weiterlesen auf PlayCentral.de: 

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.
The Witcher Crossover mit Lost Ark und Fortnie The Witcher: Geralt von Riva bekommt Crossover in anderen Spielen God of War Ragnarök Odins Raben in God of War Ragnarök finden: Alle Fundorte im Überblick – Guide One Piece Toei Animation Cyberangriff One Piece: Manga-Kapitel 1068 macht Hoffnung auf Rückkampf nach über 15 Jahren! The Last Of Us: Neuer epischer Trailer zur HBO-Serie ab Januar 2023 bei Sky
7 vs. Wild Folge 9 Code Yellow 7 vs. Wild Staffel 2 Folge 9: Code Yellow, der erste Teilnehmer ist raus! The Witcher Staffel 2 Rittersporn Jaskier Neuer Trailer zu The Witcher: Blood Origin mit einer Überraschung: Jaskir im Prequel dabei! The Callisto Protocol: Schlappe auf Steam wegen Stotterern und Rucklern One Piece Manga Kapitel 1057 Überraschung Yamato One Piece: Anime präsentiert erstmals Teufelsfrucht von Yamato Friendly Fire 9 Termin Friendly Fire 9: Termin für nächstes Jahr steht bereits fest Friendly Fire 8 Spenden Spendensumme bei Friendly Fire 8: So viel Geld ist 2022 gespendet worden MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS