PLAYCENTRAL NEWS Overwatch

Overwatch: Server-Tickrate bereitet Probleme

Von Ben Brüninghaus - News vom 08.06.2016 15:31 Uhr

Die Server-Tickrate soll laut Spekulationen für das Spieler-Erschießen durch Wände verantwortlich sein. Jeff Kaplan meldet sich diesbezüglich zu Wort, es sei nur ein Missverständnis. Außerdem einige Informationen zu neuen Helden und Karten.

Erst kürzlich berichteten wir über den Erfolg, den der neue Titel Overwatch aus dem Hause Blizzard einfahren konnte. So verbuchten sie bereits wenige Tage nach der Veröffentlichung über 7 Millionen Spieler. Bis dato gibt es noch keine genauen Details über neue Helden oder Karten, doch Jeff Kaplan äußerte sich dahingehend, dass man den aktuellen Content vorerst stabilisieren möchte, bevor es an neue Inhalte geht, die die unfertige Balance beeinflussen und somit dem Spiel schaden könnten. Diesbezüglich wird derzeit an McCree und D.Va gearbeitet, die bisher viel negative Kritik einstecken mussten. Im Sommer könne man möglicherweise mit neuen Informationen zu Helden und Karten rechnen.

Probleme mit der Server-Tickrate

Derzeit kursierten einige Missverständnisse im Netz, gibt Game Director Jeff Kaplan jetzt in einer Stellungnahme zu verstehen. Das Gefühl, dass andere Spieler durch Wände schießen könnten, fundierte nicht etwa in selbiger Tatsache oder in der Tickrate der Server. Diese Problematik sei der Aktualisierung der Client-Seite zuzuschreiben, da die Server mit schnellen und stabilen 60 Hz funktionieren. Das bedeutet, dass die Darstellungen in der Kill-Cam schlichtweg Fehler aufweisen können und nicht den tatsächlichen Sachverhalt aufzeigen.

Die Option 'High Bandwidth' kann von den Spielern im Hauptmenü ausgewählt werden. Dies funktioniert jedoch nur in Custom-Matches. Die Quick-Matches sind bis dato noch nicht mit dieser Funktion ausgestattet. Die Entwickler sind bereits informiert und möchten Sachverhalt auf lange Sicht Abhilfe verschaffen. Es ist seitens der Entwickler nicht möglich die hohe Bandbreite als Standard einzustellen, da Spieler, die nicht über solch eine Bandbreite verfügen, nicht in der Lage wären Overwatch zu spielen. Hier sind andere Lösungen gefragt.

Hauptberuflicher Jedi-Meister, nebenbeschäftigt bei PlayCentral.de. Popkultur-Fetischist: Star Trek, Star Wars, alles mit „Star“, verspeist Spiele-OSTs zum Frühstück, Großmeister der Bärenschule. Inquisitor. Mag das Ende von Mass Effect.

News & Videos zu Overwatch

echo overwatch Overwatch: Echo-Release final für Liveserver bestätigt echo overwatch Overwatch: Neuer Held Echo bestätigt, es ist eine künstliche Intelligenz Overwatch: Retail-Version der Nintendo Switch enthält keine Cartridge Overwatch: Jetzt Warcraft-Skins durch virtuelles BlizzCon 2019-Ticket sichern Overwatch: Fans fordern Link für die Nintendo Switch, so könnte der Skin aussehen Overwatch: Offiziell für Nintendo Switch angekündigt
Overwatch Action-Shooter Xbox One, PS4, PC
PUBLISHER Blizzard
ENTWICKLER Blizzard
KAUFEN
GeForce RTX 3080 Ti jetzt erhältlich: Bei Proshop kaufen PS5 Kaufen bei Otto, Amazon, Saturn und Mediamarkt PS5 kaufen im Juni 2021: Otto und Co. – Das ist die Lage Mitte Juni HDMI 2.1 Monitor 4K für PC und PS5 Diese 8 Gaming-Monitore erscheinen 2021 mit HDMI 2.1, 144 Hz und 4K Stranger of Paradise - Final Fantasy Orgin - Helden Final Fantasy Origin: PS5-Demo veröffentlicht, aber leider unspielbar
PS5 bei O2 kaufen PS5 samt O2-Vertrag sichern: So erhaltet ihr jetzt eine PlayStation 5 (Update) Project Hazel: Release und Verfügbarkeit (Razer Gesichtsmaske) Project Hazel: Razers Gesichtsmaske kommt noch dieses Jahr auf den Markt PS5 Bundles bei MediaMarkt PS5: Das sind alle bislang gelisteten PlayStation 5 Bundles bei MediaMarkt (Update) Super Mario Superstars Nintendo im Partyfieber: Mario Party Superstars angekündigt Nvidia GeForce 3080 kaufen RTX 3080 kaufen im Juni 2021: Das ist der aktuelle Stand um die Verfügbarkeit Cheats für GTA 5: Alle Codes für Unsterblichkeit, Waffen und Fahrzeuge MEHR NEWS LADEN
MIT
PLAYDEALS
KEINE ANGEBOTE
MEHR VERPASSEN
ZU DEN DEALS